1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Monarchie

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 27. Mai 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.573
    Werbung:
    Wie wäre es, wenn wir mal versuchen täten, so sachlich wie möglich über das Thema Monarchie zu diskutieren? :)

    Für manche ist es ja wohl eine Art rotes Tuch.:sneaky::cool:

    Also umso mehr Grund, mal darüber zu diskutieren.(y):whistle:

    Kurz zu meiner Einstellung:

    Ich bin keineswegs für jede Art von Monarchie. :cool:

    Aber manche Monarchien finde ich - bei aller Vorsicht - dennoch durchaus akzeptabel. :)


    --------------------


    Und ihr? :)

    Btw: "Nur ernstgemeinte Zuschriften sind erbeten." :D;)
     
  2. Shania

    Shania Guest


    Ganz sachliche Aussage meinerseits: Monarchie ist in Zeiten wie diesen so nötig wie ein Kropf :( und die Monarchen mitsamt ihrem zahlreichen Anhang nicht mehr als eine Geldvernichtungsmaschinerie.
     
    Bougenvailla und Walter gefällt das.
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Welche "Arten von Monarchie" gibt es denn überhaupt und wodurch unterscheiden sie sich?
    Was macht für dich die eine Monarchie akzeptabel, aber eine andere nicht?

    R.
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich denke jegliche Staatsform hat ihre Vor- und Nachteile und auch andere Regierungssysteme sind "Geldvernichtungsmaschinen".

    Ich habe nie in einer Monarchie gelebt, weshalb das für mich bisher auch kein Thema war. Allerdings erstaunt mich der Eifer mit dem - vor allem meine Geschlechtsgenossinnen - sich jegliche Info über Königshäuser und alles was dort geschieht reinziehen.

    Ob Diana oder William heiraten, Kinder bekommen, oder Durchfall haben, war nie mein Thema.

    Ich habe aber auch nichts an europäischen Königshäusern auszusetzen.

    R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2015
  5. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Habe eben zufällig die Queen-Rede gehört, 2 minuten lang. Zu ihrer Linken hängte mehr als er saß, ihr Prinzgemahl, schwer auf den Gehstock gestützt... zu ihrer Rechten saß Prinz Charles... hängte auch mehr oder weniger im Sessel, er wirkte auf mich gelangweilt, schaute seine Hände an. Nur die Uromi Queen war putzmunter. Schon ein Phänomen, die Dame. (y)

    Monarchien (zumindest in unseren Breiten) sind glaub ich so ziemlich nur noch Tradition, zur-Schau-Stellung. Repräsentative Aufgaben um gesehen zu werden, Wohltätigkeiten.

    Für mich Sissy-Feeling, nett anzuschauen. Aber mehr nicht. :)

    Und "Monarchen", die ihr Volk unter der Fuchtel haben (Diktatoren) gehören m.M.n. "eingestampft". :censored:
     
  6. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ich hoffe ich erlebe es noch, wenn sämtliche Monarchien von diesem Erdboden getilgt sind.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Weshalb, was hast du davon?

    R.
     
  8. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    satisfaction...ist doch ein schöner Gedanke, noch geiler wäre es wenn alle Welt Demokratie hätte!
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Aha! :rolleyes:

    R.
     
  10. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    was willst du mir mit deinem Augenrollen mitteilen? Monarchie hui, Demokratie pfui?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen