1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit Träumen in die Zukunft blicken

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lichtkranz, 7. Januar 2009.

  1. Lichtkranz

    Lichtkranz Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo,ich bin neu hier und interessiere mich schon länger für das Thema "Esoterik",da ich auf manche Fragen Antworten suche,die man wissenschaftlich nicht erklären kann.(Zumindest hab ich noch nie etwas derartiges gehört)

    Also,es geht darum,dass ich manchmal Träume habe,die die Zukunft zeigen.
    Ich nenne hier mal ein Beispiel:



    Ich träumte von einer Szene eines Films,den ich noch nie gesehen habe,und anfangs wusste ich nichtmal,dass das ein Film war.
    Na ja,aufjedenfall kam es mir vor wie ein ganz normaler,langweiliger Traum.
    Allerdings hab ich am nächsten Abend Fernsehen geguckt,ich galube es war freitag.Es war ein Programm,dass ich eigentlich nie sehe,welches Programm genau es war,weiß ich jetzt nicht mehr.
    Auf jeden Fall kam die gleiche Szene in einem Film ,genau die gleiche! oô
    Wie kann das sein?Hab ich Fernsehen geguckt,ohne die Stromrechnung zu bezahlen? =D


    Fragen:confused:

    1.Dieser Traum war eigentlich unnütz,was soll das gebracht haben?
    2.Hat jemand von euch eine ähnliche Situation gehabt?
    3.Ich habe hier im Forum mal gelesen,dass Hellseher nur die Lage sehen,im Moment da ist,und dass einige von euch schon schlechte Erfahrung mit hellsehern hatten.(Zu teuer/keine richtigen voraussagen)
    Allerdings ist das ja totaler Quatsch,da es keine "jetzige Lage" gibt.
    Wenn es eine gäbe,würde die sich doch alle paar Miuten verändern.
    Ist das mit der "jetztigen Lage" also nur eine Ausrede der Hellseher?
    Oder was soll das?
    Warum ist mein Tarum dann eingetroffen..ich hab mich am Abend vor dem Traum anders gefühlt als am Abend ,wo ich den Film angeschaut habe,also hat sich meine Situation verändert.(War übrigens ein Agentenfilm =D)



    Wäre nett,wenn ihr mir helfen würdet.:danke:
    (Auch wenn einige Fragen nicht zu dem bereich gehören^^)

    mfg,
    Lichtkranz
     
  2. Lichtkranz

    Lichtkranz Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    77
    Bitte,bitte antwortet mir! ^___^
     
  3. Azura

    Azura Guest

    hi,

    schau mal hier:

    http://www.esoterikforum.at/threads/101436

    vielleicht hilft dir das ja
     
  4. Azura

    Azura Guest

    hallo Lichtkranz,

    die Dinge, die wir bewusst wahrnehmen, machen nur einen Bruchteil dessen aus, was das Unterbewusstsein "wahrnimmt" und speichert.
    Also könnte es auch sein, dass du z.B. von diesem Film im Radio (oder im Bus,...) gehört hast und ein bestimmtes Bild damit verbunden hast (in deinem Unterbewusstesein) - dieses ist dann im Schlaf, wo sich das Tor zum Unterbewusstsein öffnet, wieder hochgekommen...

    Was du träumst, muss ja nicht unbedingt zwangsläufig eine Bedeutung haben. Es kann auch einfach nur Eindrücke während des Tages aufgearbeitet werden.

    Hoffe das hilft dir

    lg,
    Diana
     
  5. Lichtkranz

    Lichtkranz Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    77
    Das ist ausgeschlossen,ich schau den Sender nie,und der Film war jez nicht unbedingt bekannt...außerdem hab ich ja mehrere solcher Träume gehabt,da hatten z.B. welche Dinge gezeigt,die ich nicht wissen konnte.
    Wie den Tod eines bekannten meiner Mutter,den sie mit ein paar Tage später erst gesagt hat.Den Traum,dass sie das sagen wird,hatte ich öfters gehabt,ich habe ihn aber anders wahrgenommen,ich dachte,dass das wirklich passiert wäre,deshalb habe ich sie darauf angesprochen,warum sie mir wieder von dem tod erzählt,da sie das schon öfters getan habe.Dann sagte sie mir,dass sie mir das noch gar nicht erzählt hat.
    Woher soll ich das gewusst haben?

    mfg,
    Lichtkranz
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    hm, na wenn das so oft vorkommt, kanns kein Zufall sein... Ich hoffe nur, du träumst nicht nur vom Tod sondern auch positive Dinge.

    Es gibt nichts, das es nicht gibt... Vielleicht bist du ja besonders empfindlich für solche Dinge und kannst sie im Tagesverlauf "abschalten", worauf dann eben im Traum erscheinen.

    Schöne Träume :)

    lg, Diana
     
  7. Lichtkranz

    Lichtkranz Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    77

    Hm,nein,ich träume nicht nur vom Tod xD
    Ich habe geträumt,dass sie es mir sagt,nicht,wie er gestorben ist.^_^
    Und nein,ich schalte Dinge,die am tag passieren,nicht aus.Das hat sie mir noch nie vorher gesagt,dass hat sie mir auch versichert.
    mfg,
    Lichtkranz
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Ich meinte damit, dass du best. "Energien" (oder wie man s auch nennen will) tagsüber nicht wahrnimmst (also das du im Wachzustand keine (Zukunfts-)Visionen hast). Diese aber im Schlaf auftauchen können, weil der Verstand eben schläft.
     
  9. Lichtkranz

    Lichtkranz Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    77

    Hm,achso meinst du das.Könnte ich dann auch Tagsüber solche "Visionen" haben?
    Wie kann ich das erreichen?


    mfg,
    Lichtkranz
     
  10. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo Lichtkranz,

    rational erklären kann man diese Träume wie Diana7 es schon schrieb. Du hast im Vorfeld etwas unbewusst wahrgenommen, d.h. du kannst dich überhaupt nicht erinnern.

    Beispiel:
    Du hast zum Beispiel Pro7 geschaut, vielleicht Zeitung dabei gelesen oder gebügelt oder was weiß ich... und nun kam ein Vorspann für Kabel1, den du vielleicht übers hören unbewusst wahrgenommen hast, dich dessen aber heute nicht mehr bewusst bist und schon denkst du, das kenn ich doch. Warum solltest du sonst von einem Filmausschnitt träumen? Das macht keinen Sinn... aber wenn du vom Gegenteil überzeugt bist, dann poste deinen Beitrag doch unter Orakel,Wahrsagen... Da treiben sich die Hellseher rum und dann könntest du dich ja mit denen über die Hellsicht austauschen.;)

    Und dass mit dem Tod des Bekannten deiner Mutter... Interessant wäre es zu wissen, ob er noch lebte, als du diese Träume hattest.

    Liebe Grüße
    Alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen