1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Möchte unbedingt 15 kg abnehmen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Sika, 10. Februar 2006.

  1. Sika

    Sika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Ich bin 170cm groß und wiege momentan 69 kg. Gehe jeden Tag ins Fitnescenter und verbrauche dort ca 500 Kalorieen. Was kann ich noch tun um meinen Buchumfang und oberschenkel umfang zu verringern??
     
  2. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Durch Sport alleine bekommt man das Gewicht nicht runter. Das geht nur durch eine Ernährungsumstellung. Ich schwöre auf mediterrane Kost und als Zwischendurch-Crash-Programm auf FiguAktiv-Drinks.
     
  3. Wendezeit

    Wendezeit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    NRW
    Du kannst zum Chirugen gehen und das was Dir nicht gefällt abschneiden lassen. Kannst Du mir mal erzählen wieso Du abnehmen willst? So ein Käse bei der Körpergröße 15 Kilo, darauf kann hier niemand ernsthaft Tips geben!
    LG
    Elke
     
    Leopoldine gefällt das.
  4. feee

    feee Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wien
    hallo!

    also da muß ich elke recht geben. ich glaube, du würdest dir wahrscheinlich auch mit 15 kilo weniger zu dick vorkommen oder dann würd halt was anderes nicht passen.

    wünsch dir alles gute
    feee
     
  5. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    54kg bei 170cm, das ist ein BMI von 19, und das ist ungesund. Aber wenn du Magersüchtig werden willst, nur zu. Magersucht ist nicht so schlimm, dauert nur 5-10 Jahre bis du wieder ganz gesund bist, und die Wahrscheinlichkeit dass du stirbst ist relativ gering, nur 10-20%! :nono:


    Nein, im Ernst, die wenigsten Menschen sehen bei einem BMI von under ca. 22 gut aus, und das ist ja was du willst, nicht wahr?!
     
  6. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Werbung:
    Hallo, sind hier denn alle auf dem "moppelig ist toll"-Trip? 54 kg bei 170 cm ist absolut nicht magersüchtig. Ich wiege selbst 56-57 kg bei 173 cm ohne zerbrechlich zu sein und hungern zu müssen.

    Ich erinnere mich an eine Zeit vor 20 Jahren, als ich auch 69 kg wog. Da war ich eindeutig zu mopsig und hab mich unwohl in meiner Haut gefühlt. Das ist jetzt komplett anders.
     
  7. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Genau so isses!!!
     
  8. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Medizinisch gesehen begewst du dich an der Grenze zu "untergewichtig". Untergewicht ist offensichtlich ungesund, sonst würde man das nicht so nennen... Selbstverständlich kommt das auf deinen Körper an, ein Gewicht, das für deinen Körper möglicherweise noch gesund ist, ist für einen anderen Körper ungesund. Alle diese BMI Zahlen sind auf den durchschnittlichen Körper berechnet, den es in der Realität nicht gibt.

    Aber mach dir nichts aus deinem Gewicht, wenn du dich wohl fühlst bleib bei deinem Gewicht. Raucher rauchen auch, obwohl sie wissen dass sie ihren Körper schädigen, und rauchen ist gefährlicher als einen BMI von 18. Richtig lebensgefährlich wird es erst bei einem BMI von ca. 15
     
  9. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    @ tamash

    Ich spiele Maus und fühl mich wohl dabei. Scheint ohnehin das optimale Gewicht für meinen Körper zu sein, denn er kehrt nach den Festtagen mit viel Schokolade und Marzipan ohne Diät sofort wieder zu diesem Gewicht zurück.

    Allerdings funktioniert die automatische Gewichtsregulierung deutlich besser, seit ich jeden Tag 30 Minuten Sport treibe. Das wirkt sich auf den Stoffwechsel aus.
     
  10. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Werbung:
    Es gibt in der Evolution 2 grundlegende Strategien, die eine ist ein kurzes Leben, viele Nachkommen, zb. Mäuse verfolgen diese Strategie. Die zweite Strategie ist ein langes Leben, intelligenz, Kraft, etc. Wir Menschen verfolgen die zweite Strategie. Mäuse oder Nagetiere haben mit Menschen wenig gemeinsam, wir Menschen sind solchen Tieren wie Schweine oder Elefanten ähnlich.

    Du sagst, dein Körper reguliert sich selbst. Das ist toll, wirklich. Ich wünsche meiner hätte die selbe Fähigkeit! Der Körper weiss in den meisten Fällen selbst was gut ist. Untergewicht ist leider meistens eine mentale Sache, und deshalb ist das Thema ein rotes Tuch für mich :D Es ist ganz einfach kein schöner Anblick, wenn sich Menschen freiwillig zu Tode hungern. (40kg bei 170cm, ein Anblick wie ein Foto aus einem Gechichtsbuch zum Thema KZ...)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen