1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mond im Stier/ Wie ist Stierenergie?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Annastern, 1. Februar 2009.

  1. Annastern

    Annastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    604
    Werbung:
    Hallo!

    Ich beschäftige mich (erst) seit zwei Jahren mit Astrologie und obwohl ich vieles gelesen hab, versteh ich das meiste immer erst richtig, wenn ichs durch Menschen in meiner Umgebung sozusagen erspüren kann.
    Und darum wollte ich in einer grundsätzlichen Frage um Hilfe bitten, weil mir jede Info, jede Einschätzung von außen nur weiterhelfen kann.

    Ich bin Krebs/ Mond im Krebs und Jupiter im Krebs. Und die wichtigsten Menschen meines Lebens haben/ hatten - bis auf wirklich nur eine Ausnahme - alle den Mond im Stier. Meine langjährige (14 Jahre) beste Freundin, mein Partner, mein Stiefsohn, eine andere sehr enge Freundin. Meist ist noch ein Planet (z.B.: Mars beim Freund, Aszendent bei der Freundin, etc.) im Stier.

    Mit Menschen, die im Sonnenzeichen Stier sind hatte ich niemals was zu tun. Also ich kenne sie einfach nicht, ich treff sie nicht. Viele von Euch kennen das sicher, dass man manche Sternzeichen einfach nicht trifft. Der einzige Mensch, den ich jemals kannte, der ein Stier ist, ist meine Mutter, zu der ich leider schon seit Jahren keinen Kontakt habe.

    Und irgendwie muss ich ehrlich zugeben, ich versteh diese Stierenergie nicht. Vielleicht liegt das daran, hab ich mir schon gedacht, dass in meinem Geburtshoroskop der Stier im 12ten Haus ist. Da steht er fest und sicher drinnen. Mein Chiron befindet sich da auch, aber sonst nix.

    Ich hab überhaupt keine Stierenergie. Was ich (manchmal leider, manchmal Gott sei Dank) sehr wohl habe, ist sehr viel Löwe-Energie. Mein Merkur, meine Venus, mein Saturn - alles im Löwen. Und mein Mars im 5ten, also im Löwenhaus. Ich bin auch alles, was man damit assoziiert, manchmal sogar stärker als das ganze liebevolle krebsige. Ich kann total aufbrausend sein, dramatische Reden schwingen (da hör ich auch gar nicht gerne auf...:( ) und vor allem ist der Stolz ein echtes Problem von mir, mit dem ich mir schon so manche Freundschaft und Arbeitsbeziehung selbst kaputt gemacht hab....

    Ich würd so gerne diese Stiermonde nach insges. 15 Jahren mit ihnen besser verstehen. Ich versuch mal zu beschreiben, was ich damit assoziiere bzw. wo ich immer aussteig.
    Einerseits große Ruhe und Gelassenheit, emotionale Sicherheit, wenn man sich entschieden hat, steht man dazu; aber auch Angst vor Veränderung, stur (positiv wie negativ), treu; besitzergreifend; genießerisch, essen alle gerne und immer gut;
    manchmal für mich introvertiert, weil ich die Langsamkeit manchmal einfach nicht verstehen kann, dann immer denke, dass es sich um depressive Verstimmungen oder um eine gewisse Kälte mir gegenüber handelt, was mich wiederum nervös macht;

    Und da schließ ich gleich meine Fragen an:
    Kann der Stiermond auch eifersüchtig sein?
    Ist er leidenschaftlich? Ist Stierenergie an sich leidenschaftlich?
    Will der Stier auch gelten, jemand sein, im Mittelpunkt stehen? Oder ist er immer bescheiden?
    Wollen Sie das Rampenlicht auch gern mal für sich allein? (kann ich mir gar nicht vorstellen und dann bin ich mir aber auch nicht mehr sicher)
    Werden Sie jemals zornig? Also richtig? Kann ein Stier-betonter Mensch überhaupt so richtig ausflippen?
    Auch das "Lebensziel" im energetischen Sinn ist mir bei meinen stiermond-Lieben nie klar, weil sie mir alle, so unterschiedlich sie sind, immer so wahnsinnig un-ehrgeizig vorkommen. Aber dann bin ich mir wieder oft nicht so sicher, ob sie das nur im Stillen für sich sind.

    Also ich hoffe, ihr lacht mich nicht wegen der Fragen nicht aus. Aber ich kann sie mir echt nicht selbst beantworten. Ich hab da irgendwie, obwohl ich sonst nicht so begriffstützig bin, einen blinden Fleck, was meine Stiermond-Bande betrifft.
    Ich freu mich über jede Erfahrung und jede Information!

    Vielen, vielen Dank!!!!
    Anna
     
  2. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    also, ich beschäftig mich zwar auch noch nicht viel länger mit astrologie wie du, aber hierzu ein paar gedanken :)

    stierenergie ist bewahrend, sammelnd, so wie ein bauer, legt wert auf "seins" mags gemütlich und genießt gerne

    stiermondgeborene haben ein angeborenes gemeinschaftsgefühl
    besitz gibt ihnen sicherheit

    eifersucht??? würd das eher skorpion zuordnen, dem gegenzeichen

    lg valli:)
     
  3. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Hallo Anna,

    vielleicht ist das ja auch genau der Grund dafür, dass Dir die Stier-Energie so fremd ist, nämlich dass Du mit Deiner Mutter leider nicht so viel zu tun hast, wie es gut wäre. Und vielleicht suchst Du ja deswegen die Stier-Energie bei Freunden.

    Wenn der Mond im Stier ist, hat dieser Jemand seine Wünsche und Bedürfnisse gut im Blick. Denn Stier ist ein fixes Zeichen und die fixen Zeichen wollen nicht nachgeben. Also wird der Mond mit seinen Wünschen und Bedürfnissen festhalten.

    Meine zweite Tochter ist Krebs vom Sonnenzeichen und hat den Mond im Stier. Es kommt halt auch noch auf die Aspekte des Mondes an. Aber sicher kann man sagen, die körperliche Gemütlichkeit wie Essen, Trinken, körperlich Wohlfühlen sind von großer Wichtigkeit. Außerdem sollte ein finanzielles Polster da sein, damit kann der Stier-Mond noch besser relaxen.

    Doch, auch der Stier kann ganz schön besitzergreifend und damit eifersüchtig sein!
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Der Eindruck von Eifersucht kann schon mal erweckt werden :D oh ja (ich bin jetzt mal nicht gemein und erzähle Paradebeispiele). Aber das kommt vom Bewahren wollen, denke ich, Besitz ergreifen. "Könnte sich etwas ändern? :eek: " Ich finde das aber schön bzw. niedlich.
    Ansonsten fällt mir noch ein...Harmoniebedürftig, eine schöne Umgebung haben sie gern (gutes Essen), wenn sie entspannen, dann richtig!
    Manchmal etwas sturköpfig (was auch wieder mit dem Bewahren & dem Sicherheitsbedürfnis zu tun hat), ansonsten aber eher nach einem guten Verhältnis strebend (die Venus...).

    lg, Mila :)
     
  5. Qastro

    Qastro Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    42
    Hallo Chanda
    Alles Gute auf diesem Wege

    Charubel by Astroforum.ch

    Ich weiss jetzt nicht, ob dieser Grad deiner Geburtssonne entspricht, denn jeder Geburtstag fällt auf eine andere Stunde, gar anderen Tag.
    Aber für Jetzt heisst es
    Das Jahr der Pflege und Erholung...
    wünsch Ich Dir
    Q

    P.S.
    Passt auch gut zum Thread des Stiermondes;)
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.047
    Werbung:
    Hallo Anna,

    ich glaub ein Stier-Mond sorgt dafür, dass es ihm gut geht und zwar sowohl auf materieller als auch emotionaler Ebene.
    Ein Stier-Mond richtet seine Wahrnehmung darauf zufrieden zu sein, der fühlt sich wohl, wenn er innerlich ganz bei sich ist. Im Gegensatz zum Skorpion-Mond, der die Krise und das Drama braucht, versucht der Stier-Mond genau damit nicht Berührung zu kommen.
    Ob ein Stier-Mond seine Bedürfnisse auch verwirklichen kann, hängt m.E. entscheidend von Sonne und AC ab. Ein Stier-Mond mit einer Skorpion-Sonne stell ich mir schon als schwierige Angelegenheit vor, weil da Bedürfnis und Handeln nicht in eine Richtung gehen.

    lg
    Gabi (Stier-Sonne)
     
  7. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Anna.

    Der Stier ist irgendwie so das "Wellnesszeichen".

    Er hat es gerne gemütlich und überschaubar. Ist deshalb auch nicht so wirklich gerne im Mittelpunkt. Wenn diese schöne Ruhe gestört wird, dann kann er auch ganz schön bockig werden :D

    Und stell dir mal vor. Da lebt jetzt ein Stier schön beschaulich mit seinen Lebenspartner oder Partnerin zusammen und da kommt aufeinmal eine neue Person dazu. Der Stier kann da natürlich eifersüchtig werden. Die ganze beschauliche Zeit ist da ja plötzlich in Gefahr.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  8. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Hallo Qastro,

    danke für die Glückwünsche und das Geschenk in Form von Charubels Grad-Symbolen! :)

    Also: meine Sonne ist auf 12 Grad und einigen Minuten. Da ist dann wahrscheinlich der
    13. Grad der richtige. Ich deute allerdings den runden Tisch mit der Kerze in der Mitte etwas anders. Denn familiär und konservativ bin ich nicht sehr, obwohl ich Familie habe und diese pflege. Ich denke, man kann den gepflegten Raum und den runden Tisch mit Kerze als die Suche nach der MITTE interpretieren, die Flamme ist ja eh mystisch. In der Tat suche ich zeitlebens nach der Mitte aller Dinge, die auch die meine ist.
     
  9. Qastro

    Qastro Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    42
    Hi Chanda!
    Wenn ich darf..
    Deine Begabung der Medialität sehe ich in diesem Charubelgrad.
    In der Versenkung zu den Wurzeln wird es Dir möglich, das Kerzenlicht zu erkennen, Das geht in Ruhe und in Sicherheit in der Geborgenheit

    Das Mediale kommt durch den Wassermann, der über die Grenze ins 12 Haus gucken kann..
    So in etwa.
    Alles Gute Dir
    Q.
     
  10. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Werbung:
    ...das hat einiges! Danke Dir!!
    :flower2::winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen