1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

möchte Meditieren lernen - Kärnten

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Sinnlicht, 30. März 2010.

  1. Sinnlicht

    Sinnlicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo,

    ich würde gerne meditieren lernen um innerlich ruhiger zu werden. Kann mir vielleicht jemand einen Kurs empfehlen ... im Raum Villach wäre ideal! Beim Surfen hab ich nichts passendes gefunden. Und wenn dann möchte ich das auch 1 mal die Woche machen und nicht nur 1mal im Monat.
    Im Internet hab ich gelesen das in Meditationskursen Videos danach angeschaut werden oder Gespräche geführt werden. An sowas bin ich jedoch nicht interessiert, nur am meditieren selber.

    Wäre toll wenn da jemand nen Vorschlag für mich hätte. Danke im Voraus
    Sinnlicht
     
  2. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Ich kann dir zwar keinen Meditationskurs empfehlen, aber dir die wichtigsten Dinge der Meditation mitgeben.

    - Besuche keinen Meditationskurs, der Unsummen kostet... soviel gibts da nicht zu lernen.

    - Meditation ist jenseits von Vorstellungen, Ideen oder Konzepten. Das einzige worum es in der Meditation geht, ist hier zu sein, ohne zu denken bzw dem Denken anzuhaften.

    - Alle Konzepte in der Meditation (wie zb Mantren) sollen dich nur zur eigentlichen Meditation bringen. Meditation ist kein Konzept, sondern ein Zustand, in dem du bist.

    lg
    Pan
     
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.284
    Ort:
    Coburg
    Die beste Meditation ist der Schlaf.

    Manche Menschen arbeiten oder gehen viel spazieren, damit sie später gut schlafen können.
     
  4. Sinnlicht

    Sinnlicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    16
    Danke für die Tipps!!
    Also genau das möchte ich lernen... den Denkfluss endlich in den Griff zu bekommen bzw. zu stoppen.

    Was ich bis jetzt getan habe (über die letzten Jahre) war eh viel alleine spazieren gehen und hab dadurch ne sehr starke Verbindung zur Natur entwickelt. Der Schlaf hat mir auch sehr geholfen. Ich bin sehr oft schon um 7 ins Bett und hab dort so zu sagen mit meineren inneren Harmonie (Phantasie) gearbeitet bis ich eingschlafen bin. Hab auch regelmäßig Sport gemacht. Mich sehr gut ernährt. Doch tortz all dem finde ich nicht zu einer konstanten, inneren Ruhe und Gelassenheit. Bin dann recht oft nervois und fange ohne Grund zu schwitzen an.

    Da denk ich nun das Meditation mir weiter helfen könnte!
     
  5. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Da muss ich dir widersprechen. Meditation und Schlaf haben zwei erhebliche Unterschiede: das eine lässt dich unter die Gedankenschwelle fallen (wie zb unter anderem auch Drogen, Alkohol, Bewußtlosigkeit), das andere erhebt dich über deine Gedanken.

    lg
    Pan
     
  6. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Meditation hilft dir nicht "weiter". Es hilft dir hier zu sein, das Jetzt zu erleben... ohne etwas daran ändern zu wollen. Es hilft dir deine wahre, unkonditionierte Natur kennenzulernen, deine Gedanken loszulassen und somit im Endeffekt deine Wahrnehmung der Welt zu ändern.

    Das ist das was Meditation ist. Es bewirkt aber auch einfach Entspannung, durch das loslassen von Gedanken. Reicht ja auch für manche :)

    lg
    Pan
     
  7. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    ja, aber wo ? :D
     
  8. Sinnlicht

    Sinnlicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    16
    genau mein Gedanke, tja... jetzt brauch ich nur noch einen Kurs! ;-)
    Hab heut im Internet buddhistische und Zen Kurse gefunden... werd mich da mal schlau machen.
     
  9. raterZ

    raterZ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    584
    auch hier wieder: man sollte die meditation nicht aus ihrem spirituellen kontext reißen, gerade als anfänger sind tips und formelle informationen über die praxis absolut notwendig.
    also lieber auch mal videos angucken und an gesprächen mitmachen ;)
     
  10. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Notwendig für deinen Verstand, weil er Angst hat die Kontrolle zu verlieren... loszulassen von allen Anleitungen dieser Welt? :D

    :umarmen:
    lg
    Pan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen