1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mond in Fische - Hilfe - suche Artverwandte

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Nigiri, 5. Februar 2009.

  1. Nigiri

    Nigiri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben, ich habe mich hier angemeldet um Kontakt zu gleichartigen Mitmenschen zu knüpfen. Mein Leben als Mond-Fische-Kind fällt mir in diesen Zeiten sehr schwer! Stelle alles Erdenkliche in Frage, und fühle mich verloren in dieser Kaltherzigen Welt und technischen Welt. Jetzt habe ich ein bißchen im Internet rumgestöbert und habe mich in den Astrologischen Texten über den Mond im Fische sehr (zu sehr) wiedererkennen können.
     
  2. Ouranos

    Ouranos Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Salzburg in Österreich
    Hallo Nigiri :)

    Was genau ist dein Problem? Ich habe auch einen Fische-Mond, vielleicht kann ich dir ein wenig was erzählen :) Wenn ich es in Worte fassen kann ;)

    LG Ouranos
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo

    auch ich habe einen Fische-Mond :D



    LG
    flimm
     
  4. puenktchen

    puenktchen Guest

    ja und?
    sooo kaltherzig ist die Welt doch gar nicht oder?:grouphug:
    gruß puenktchen (auch Mond in Fische:D)
     
  5. Nigiri

    Nigiri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Die herausfordernde Seite von Mond in Fische
    zurückgezogen, träumerisch, stark vom Gemütsleben abhängig, bleiben meist im Hintergrund, Opferhaltung, Tragik, unentschlossen, ungewöhnliches Leben, schwächlich, labil, mutlos, ausgeliefert sein, unbeständig, kann sich nicht durchsetzen, unpraktisch, vereinsamt, Tendenz zu Weltflucht, Abhängigkeit von Stimmungen, Gefahr der Haltlosigkeit, Minderwertigkeitsgefühle, Gefahr der Ausnutzung und sich dann gehen lassen, Selbstmitglied, Versprechen oft nicht einhaltend, Märtyrerrolle, hypersensible Gefühlsnatur, außerordentliche Beeindruckbarkeit, extreme Stimmungsschwankungen, Suchtprobleme.
     
  6. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Werbung:
    Das Problem haben glaube ich nicht nur Fischemonde :) Ist doch eine sehr schöne Stellung für einen Mond :)

    Kommt halt auf's Gesamtbild an...:rolleyes: wie man sich empfindet.

    Grüße, Mila
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    kann durchaus mitfuehlen :umarmen:
    mir gehts nicht viel anders

    in solidaritaet,
    luo (krebsmond)
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    tja Nigiri,
    wenn ich mir nur das negative vom Fische-Mond reinziehe;)(ich empfinde deine Deutungen als sehr negativ und teils auch nur auf den Fisch bezogen (Neptun).
    Es sind nur Möglichkeiten, es muß alles garnicht so sein.)
    daran kann man sich aufhalten und dann darüber schimpfen.


    aber les doch auch mal die ganzen positiven Eigenschaften?
    Das war doch nicht alles oder....
    Ändere alles ins positive und du hast kein Problem mehr mit ihm;)

    LG
    flimm
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo ihr lieben Wasser-Monde,

    aus meiner Erd-Mond-Sicht "nervt" mich an den Wassermonden, die ich kenne, dass alles, jede Wahrnehmung, jede Empfindung, über das Gefühl läuft und die so unheimlich stimmungsabhängig und launisch sind.
    Wasser-Monde haben, glaub ich, keine Möglichkeit ihre Gefühle über den Verstand zu kontrollieren.
    Das ist für Erd-Monde ein Mysterium.:)
    Ich bewundere aber an Wasser-Monden auch einiges, was mir als Erd-Mond versagt bleibt: diese Selbstlosigkeit und das Desinteresse an materiellen Dingen.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Wir können diese aber durchaus über den verstand erfassen und somit haben wir auch die Möglichkeit diese zu erkennen und somit auch mit Hilfe unseres tollen Wasser-Mondes diese in den Griff zu bekommen und somit widerum zu bearbeiten.
    Um das man nicht mehr diesen Launen und Stimmungen ausgeliefert ist.
    Umgekehrt genauso ;)
    :danke:

    LG
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen