1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit oder ohne?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Xchen, 18. April 2009.

  1. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    Der Fall von Nadja B. hat wieder einmal gezeigt, daß das Bewußtsein um die Verhütterlis ein mikriges ist. Antworten auf die Frage, ob und warum man soll, lauten häufig: wenn die Frau die Pille nimmt, dann kann ich Kondome getrost vergessen.

    http://www.stern.de/wissenschaft/me...adja-Neue-Sorglosigkeit-Thema-HIV/660957.html

    Zum Verhütten, wie zum GV, gehören zwei!
     
  2. Azura

    Azura Guest

    ...Vorsicht ist besser als Nachsicht &
    Doppelt genäht hält besser ;)

    LG
     
  3. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    wobei das "genäht" bitte nicht wörtlich zu verstehen ist.
     
  4. reit292

    reit292 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    313
    Ort:
    pongau
    Also, wenn Nadja wissentlich ungschützten Sex hatte, obwohl SIE wußte, daß sie HIV positiv ist, liegt wohl der größte Teil der Verantwortung der Ansteckung dieses Herrn bei IHR. Finde ich. NATÜRLICH gehören zum Sex immer zwei, aber in manchen Situationen verdrängt man "gerne" die Verhütung bzw. den Schutz. Das ist menschlich.
     
  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    kenn den fall nadja nicht --- aber ich dachte HIV ist ne grosse luege...las das jedenfalls mal irgendwo... um uns schoen in der angst zu halten...

    (hier nen halben ironie-smilie...)

    lg
     
  6. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    tja, schreiben und lesen kann man viel ...
    ich denke doch, dass es so etwas wie eine - meist tödlich verlaufende - immunschwächeerkrankung gibt.

    schöne grüße überm teich. ;)
     
  7. aussteiger

    aussteiger Guest

    also waere es sinnvoll, zu fragen warum man immunschwach ist, und ebenso sinnvoll waere es, sein immunsystem zu staerken - wasser ohne fluor trinken, vitaminreiche ernaehrung, frische luft usw. - dann kann man ohne?

    lg
     
  8. Das meine ich wohl auch!

    Auch wenn sie es gewußt hat, heißt das noch lang nicht, dass sie es nicht vielleicht auch verdrängt hat und nicht wahrhaben wollte.

    Für meinen Körper habe noch immer ich die Verantwortung, auch als Mann!!! Aber der ist nur allzu oft bereit, die Verantwortung auf die Frau abzuwälzen, weils halt ohne doch viel angenehmer ist.

    Wie siehts eigentlich mit der Empfängnisverhütung aus?

    War das diesen Herren egal????
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Vielleicht könnte TREUE helfen? So von Bett zum Bett ist nicht gerade GESUND,oder:confused::confused::confused:
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    *g* ist mir zu spät aufgefallen, dass man das auch so lesen kann...
     

Diese Seite empfehlen