1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

MO - das Orakel der Tibeter

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Tincek, 19. September 2009.

  1. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Werbung:
    Hallo,

    würde mich über ein Erfahrungsaustausch über das tibetische Orakel MO freuen.

    Ich habe die möglichkeit gehabt, das deutsche und englische Buch zu vergleichen. Im englischen war noch zusätzlich eine Erklärung zu den einzelnen Orakelzeichen.
    Ich habe dies hier übersetzt (ins DE und SK), falls jemand interessiert ist.

    Freu mich auf eure Erfahrung mit diesem Orakelsystem.
    lg
    tincek
     
  2. Jadestein

    Jadestein Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Hallo Tincek,

    bin selbst im Besitz der deutschsprachigen Ausgabe und finde deine Ergänzung sehr berreichernd.

    Leider habe ich mit MO noch zuwenig Erfahrung als das es zu einem Austausch reichen würde.

    lg Jadestein
     
  3. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Ähm, was ist das tibetische Mo-Orakel:confused:
     
  4. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Es ist ein Orakelsystem mit einem Würfel. Siehe hier.
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Häm? Ein Buch zu kaufen verlinkt? Och nööööö... Schade drum. :tomate:
    Erzähl doch mal im Forum!
     
  6. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Werbung:
    Hallo,
    hatte gestern wenig Zeit, sodass ich wenigstens den Link reingepostet hab.

    Also das ist ein Orakel, wo ein Würfel 2x gewürfelt wird. Entweder man nimmt normalen würfel und "übersetzt" dann, oder bei dem deutschen Buch ist ein Würfel dabei.
    Jede Silbe bedeutet etwas und die Kombinationen sind dann im Buch beschrieben, wobei das als Anhaltspunkt ist und man dann intuitiv weiter ausführen kann.
    Als Beispiel: Kombination AH RA bedeutet "Die flammenden Strahlen der Sonne", "die Dunkelheit vergeht."
    Das Orakel beantwortet Fragen von verschiedenen Bereichen, was witzig ist - er geht z.B. auf verlorene Sachen ein - bei AH RA wäre das Vermisste in südwestlicher Richtung zu suchen, oder jemand würde die Informationen darüber bringen.
    Direkt im Buch sind folgende Bereiche abgedeckt:
    Privates Leben:
    • Angelegenheiten der Familie, des Heims oder des Besitzes
    • persönliche Vorhaben und Zielsetzungen
    • Krankheit
    • Vermisstes
    Berufliches Leben:
    • Beziehungen zu Mitarbeitern und Geschäftsfreunden
    • berufliche bzw. geschäftliche Entwicklungen
    • andere Angelegenheiten
    Spiritueller Fortschritt:
    • spiritueller Weg
    • Spirituelle Praxis und Energieübungen
    • Traditionelle Empfehlungen
    Allgemeine Hinweise

    Was mir bei der deutschen Übersetzung gefällt, dass die Energieübungen und Beschreibungen von den verschiedenen Buddhas (oder "Gottheiten") auf westliches Verstehen übertragen sind. Die Übersetzerin hat einerseits die traditionellen Übungen und Hinweise drin gelassen, andererseits hat sie diese Rituale in "unsere Sprache" übersetzt, da hier sehr wenige mit den Ritualen vertraut sind.
    Die englische Version ist sehr buddhistisch, da kommt man ohne vorheriges Studium des Buddhismus, der Meditationen und Rituale nicht sehr weit.

    Ich hoffe dass Ihr euch jetzt ungefähr vorstellen könnt was MO ist ;-)
    lg
    tincek
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen