1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit Engeln reden

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Candoia, 26. Februar 2006.

  1. Candoia

    Candoia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo,
    Ich selbst bin sehr neu in, sagen wir dem Gebiet der Esotherik. Jedoch habe ich immer schon Dinge von meiner Mutter erzählt bekommen, die ich nicht wirklich akzeptieren wollte...

    Gestern habe ich mit jemandem gesprochen der mir einen Einblick in die Esoterik gab, er hat mir auch von Engeln erzählt und dass man mit ihnen reden kann.
    Ich habe das schon beim nach-Hause-fahren ausprobiert und mich zuerst vorgestellt. Als ich nach und nach ein paar fragen gestellt habe, war das nicht ein Gefühl als würde ich mit mir selbst reden, denn das ist anders, da wird einem schnell langweilig. Nein, ich habe "Antworten" bekommen, aber nicht Antworten wie "Ja" oder "seit einer Woche" also in Gedanken, sondern ein Gefühl. Mir kommt es so vor als würde ich das Gefühl interpretieren und kann mir vorstellen, dass er jetzt glücklich schaut, dann etwas besorgt etc. aber auch ein Gefühl bekomme, das bedeutet "seit einer Woche".
    Warum ich das jetzt schreibe ist weil diese Antworten teilweise so formuliert/gedacht sind, das ich mir nicht vorstellen könnte, dass sie von mir wären.
    Mir ist es vorgekommen als könne ich eine Antwort in einer Sekunde bekommen, für die ich jedoch Stunden bräuchte um sie auszuformulieren. Das ist schwer zu erklären. Jedoch bekomme ich ein sehr glückliches Gefühl, wenn ich diese "Antworten" bekomme
    Hier meine Frage, ist das mein Schutzengel?

    Lg Toni
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Candoia,

    ich kenne das, was du schreibst. Ich fühle auch die Antworten, und zwar nicht Worten ausformuliert, das würde zu lange dauern. Es ist eine Kommunikation in Sekundenbruchteilen...
    Letztlich ist es mir egal, ob mein höheres Selbst mir hilft oder mein Schutzengel oder meine Helferengel... Es ist mir nicht wichtig, zu wissen, wer mir was rät oder Antworten gibt. :))

    Gruß
    Esofrau
     
  3. samaya

    samaya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    NRW
    Hallo..

    Ja so ist es bei mir auch,es ist eine Antwort die man da bekommt,das kann einfach nicht der eigene Gedanke sein... Es ist einfach anders..

    Du solltest fragen ,ob es dein Engel ist,und frag ihn doch mal nach seinem Namen..

    Dann weist du auch ob du mit deinen Engle oder dien Höeres Selbst redest..

    Wie es geht hast du ja schon wunderbar ausprobiert... :)

    Liebe Grüsse

    Samaya :zauberer1
     
  4. Candoia

    Candoia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    erst mal danke für die Antworten.
    Das fragen ging ja wirklich schnell, ... kaum habe ich die Frage in Gedanken ausformuliert verstehe ich "Robert", aber das kam, hmmm, wie soll ich das sagen, wie wenn ich laut in Gedanken angeschrien werde (nicht böse, aber auf die art: Robert!...Blöde Frage!) :D
    Da das mein 2. Vorname ist habe ich noch einmal gefragt, ich dachte das war ich (obwohl ich nicht überlegt habe, es kam einfach) jedoch bleibt der Name sitzen, ich verstehe immer wieder Robert...und "spüre" ihn grinsen.
    Wer ist das jetzt? *g*
     
  5. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hi,
    das ist lustig: als ich meinen Schutzengel fragte, sagte er (noch schneller als ich die Frage formulieren konnte): Thomas
    Ich denke mir seitdem: Ein Schutzengel namens Thomas? Kann das sein?

    Die meisten Anderen hier im Forum haben Engel mit abgefahrenen Phantasienamen, meiner heißt halt Thomas :)

    l.g. glasklar
     
  6. stiebi

    stiebi Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Niederösterreich/Amstetten
    Werbung:
    Hallo zusammen.
    Auch ich höre in mir - also fühle.
    Ich war vor Jaaahren bei einer hellsichtigen Frau und habe sie gefragt, wie sie die Botschaften empfängt. Sie sagte, sie fühlt die Worte. Ich konnte mir nichts darunter vorstellen.
    Als ich selbst damit anfing auf diese Weise Botschaften zu empfangen, konnte ich keinem wirklich erklären wie das funktioniert.
    Als ich meiner Mutter einmal Reiki gab, bat ich sie mir zu beschreiben was sie fühlt. Sie sagte: Ich fühle, dass ich Licht sehe. Das hat genau den Punkt getroffen.
    Im Herzen fühlen - Worte, Bilder, alles.
    So kompliziert - so einfach.
    Licht und Liebe, Monika
     
  7. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Ja, genau. Und das bekommt man mit keinem Buch der Welt hin.
    Man muß sich mehr mit dem "Tun" beschäftigen, dann tut sich was!
    Jeder trägt die Wahrheit in sich, nur muß man sie erst finden.

    L.G. glasklar
     
  8. Esofrau

    Esofrau Guest

    ... Du weißt nur, wie es sich anfühlt, wenn du weißt, wie es sich anfühlt ... ;-)
     
  9. Candoia

    Candoia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Ich heiße Robert Toni, aber jeder sagt Toni. Mein Schutzengel (?) heißt "Robert", ist das mein Höheres Selbst oder mein Schutzengel?
     
  10. Santinas

    Santinas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo Candoia,

    eine sehr liebe Freundin von mir ist eine Inka-Schamanin. Sie hat mir bei einer unserer Behandlungen den Namen meines Engels gechannelt.

    Er hat auch einen schrägen Namen, ändert aber nichts an unserer Verbundenheit.


    Liebe Grüße,

    Santinas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen