1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mitmachen

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von kleiner Stern, 9. Juli 2012.

  1. kleiner Stern

    kleiner Stern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Habt ihr Lust mitzumachen? Esoteriksucht? Ich habe immer im Netz nach Gleichgesinnten gesucht denen es so erging wie mir. Man findet sie, aber es ist so wie hier. Die Beiträge sind kreuz und quer verteilt und mich hat das hier zum nachdenken gebracht. Soviele Betroffene und ich habe mich in sovielen Beiträgen wieder erkannt. Auch in dem was die Beraterinnen gesagt haben. Ich weiss nicht ob es was bringt, aber vielleicht kann man wenigstens das Gefühl vermitteln das Leitragende nicht alleine sind und das es vielen so geht/ging wie ihnen. Im Freundeskreis darüber zu reden ist mit einem großen Scharmgefühl verbunden. Ich habe mich nie getraut etwas von meinem Problem zu erzählen. Kein Zwang, es ist nur ein Angebot. Wenn ihr es doof findet ignoriert meinen Text einfach.
    esoteriksucht.blogspot.de
     
  2. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.570
    Du bist süchtig nach Esoterik, wie kann ich mir das vorstellen?
     
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    ich habe nicht ganz verstanden worum es geht?
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Die angegebene Domain gibt es jedenfalls nicht auf google.
    Ich vermute, es geht um Esoteriksucht.
    Was immer das sein soll.
     
  5. EngelLuna3268

    EngelLuna3268 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Am Meer
    Wobei soll man da denn nun mitmachen? Süchtig zu werden oder was?
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:

    Du hast dich von den Karten vollkommen abhängig gemacht? Immer und immer weder gelegt und legen lassen? Tausende von Euro auf Portalen gelassen?
    Davon kann ich ein Lied singen.
    Welche Form von Austausch stellst du dir vor?
     
  7. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.570
    Rosenrot, wo die schwarze Seele wohnt, wie soll man das verstehen?? Schwarze Seele gleich Sucht nach Kartenlegen? Da stellt scih die Frage gibt es einen Zusammenhang?

    Ist das ein Ausdruck deines inneren? Schwarze Seele, Kartenlegen? Die Sucht nach dem Erkennen?
     
  8. Gothaholic

    Gothaholic Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    14
    Ich glaube, das ist so wie andere ins Wettbüro gehn, so ein Verhalten ist eben Kulturabhängig,
    Man hofft das Wünsche in Erfüllung gehn, und die Kartenleger/Astrologie Tante das Richtige vorhersagt oder so.
    Nur das WahrsagerInnen eben schlicht Lügen,im Wettbüro belügt man sich nur selbst.
     
  9. ELIAS

    ELIAS Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Süddeutschland
    Die Blogspot-Adresse gibt es wirklich, allerdings mit der Endung .com und nicht .de. Da geht es um Telefonberatungen unter 0190-Nummern. Anzahl der Beiträge: 3.
    Ob solche "Beratungen" süchtig machen, weiß ich nicht. Ich könnte da nicht süchtig werden. Eher das Gegenteil.
    Ich vermute, dass das Suchtpotenzial bei den Süchtigen schon vorhanden ist. Welches Objekt sich der Süchtige aussucht, um seine Sucht zu befriedigen, dürfte so vielfältig sein wie das Universum. Alkohol, Drogen, Medikamente, Statussymbole, Schuhe, Klamotten, Sex, und manche eben Telefonberatung.
    Wobei noch zu unterscheiden wäre, ob das Objekt der Sucht körperlich und/oder seelisch/psychisch abhängig machen kann.
     
  10. Schnabeltasse

    Schnabeltasse Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    275
    Werbung:
    Und warum wird man nach etwas süchtig ?

    Weil einem im Leben was fehlt......
     

Diese Seite empfehlen