1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit Steinen baden?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Enterprise, 16. Dezember 2005.

  1. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Werbung:
    Hallo!

    Kann man eigentlich Steine ins Badewasser geben?
    Wenn ja wie?

    Und sagts ma jetzt ned ich solls einfach reinschmeissen :weihna1

    Ich mein muss ich was spezielles beachten oder so?
     
    Shanna1 gefällt das.
  2. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!
    Also so viel weiß ich nicht darüber, ich denke das wichtigste is, nur Steine zu nehmen die das Wasser auch vertragen, also kein Hämatit....:baden:

    lg Kleine Krähe
     
  3. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo,

    Steine in die Wanne legen, gern da wo der Wasserzulauf ist, Wasser drauf laufen lassen und wenn die Wanne voll ist ist das Heilsteinbad fertig.

    Ich hoffe nun sagst nicht mit einfach reinschmeißen sollte keiner antworten, so gehts aber nun ma l:)

    Hier eine weitere Methode, 1 l Steinwasser bereiten, ca. 6 Stunden mindestens in einem Glasgefäß am Licht stehen lassen, dieses wasser zum Badewasser geben.


    Natürlich soll man vorher schaun was man da in die Wanne mitnimmt und ob es Steine sind die für diesen Zweck geeignet sind, aber danach schaut man ja bei jedem Heilstein den man benutzt denk ich mal.

    Viel Spaß beim Baden Nebel
     
  4. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Na ja, einfach reinschmeissen würd ich's dann auch nicht, kann ganz üble Kratzer und Sprünge verursachen......:ironie:

    lg Kleine Krähe
     
  5. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Wenn man mit Steinen baden möchte, sollte man aber unbedingt dran denken, dass sie nicht in Badeschaum landen.
    Seife verstopft ihre Poren!
     
  6. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Genau, würde ich auch empfehlen. aber wie siehts mit rein natürlichen Seifen bzw Ölen aus?:baden:

    lg Kleine Krähe
     
  7. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo,

    ich hatte es nicht dazu geschreiben, Steine bevor man Seife oder Badeschaum ins Wasser gibt herausnehmen.

    Liebe Grüße Nebel
     
  8. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Dankeschön für eure Antworten!

    Ich werde das demnächst ausprobieren! :baden:

    Und die Steine werde ich ganz sanft in die Wanne gleiten lassen, damit sie keine Kratzer abbekommt :weihna1

    Welche Steine sollte man auf keinen Fall ins Wasser:nono: ?
    Ich weiss, dass Hämatit und Kupfer sich nicht gut mit Wasser vertragen, aber das wars auch schon. Gibts da auch noch andere?

    Liebe Grüsse :winken5:
     
  9. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich denke die Steine, deren Wasser man nicht trinken soll, sollte man auch nicht in die Badewanne geben?
    Guckst du hier:clown:

    http://www.esoterikforum.at/threads/17491&highlight=giftige

    lg Kleine Krähe
     
  10. Devas

    Devas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    223
    Werbung:
    Hallo Enterprise!

    Ich hörte mal von jemandem, der eine 30 KG Salzlampe in die Spülmaschine zwecks Reinigung legte und nach dem Spülgang eine magische Überraschung erlebte. *g* :zauberer1
    Nehme Steine, die sich nicht wegschleichen, obwohl Salz sehr gesund sein soll. :weihna1

    Liebe Grüße
    Devas
     
    Jacques gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen