1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mitgefühl

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von 5teve23, 1. Dezember 2008.

  1. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    is das nicht ganz was natürliches?

    was blockiert Mitgefühl?

    is nur der egoismus schuld?
    warum gibtz des überhaupt?
    alá
    "wenn jeder auf sich selbst schaut - is auf alle gschaut"

    ich würd eher sagen... wenn jeder auf sich selbst UND auf seine nächsten schaut dann is auf jeden doppelt und dreifach gschaut :umarmen:

    so, ähhhm...
    warum?
    egal!


    ready to rumble
    gemma gemma

    :tomate:
     
  2. Exorial

    Exorial Guest


    vielleicht. aber warum? vielleicht isses einfach ein missverständnis von Liebe. Mitgefühl lässt ja nicht mitleiden.

    weil es alles irgendwie geben muss und es sonst fad wäre, weil nichts in Bewegung käme.
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Ja, voll. :tomate::)
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    jo ähh....

    drum auch das
    weils eh wieda aufs selbe rauslauft... aber der Thread is ja eg ned für mich - naja... unterhaltung



    warum missverständnis? eher a andre "form" tät i sagn :?:
     
  5. Exorial

    Exorial Guest

    tätest du oder tust du?

    naja, jeder hat nunmal ne andere Art Liebe zu erfahren, Liebe bedeutet für mich Glück, sie ist reich an Energie und hält fit, deswegen verliebe ich mich auch so gerne :).
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    ich tue nichts... :rolleyes:


    bin gspannt was der Thread noch bringt :)
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Sich in andere hineinversetzen zu können ist Bedingung für wirkliche Verbindung, vorgestelltes Mitgefühl für wirkliche (ASW) Empathie

    Und wenn mich mein eigenes Glück, meine eigene Freude kalt lässt, dann
    habe ich für die wikliche Freude des anderen gar keinen Blick.Ich kenne sie ja nicht.

    Die Kunst ist die eigene Freude mit der Freude von anderen zu verbinden,
    Opferbereitschaft hat in der Geschichte hingegegen vor allem eines gebracht: Opfer.
     
  8. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Mitgefühl ist blockiert, wenn die eigene Gefühlswahrnehmung blockiert ist. Oder wenn man seinen Gefühlen nicht traut! Wie soll man mitfühlen, wenn man gar nicht fühlen kann?


    LG

    believe
     
  9. tintin

    tintin Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    126
    Ort:
    ungefähr? Brockhagen
    Hallo!

    Ein Missverständnis, wie Alles eines ist.

    Mitgefühl ist nicht Mitleid, wird aber so gelebt.

    Einfache Rechnung:

    1 kg Leid plus 1 kg Mit-Leid ergibt 2 kg Leid

    Das ist das, was viele Kirchen verstehen.
    Sorry, aber schauen wir mal unseren Herrn am Kreuze an, so wie er tausendfach dargestellt ist. Leid, Leid, Leid... ächz...:confused:

    Mit-gefühl....

    Was ist das?

    Wieder rechnen:

    1 kg Leid .... fühlen, fühlen (nicht denken) was mache ich nur....

    1 kg Freude sein

    1 kg Leid und ein 1 kg Freude ergibt Null, Mitte, ergibt Friede

    Ein einfaches Prinzip, nicht wahr?
    Das ist Mit-gefühl, etwas mit Gefühl machen.

    Wer Ohren hat, der höre!

    Mathias
     
  10. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:

    das klingt logisch... :rolleyes:

    kann aber auch sein dass da ziemlich viel hass und "blinde wut" dazwischen is
    Opferrolle?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Bukowski
    Antworten:
    73
    Aufrufe:
    2.757

Diese Seite empfehlen