1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Mit was für einem Mann habe ich es hier zu tun ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Latharga2, 30. Juni 2018.

  1. Latharga2

    Latharga2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ostsee
    Werbung:
    Hallo an Alle,
    Ich bin verzweifelt und bis über beide Ohren verliebt! Vor 14 Jahren habe ich im Internet einen Mann kennen gelernt. Wir haben in der Zeit viel telefoniert, aber ich habe mich immer gegen ein Treffen entschieden, weil ich zweimal einen anderen Mann kennen gelernt habe und dann in einer Beziehung war. Es sollte nicht sein. Dieser Mann hat mich immer wieder über all die Jahre kontaktiert, es war dann alles immer mehr freundschaftlich, aber seinerseits immer mit dem Vorwurf, dass ich ihn nicht will. Wir hatten uns nie persönlich gesehen. Nun kam es genau vor einer Woche dazu. Er ist 5 Stunden gefahren und ich bin vor Aufregung fast gestorben. Wir sind uns in jeglicher Hinsicht Nahe gekommen und waren uns vertraut, als ob wir uns erst gestern gesehen haben. Er wohnt 400km weiter weg, wir sind beide alleinerziehend mit jeweils einem Kleinkind im gleichen Alter und stehen in Lohn und Brot und daher ist das Kontingent an Zeit begrenzt. Wobei ich sagen muss, dass ich falls er richtiges Interesse hätte, es passend machen würde, sprich auch selber zu ihm fahren, etc, denn wo ein Wille, da ein Weg. Als er fuhr, sagte er, dass er hofft bald wieder kommen zu können. Ein paar Tage kamen belanglose Nachrichten, dann plötzlich die Aussage, dass er sehr viel für mich empfindet und glücklich ist über jede Sekunde, die wir miteinander verbringen können. Mehr nicht, dass ist wieder drei Tage her, seitdem wieder belanglose Nachrichten, Fotos von ihm (das hatte. er immer so gemacht). Ich hab plötzlich so viele Fragen, die ich mich gar nicht traue ihn zu fragen. Aus Angst, dass es ihm vielleicht zu schnell geht. Plötzlich bin ich diejenige die mehr will. Ich hab Angst, dass er desillusioniert ist, obwohl er mehrmals sagte, dass ich wunderschön sei (in seinen Augen) ich hab Angst vor dem Kummer, der dann eventuell über mich einbricht, wenn ich merke, dass er nichts Ernsthaftes möchte. Vielleicht ist er ja auch ein Hallodri, oder ich vielleicht zu ungeduldig. Vielleicht denke ich auch einfach zu romantisch, ein Mann der mich seit 14 Jahren anhimmelt, mich immer wieder sehen wollte, dann das Treffen mit all dem vertrauten Gefühl & Innigkeit....Fakt ist, dass von Anfang an in der jetzigen Kontaktphase alles über WhatsApp läuft, für Telefonieren wäre keine so rechte Zeit, und es wäre stressig. Ich weiß es nicht. Und eigentlich weiß ich auch, dass wenn ein Mann belanglose Nachrichten, Fotos von sich schickt, nicht anruft und auch nicht so recht nachfragt wie der Tag so war, wie es einem eigentlich so geht, dann ist er nicht ernsthaft interessiert. Wiederum sagen mir meine Freundinnen, wieso er sich dann noch meldet bzw. über seine Gefühle zu mir spricht und für das Körperliche braucht der Mann ja auch nicht so weit zu fahren. Ich bin verwirrt...Ich hatte ihn nach seinen Geburtsdaten gefragt, und bei Astroschmid kam heraus, dass seine Sonne & Aszendent Zwillinge sind und sein Mond Krebs. Im Internet gegoogelt und Fazit war bloß die Finger weg von Zwillingmännern, die brechen einem das Herz, sind heute so und morgen so... ich selbst bin Wassermann mit Aszendenten im Skorpion, der Mond ist ebenfalls im Skorpion..Aber soviel ich weiß, spielen die Planeten und Häuser auch eine große Rolle, nur wie man was deutet, weiß ich leider nicht. Ich werde die Ausrechnungen hier versuchen irgendwie anzuhängen bzw. zu posten.Vielleicht ist hier jemand der mir gerne etwas weiterhelfen kann. Ich bedanke mich im Voraus für jede Antwort und Mühe.
    Liebe Grüße, Latharga
     
  2. Latharga2

    Latharga2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ostsee
    Das sind seine Horoskopdaten:


    Sonne 5°20 Zwillinge Haus 12
    Mond 27°46 Krebs Haus 2
    Merkur 13°56 R Zwillinge Haus 12/1

    Venus 25°27 Widder Haus 10
    Mars 1°45 Waage Haus 3/4

    Jupiter 1°54 R Skorpion Haus 4/5

    Saturn 15°54 R Waage Haus 4
    Uranus 2°30 R Schütze Haus 6
    Neptun 26°13 R Schütze Haus 7
    Pluto 24°30 R Waage Haus 4
    Mondknoten 13°52 Krebs Haus 1
    Lilith

    9°52 R Schütze Haus 6
    Chiron 23°35 Stier Haus 11/12

    Pholus 11°52 Widder Haus 10
    Aszendent 17°55 Zwillinge
    MC 4°22 Widder

    :)
     
  3. Latharga2

    Latharga2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ostsee
    Und diese meine:

    Sonne 3°12 Wassermann Haus 2/3

    Mond 4°57 Skorpion Haus 11/12

    Merkur 1°13 R Wassermann Haus 2/3

    Venus 27°21 Schütze Haus 2
    Mars 14°47 Zwillinge Haus 7
    Jupiter 17°59 Widder Haus 5
    Saturn 29°12 R Krebs Haus 8
    Uranus 6°59 Skorpion Haus 12
    Neptun 13°14 Schütze Haus 1
    Pluto 11°41 R Waage Haus 10/11

    Mondknoten 18°41 Skorpion Haus 12
    Lilith

    13°19 Fische Haus 3/4

    Chiron 23°45 Widder Haus 5
    Pholus 10°45 Fische Haus 3/4

    Aszendent 24°25 Skorpion
    MC 14°46 Jungfrau
     
  4. himmelreich

    himmelreich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    127
    Hallo latharga2,
    erst einmal herzlich willkommen im Forum!
    Mit den Daten wie du sie hier gepostet hast können Astrologen wenig anfangen. Dazu braucht man eine genaue Angabe von Geburtsdatum, -Ort und -Zeit. Stell das aber nicht hier ein, sondern in deinem Profil.
    Was die Daten des Mannes anbelangt, da sollte er schon seine Zustimmung geben, dass sie öffentlich besprochen werden!
    Du kannst aber auch die Synastrie als Bild hier hochladen.
    Zu dem von dir im Internet gelesenen kann ich dir nur berichten......ich war 34 Jahre mit einem doppelten Zwilling (Sonne und Aszendent) verheiratet! Es hängt von vielen Faktoren ab ob eine Beziehung funktioniert oder nicht ;)
     
    Latharga2 gefällt das.
  5. Latharga2

    Latharga2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ostsee
    Hallo Himmelreich,
    wie schön eine Antwort zu bekommen, danke sehr!
    34 Jahre verheiratet, das hört sich toll an, da wird einem warm ums Herz! Dann mit einem Doppelzwilling, das bedeutet, dass du wohl ein bezauberndes Wesen besitzen musst :)!
    Ach, dieses Gefühl des Verliebtseins, auf der einen Seite fühlt man sich plötzlich unfassbar lebendig und das Herz flattert , von irgendwoher kommen plötzlich Energien, auf der anderen Seite dann die Angst bei irgendwelchen Anzeichen, oder keinen Zeichen (die man sich wünscht) ist man so am Boden und tiefer noch. Das Ganze auch noch mit 42 Jahren. Ich dachte, dass mir sowas nicht nochmal passieren könnte, gerade mit all der Verantwortung für ein Kleinkind und für sich selbst, und das ganze Konstrukt was zum Leben dazugehört. Ich kann natürlich keine Zustimmung holen, daher werde ich seine Daten nicht posten. Ich hatte gelesen, dass die Venus & der Mars / Merkur auch zusätzlich eine Bedeutung haben, wie ein Mann in Sachen Beziehung ist. Aus diesem Grund hatte ich die Berechnungen reingestellt.
    Ich danke dir nochmals!
     
  6. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    625
    Werbung:
    Hi Latharga2

    mach dich doch nicht verrückt und deine Gefühle abhängig von irgendetwas ausserhalb von dir.
    Wenn man jung ist, schaut man nur in die Sterne und befragt sie nicht. Lässt das eigene Gefühl
    entscheiden und erlebt nnvergessliche Momente.

    Bei euren Daten
    Sonne 5°20 Zwillinge - zu - Sonne 3°12 Wassermann = beides Element Luft
    Mond 27°46 Krebs - zu - Mond 4°57 Skorpion - beides Element Wasser
    Merkur 13°56 R Zwillinge - zu - Merkur 1°13 R Wassermann - beides Element Luft

    ist doch auch von den Elementen her grundsätzlich eine recht gute Basis bei euch Beiden gegeben
    für ein Verständnis und ein sich miteinander wohlfühlen können.

    Auch bei Venus/Mars sieht es zwischen euch grundsätzlich verträglich aus -
    Er möchte eine "feurige" Frau mit Venus 25°27 Widder und du bist so eine - mit deiner
    Venus 27°21 Schütze
    Du suchst einen luftigen, geistig beweglichen Mann mit Mars 14°47 Zwillinge und er ist so einer
    mit Mars 1°45 Waage /Luft

    Feuer und Luft sind auch im Zusammenspiel von Venus und Mars einander sich ergänzende
    Elemente.

    Das ist eine gute, grundsätzliche Basis, auf der sich etwas Gemeinsames aufbauen lässt, ohne das
    man schon gleich zu Anfang in Missverständnissen festzuhängen droht, die gegensätzlichen,
    unverträglichen Elementen geschuldet sind.

    Beide Azendenten-Herrscher stehen ebenfalls in Luftzeichen - langweilig wird es zwischen
    euch Beiden also sicherlich wohl nicht werden - geistiger Austausch und Anregung ist da
    sicher garaniert.

    Ein Skorpion.Mond wie der deine ist immer und grundsätzlich vorsichtig und misstrauisch,
    "hamstert zudem noch gerne schleche Erfahrungen" -da wird dir sein Jupiter in direkter Nähe
    dazu - sicher gut tun können. Dir etwas Entspannung verschaffen können auch schnell Vertrauen
    können bei dir verbreiten können.

    Aber auch ein Krebs-Mond wie bei ihm ist sehr sensibel und für einen Mann da nicht immer
    so gut zu handhaben, wie bei oder für eine Frau. Aber Wasser und Wasser findet da unter-
    einander sicher einen Weg der Verständigung, da diese gemeinsame Ebene fliessend ist.

    Aber den Dingen ihren natürlichen Lauf und Fluss zu lassen - und da eher auf sich und seine
    innere Stimme zu achten und zu hören, ist für beide Mondstellungen wichtig und lässt auch
    dem Verliebtsein dem Zauber des Anfangs, der sowieso viel zu schnell in den Alltag übergeht
    und entschwindet.

    Alles Liebe und viel Glück euch Beiden
     
    Marcellina, SPIRIT1964, Gabi0405 und 2 anderen gefällt das.
  7. Latharga2

    Latharga2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ostsee
    Lieber Red Eichi,
    Einen Riesenblumenstrauß ( leider imaginär ) an dich!!!
    Das war für mich sehr aufschlussreich, und alles so in freundlichen Worten gefasst :)! Vielen herzlichen Dank für die Mühe!!!
    Aber kannst du mir vielleicht abschließend mitteilen, ob der Herr Zwilling mit all seinen Konstellationen eher verantwortlich und ehrlich ist oder mehr der , naja, der sich überall zerstreuende Schmetterling , wie er im Großen und Ganzen beschrieben wird?
    Eine Gute Nacht & liebe Grüße
     
    Red Eichi gefällt das.
  8. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.042
    Ort:
    Thüringen
    Womit sich deine Fragen automatisch erledigt haben, da nicht jeder das gleiche Berechnungssystem verwendet oder Interesse hat, sich an deinen "Listen" abzuarbeiten.


    Das kann man als die Ansicht einiger Mitglieder in diesem UF ansehen. So weit es mir bekannt ist, ist es aber weder eine allgemeine Regel des Forums noch dieses UF.
     
  9. Latharga2

    Latharga2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ostsee
    Guten Morgen lieber Grey,
    ich habe einfach copy & paste gemacht, also das Ergebnis welches nach Eingabe der Daten rausgekommen ist. Ich bin nicht sehr belesen in der Astrologie, leider! Ich denke, es ist auch eine Wissenschaft für sich, was ganz Tolles & Faszinierendes!
    Vielen Dank für deine Antwort und einen wunderschönen Sonntag!
     
  10. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    625
    Werbung:
    Hallo Lathara2

    was ich ganz sicher und bestimmt sagen kann, ist dass sowas hier
    absoluter Nonsens ist, auf den man nichts geben sollte.

    Und wenn dem so wäre - dann würdest du mit deinem Zwillings-Mars eben genau nach so
    einem Exemplar suchen - und an allen Anderen vorbeisehen.;) Und selbstverständlich auch
    selbst "nicht treu" sein und an keiner "Blüte vorbeifliegen können". Und - stimmt das bei dir ?

    Für genaue Charakter und Horoskop-Analysen braucht es da genaue Daten. Aber selbst dann ist
    auch dann nicht erkennbar, ob ein Mensch ehrlich ist oder nicht - wie er mit seinem persönlichen
    Planeten und Energie-Buffet "umgeht". Das hat etwas mit persönlicher Wahl, Entscheidung
    und auch Entwicklung aus Erfahrung zu tun.

    Erkenntnis/Erkennen und dadurch Wandlung ist in jedem Menschenleben wie auch Horoskop
    enthalten. Nichts ist und bleibt statisch, unterliegt ständigen Veränderungen, an der man selbst
    Anteil hat und auch nehmen kann und auch soll.

    2 Planeten im Zwilling - auch nicht wenn der AC dort steht - machen aus einem Menschen noch
    keinen "Hallodri". Erst mal nur einen kommunikativen, vielseitig interessierten und geistig be-
    weglichen Menschen, dem Austausch Freude macht.

    Solch "Schmetterlinghaft-Pauschales" zur Typ-Kategorisierung findet sich meist in der
    Rubrik Frauenzeitschrift oder Ähnliches. Und hat mit Astrologie und deren umfangreichen
    Analysemöglichkeiten rein gar nichts zu tun.
     
    east of the sun, Marcellina und Latharga2 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden