1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mit nabelflusen unheil abwehren

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lucia, 5. Juni 2009.

  1. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.699
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    in einem anderen forum hat eine userin einen interessanten artikel über die im 17. jhdt üblichen hexenflaschen verlinkt.

    möcht ich euch hier nicht vorenthalten... :D


    lucia
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.699
    Ort:
    Berlin
    was mir dazu einfällt.... jetzt ist mir klar, warum die vielen, die sich immer drauf berufen, dass sie seit urzeiten eine überlieferte, ungebrochene hexische familientradition haben, nie genaue angaben machen.
    weil wer redet schon großartig vom rituellen nabelpopeln? :lachen:
     
  3. Exorial

    Exorial Guest

    ein merkwürdiger Fund. Bestätigt die Tatsache, dass es zu allen Zeiten diverse Spinner gab, warum sollte das auch anders gewesen sein ?
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.699
    Ort:
    Berlin

    öhmm...
    mein ausbruch von amusement hat jetzt nichts damit zu tun, das ich den inhalt dieser hexenflaschen für spinnert halte.
    mein spaß besteht darin, dass es immer wieder leute gibt, die behauten aus ungebrochenen traditionen zu kommen, irgendwelche seltsamen sachen verzapfen und dann in ekelgeschrei ausbrechen, wenns um körperflüssigkeiten oder andere körperprodukte geht(eigene oder fremde je nach intention :D ), obwohl das weltweit übliche ingridienzien sind.
    wirksame noch dazu und supergünstig - kann sich jeder leisten, ohne das eine thea oder anna riva kohle macht. *gg*

    wie gesagt, mein amusement bezieht sie sich auf die "familientraditionen" die davon nie wat erzählt haben. *gg*
     
  5. Exorial

    Exorial Guest

    weiß ja nicht, inwiefern diese Sache Maßstab für Familientraditionen sind.

    Wobei etwas zu vergraben ja nicht unüblich war und ist.
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.699
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    irgendwie reden wir aneinander vorbei ... :)
     
  7. Exorial

    Exorial Guest

    ja, habs auch gemerkt.

    Du bist da grad nicht die einzige :D

    Ich geh mal raus :)
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.699
    Ort:
    Berlin
    wie man sieht, mich beschäftigts, weil ich post schon wieder ... :D

    und zwar frag ich mich grad wegen der nabelflusen...
    man guckt doch nicht was an und sagt "jahaa ... das is ne nabelfluse".
    um nabelflusen - grade so alte - eindeutig zu erkennen, muß es doch tatsächlich mal ein forschungsprojekt "nabelfluse" gegeben haben, wo unzählige nabelflusen untersucht worden sind auf einen gemeinsamen nenner... weil ich schätze mal, das nabelflusen auch eher individuell sind so von dem, aus dem sie bestehen...(worauf ich jetzt nicht näher eingehen möchte, weil mir heut leicht schlecht wird) ... aber eben auch etwas eindeutiges beinhalten müssen, das dann so zeugs als nabelfluse identifziert.
    find ich grad irgendwie abgedreht und da läuft bei mir der volle film vom forschungslabor, wo sie beschließen, das projekt "nabelfluse" durchzuführen und dann die untersuchungsobjekte sammeln gehen...

    *prüüüüüüüüüüüüüüüllllllllllllll*
     
  9. SYS41952

    SYS41952 Guest


    ;) ..
     
  10. rainmanbu

    rainmanbu Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    208
    Werbung:
    kennt hier einer Nabelschorf?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. trollhase
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.021

Diese Seite empfehlen