1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit Drachen in Kontakt treten, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Logan Cale, 10. Dezember 2007.

  1. Logan Cale

    Logan Cale Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Hallo,
    Meine Frage ist folgende, wie tritt man am besten mit Drachen in Kontakt. Ich weiß das man sich einen Drachen als Wegbegleiter aussuchen kann aber wie tritt man mit ihnen am besten in Kontakt?

    MFG

    Logan Cale
     
  2. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    Ich grüße dich,
    um am besten mit ihnen in Kontakt treten zu können,solltest du versuchen dich in einen meditativen Zustand begeben.Rugfe am besten nach ihnen,lade sie ein,öffne dich ihnen.Dann müsste alles fast wie von selbst eintreten :)
     
  3. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    Da muss man ja erstmal davon ausgehen das es sie gibt. Versuch deinen Körper zu verlassen zu mach dich auf die Suche nach ihnen wenn du dann nicht schon was anderes findest.
     
  4. panaroma

    panaroma Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Irgendwo im Wald
    Na wenn sich für dich bestimmt Wesenheiten und Energien in Drachenform materialisieren und zeigen...den Glauben hast du ja schon daran...dann dürfte das nicht allzu schwer sein...dann ist es mit Drachen genauso wie mit jedweger anderer Energieform.
    Wurde oben ja schon erläutert, einfach mal auf den Weg machen...im mentalen Sinne.

    Hast du denn schon Erfahrungen geammelt mit "anderen" Verkörperungen?

    Herzliche Grüße
    panaroma
     
  5. Der Stille

    Der Stille Guest

    Hallo!

    Nun richtig bewußt mit im in Kontakt getreten mit meinem Drachen bin ich als ich mich dafür intressiert habe mal eine schamanische Reise zu machen um mein Krafttier zu finden.
    Danach wurde mur bewußt das mein Drachen schon immer bei mir war und mich beschützt hat.

    Der Stille
     
  6. Grubenwolf20

    Grubenwolf20 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Altenstadt in Hessen
    Werbung:
    Ich gehe mal davon aus dass du auf der Suche nach einem bestimmten Drachen bist...

    Deine Suche wird dich tief in dein Inneres führen, denn zuerst musst du mit deinem inneren Tier in Verbindung treten. Erst dann kannst du durch ein Druidisches herbeirufungsritual Deinen Drachen herbeirufen!

    In diesem Ritual solltest du aber darauf achten dass du nur diesen Einen Drachen
    herbeirufst, ansonsten besteht die Gefahr, dass deine Seele in größte Gefahr
    gerät! Denn auch unter Drachen gibt es Schwarze Mächte die gänzlich unberührt bleiben sollten!

    Aber es besteht schon eine gewisse Gefahr allein durch das Ritual, es kann einiges dabei schief gehen und dann musst du dich mit Dämonen oder ähnlichem auseinandersetzen, diese erfahrung machte ich erst vor kurzem mit meiner Suche nach einem bestimmten Werwolf....

    Es dauerte 6Monate bevor ich den Dämon, der statt des Wolfes erschien wieder losgeworden bin!

    lg grubenwolf
     
  7. AnGeL0306

    AnGeL0306 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    Hallo,

    sorry dass ich da jetzt so reinplatze... aber was sind "Drachen?"
    So etwas wie Engel? --- Schutzengel? :confused:

    lg, AnGeL0306
     
  8. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Eher so in der art der "klassischen" Krafttiere, Helfertiere, -Wesen, nicht wie Engel.
    Kennst du ein paar Drachenmythen?
    Das ist ein anfang.
    Aber Drachen sind mehr.
    Gib mal Drachen bei Google ein oder wende dich mal dahin:

    http://www.kondor.de/index2.html

    da findest du auch was über Drachen.
    LG
    Leprachaunees
     
  9. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    Namasté!

    Drachen sind Lichtwesen, oft bestimmten Elementen zugeordnet. Lichtwesen oder Naturwesen sollte man nicht mit Engel oder dergleichen vergleichen. Sie sind nicht dazu bestimmt, den Menschen zu helfen, sprich, sie haben ihren eignen Willen. Wie bei anderen Licht-/Naturwesen auch, muss man sie bitten, wenn man ihre Hilfe möchten. Nach meinen Erkenntnissen ist aber auch Vorsicht gegeben, denn sie können die Menschen auch innerlich blenden, sogar "erblinden" lassen.


    Gruß

    Drarak
     
  10. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Werbung:
    Hmm ein Thread über mich, da fühl ich mich jetzt aber geehrt :weihna1


    Der Drache wird oft auch die innere "Bestie" genannt, er soll die animalische Seite in einem Hervorrufen, dass Wilde und den Urtrieb. Er soll die innersten Kräfte entfesseln und einem Wissend zur Seite stehen.

    Es gibt diverse Anrufungen, aber ich finde selbstgemacht wirkt dass immernoch am Besten...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. DreamerGirls
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.591
  2. Drachengirl
    Antworten:
    85
    Aufrufe:
    3.293
  3. dergrauereiter
    Antworten:
    108
    Aufrufe:
    7.570
  4. SmaragdDrache
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    833
  5. Zwieback
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.367
  6. Ayleah
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    925
  7. Karako
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    687

Diese Seite empfehlen