1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mojo

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Pamuya, 8. August 2016.

  1. Pamuya

    Pamuya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo liebe Mitglieder!
    Ich hätte eine Frage zum Thema Mojo, ich bin mir aber nicht einmal ganz sicher, ob ich das hier in der richten Abteilung versuche oder zum Schamanismus wechseln sollte... naja jetzt ist es zu spät. ':D

    Meine Absicht ist es ein Mojo zum Wirken zu bringen, um einem Ehepaar, das schon längere Zeit Probleme durchläuft, sich aber trotzdem liebt, auch, wenn sie es im Moment nicht zeigen können, zu helfen.
    Ich würde den beiden wirklich gerne helfen, weiß aber nicht genau, ob das als Außenstehende überhaupt möglich ist, da ich mich erst ein Vierteljahr mit dem Esotherikthema genauer beschäftige.

    Wenn dies der Fall sein sollte, ist es dann ein Muss dieses Mojo in einem Ritual zu weihen, oder würde auch eine Möglichkeit sein mit Visualisierung und Energieübertragung?

    Vielen Dank für euere Antworten und Gedult mit einer Anfängerin wie mir.

    LG, Pamuya
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.002
    Ort:
    Tirol
    Hast du die Geistführer der beiden befragt ob du da "helfen" sollst? o_O
     
  3. Pamuya

    Pamuya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Österreich
    Naja, zum jetzigen Zeitpunkt habe ich noch gar nichts gemacht, ich wollte eben erst einmal hier nachfragen ob das einerseits überhaupt möglich ist, und andererseits förderlich, da die beiden ja eventuell laut Schicksal auch alleine da durch sollten. Wie gesagt, ich bin noch nicht wirklich tief in diesem ganzen Thema und will mich da wirklich nicht an etwas heranwagen, das eigentlich gar nicht sein sollte. o_O
     
  4. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.002
    Ort:
    Tirol
    Natürlich ist es "möglich".

    Aber das aller wichtigste ist, ob es auch von beiden Seelenessenzen "gewollt" ist.


    Mediziner heilen weil sie es können.
    Schamanen heilen in der Regel nicht einfach so.
    Sie fragen nach, ob und wie eine Heilung erfolgen kann. :)
     
    semmerl12 gefällt das.
  5. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.309
    Ort:
    -
    Das ist, um ganz ehrlich zu sein, egal, da du es, basierend auf deinem Eingangspost, ohnehin nicht kannst.
     
    Palo, Lucia und Nica1 gefällt das.
  6. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.309
    Ort:
    -
    Werbung:
    Magie funzt auch, wenn wenn die betroffene(n ) Person(en) es nicht wollen. Das ist wohl weniger das Problem hierbei. Problematisch ist, daß die Frage von jemandem kommt, der praktisch Null Erfahrung darin hat und eventuell, selbst wenn die Betroffenen einverstanden wären, aufgrund mangelnder Kenntnisse eher Schaden als Nutzen anrichtet.
     
    ApercuCure und Lucia gefällt das.
  7. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Wien
    Wieso willst du dich dann eigentlich einmischen? wer autorisiert dich dazu?
     
  8. sage

    sage Guest


    Vielleicht ist @Pamuya ja die Tochter oder der Sohn dieses Ehepaares...und möchte, daß seine/ihre Eltern zusammen bleiben...auch...wenn selbst da...die Einmischung nicht wirklich richtig ist...dennoch irgendwie verständlich und nachvollziehbar...ich würde es ja eher ganz "unmagisch" angehen...und mit den beiden reden...und da vielleicht ggf. um Unterstützung bitten...daß ich mein Anliegen so vortrage...daß es...wenn da noch nicht alles zerstört ist...oder auf Mißverständnissen beruht...in die Richtung der Versöhnung geht...


    Sage
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    Und wer hat dich autorisiert, dich bei @Pamuya einzumischen?
     
  10. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Werbung:
    Mache es einfach, wenn die Beiden es wollen und du praktizieren willst. Hier eine Anleitung.

    http://www.hexe-ashira.net/Mojomagie.htm


    - Achte auf die Mondphasen: "Etwas anziehen" bei zunehmendem Mond - Ritual muß zu Vollmond abgeschlossen sein (fertig sein), "Etwas weghaben wollen" bei abnehmendem Mond - Ritual muß spätestens zu Neumond abgeschlossen sein.

    - Ritualgegenstände für deinen Altar sind im Link beschrieben. Falls du noch keine Ritualgegenstände für deine Altar hast, mußt du die besorgen oder auswählen und weihen (auch in einem Ritual). XD.

    Weißt du welche Kräuter und Öle/Räucherwerk zur Weihe und Welche zur Reinigung verwendet werden? Wenn nicht: erarbeite sie dir. Wenn nicht: Kauf dir Entsprechende.

    Hast du schon mit den Elementen (Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther) gearbeitet? Wenn nicht: erarbeite sie dir.

    - Kannst du einen Schutzkreis ziehen? Wenn nicht, suche dir eine Anleitung im Internet und übe den Schutzkreis zu ziehen.

    - Erde dich immer vor dem Ritual. Kannst du dich Erden? Wenn nicht, lerne es.

    - Rufe zum Schutz deine Verbündeten oder deinen Schutzengel oder deine verstorbene Oma/Opa/Papa, je nach dem, wer für deinen Schutz zuständig ist, herbei und bitte Den/Die um Schutz und Unterstützung beim Ritual.

    - Lies dir die Anleitung (aus dem Link) genau durch, erarbeite dir zuerst den Sinn (was es bezwecken soll-zb. Schutz, oder Anziehung von bestimmten Energien, oder Abwehr von "irgendetwas", oder Stärkung einer Bindung, oder "Verständnis und liebevolles Verhalten und gute Kommunikation" ).

    .- Zum Zweck dazu passend wähle bestimmte Gegenstände, Kräuter, Edelsteine, Fotos, Haarlocken und etc. für das Mojo (wenns ein Beutel ist-können auch zwei Beutel sein-für jeden Partner Einer- da kann zb. im Mojo vom Mann das Foto und die Haarlocke der Frau reingemacht werden).

    - Beziehe am Besten beide Partner in dein Ritual ein (sie können ruhig mitmachen und Gegenstände beisteuern).

    Mache das Ritual nur dann, wenn du dir gewiss bist, dass es "gut" ist. "Gut" ist nicht im Sinne von Gut oder Böse gemeint.

    Frohes Schaffen! Los!
     
    Icelady gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen