1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

möchte meinen Ex-Freund los lassen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von wumafan, 12. August 2008.

  1. wumafan

    wumafan Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    168
    Werbung:
    Hallo,

    war fast ein Jahr mit meinem Freund zusammen. Er hat sich von heute auf morgen nicht mehr gemeldet. Das ist jetzt schon über einen Monat her.

    Ich bekomme immer wieder den Rat, meine Engel zu bitten, daß sie mir helfen, ihn los zu lassen. ABER WIE???

    Habe überhaupt keine Ahnung von Engel :confused:

    Seit ich so in den Seilen hänge, muß ich oft an meinen verstorbenen Opa denken. Hat das etwas zu bedeuten?

    Wer kann mir helfen - mit Hilfe der Engel - meinem Ex-Freund los zu lassen? Wäre sooo dankbar, da es mir echt nicht gut geht. Ich kann nicht mehr richitg schlafen, essen, konzentrieren ...

    Um Rückmeldung würde ich mich freuen.

    lg wumafan
     
  2. wumafan

    wumafan Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    168
    Ich kann doch nicht einfach sagen "Hallo Engel, helft mir von xy los zu kommen!". Da muß man doch bestimmt mehr machen. (Das hat nämlich keine Besserung gezeigt.)
     
  3. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Und genau das reicht auch, Du musst keine aufwendigen Rituale etc machen.Individuell so wie DU nun mal bist, einfach und nichts aufwendiges....es reicht, glaube mir :) :kiss4:
     
  4. wumafan

    wumafan Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    168
    Wie oft muß ich bitten, bis sich ein Erfolg einstellt? Seit ein paar Tagen denke ich den o. g. Satz immer dann, wenn mir xy in den Sinn kommt. Es ist noch keine Besserung eingetreten.

    lg wumafan
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Hallo, Wumafan!

    Ich denke, du kannst nichts machen, außer zu trauern. Schließlich hast du ja einen Verlust erlitten! Das tut weh! Und an deinen Opa musst du vielleicht deshalb denken, weil du auch um ihn noch trauerst!
    Ich wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht! :trost:


    Liebe Grüße


    believe :umarmen:
     
  6. wumafan

    wumafan Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    168
    Werbung:
    Es ist alles so traurig. Wahrscheinlich auch, weil xy mir keinen Grund nannte. Er war einfach weg - zack.

    Mein Opa ist schon ein paar Jahre drüben. Komisch, daß ich gerade jetzt so viel an ihn denken muß.

    lg wumafan
     
  7. mittendrin

    mittendrin Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    nahe Kronach
    bitte nicht darum ihn loslassen zu können, sondern danke dafür, dass du ihn losgelassen hast.
    klingt vielleicht blöd, aber wenn du darum bittest es zu können, sagst du damit aus, dass du es noch nicht getan hast. du stellst also jedesmal wenn du bittest den mangel fest. wenn du aber sagst (z.b.) "ich bin froh und dankbar, dass ich meinen exfreund losgelassen habe und dass es mir gut geht", dann erzeugst du mit diesen gedanken eine realität.
    noch ein gedanke, der dir in dieser situation vielleicht hilfreich sein kann: "denke daran, dass etwas was du nicht bekommst, manchmal eine wunderbare fügung des schicksals sein kann." (dalai lama)
    im augenblick ist da schmerz und unverständnis, aber vertraue darauf, dass es gut ist und sinn macht für dich!
     
  8. Mandarla57

    Mandarla57 Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    107
    Lieber Wumafan es tut mir leid das Deine Freundschaft von heute auf morgen beendet war. Solange Du ihn nicht loslassen kannst liegt das an Deine Seele die die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat.

    Ich kann Dir meine Hilfe anbieten. Ich helfe Loslassen durch seelische
    Neuverliebung und innere Partnersuche. Aber zuerst schaue ich immer noch nach den Hintergründen warum es mit dem letzten Partner so plötzlich zu Ende war. Meine Devise lautet: Letzte Chance für die alte Liebe oder Neuverliebung.
    Keine Angst die Neue Liebe findet sich nach 1- 3 Monaten nach meienr Hilfe.

    Alles Liebe
    Mandarla
     
  9. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Ja, es ist sicher leichter, wenn man wenigstens weiß, warum!



    Finde ich nicht komisch! Ist doch das gleiche Thema!


    LG

    believe :umarmen:
     
  10. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    Werbung:
    :confused::confused::confused:
    aber nicht im ernst, oder????
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen