1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit den Nerven am Ende, wegen 2012

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von 5thDimention, 21. November 2005.

  1. 5thDimention

    5thDimention Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Als ich hier durchs Forum stöberte, las ich über das mysteriöse Jahr 2012. Und hab jetzt Angst, ich kann kaum schlafen, denken, was auch immer, in der Unsicherheit, was mit uns in 2012 passieren wird...
    Habe inzwischen das halbe Internet durchsucht und habe zum Teil Erschreckendes gelesen, wie z.B. das alles Künstliche von der Welt verschwinden wird und viele Menschen sterben werden, da sie nicht die Auserwählten sind. Und dass wir in die 5-te Dimension gezehrt werden und sich alles total verändern wird...
    Doch aus diesen Sachen habe ich trotzdem nicht all meine Fragen beantworten können... Und zwar:
    1. Es wird sich ja die Venus zwischen Sonne und Erde schieben und dann, was wird während dieser Zeit passieren??? Werden wir irgendwo hinteleportiert? Und manche Menschen sich in Luft auflösen?
    2. Wie lage wird die Venus zwischen Sonne und Erde bleiben? Was wird konkrett während dieser Zeit (Minuten/Stunden) passieren? Was werden wir spüren/erleben?
    3. Werden sich dann alle Sachen, wie Computer, Lampen>Licht, Elektrizität, Playstations :)rolleyes: ), und sonst alle Sachen einfach, in Luft auflösen?
    4. Oder wird es ein eifacher Tag werden, an dem alles dasgleiche sein wird wie sonst auch immer, mit der Ausnahme, dass diese "Transformation"/Veränderung vollzogen wird und wir eigentlich gar nichts davon bemerken werden?
    5. Werden wir in Zukunft immer noch Computer und Internet benutzen, Playstation spielen, Auto fahren...etc... können??? (doofe Frage :rolleyes:)
    6. Werden wir sterben???
    Vielleicht könnt ihr mir helfen, wäre sehr dankbar :danke:
     
  2. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Hallo,
    du brauchst dir keine Sorgen mehr zu machen.

    Das hier habe ich schon woanders gepostet, aber zu deiner Beruhigung wiederhole ich es gern nochmal:

    "Ich wurde von den Reptiloiden auf ihren Heimatplaneten Echs-Odus entführt, sie wollten mir eine Analsonde einführen.

    Dann jedoch erkannten sie an einem Geburtsmal meinerseits, dass ich ein direkter Nachfahre ihres verschollen geglaubten Herrschers Bronto V. Saurus bin und krönten mich zum Herrscher der Galaxis.
    Als erste Amtshandlung verbot ich den Plan, 2012 die Erde zu kolonisieren und die Menschheit zu versklaven, ihr müsst mir also dankbar sein.

    Na ja, und jetzt hab ich mich mal kurz zur Sommerfrische (auf Echs-Odus sind die Jahreszeiten etwas anders) wieder hier absetzen lassen."


    Du siehst, es ist alles in Ordnung. :)
     
    Shanna1 gefällt das.
  3. Ceridwen

    Ceridwen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    595
    Ort:
    goa, india
    gaaaanz ruhig!
    was soll den schon groß passiern?
    ich glaub nicht dass wir uns aulösen...
     
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hallo und willkommen!

    Weßt du was? Was du hörst ist reine Spekulation, die darauf beruht, dass der Maya-Kalender mit dem Jahr 2012 endet. Dann gibt's noch eine ganze Menge Channels, die ich nicht zuuu ernst nehmen würde, da sie sich ja auch oft gegenseitig widersprechen... und die Herkunft der Informationen nicht definitiv klar ist...

    Ich selber halte diese Aufstiegsgeschichte zwar nicht für absolut ausgeschlossen, aber ich glaube nicht an den Tag x, an dem sich die Erde auflöst und die guten und schlechten Menschen auseinanderdividiert werden...
    Ach, wie oft in der Geschichte der Menschheit wurden Menschen mit Weltuntergangsgeschichten in Angst und Schrecken versetzt! Ohne mich.

    Eher neige ich dazu ans Goldene Zeitalter zu glauben. An eine grundsätzliche, aber nach und nach entstehende Veränderung im menschlichen Bewusstsein. An eine Zunahme an luzid denkenden und fühlenden Menschen, die für die Erde heilend wirksam sein können. Aber auch das lässt sich nicht einfach so erzaubern, die Lage in vielen Ländern der Erde ist fatal. Es wird langfristige Arbeit nötig sein, um "Heilung" zu erwirken... Mit Angst kommen wir aber nicht weiter... sondern mit Liebe und Klarheit. Deshalb wünsche ich dir, dass du genug aufklärende Informationen findest, die dich von deinem Alptraum befreien! Und dass du die Kräfte in dir aktivieren lernst, die dich fähig machen Elend zu verwandeln in Heilung, zunächst in dir und daraus folgend um dich herum...

    Herzliche Grüße von Kalihan
     
    Walter und Shanna1 gefällt das.
  5. sam.sr.

    sam.sr. Guest

    :lachen: :lachen: :lachen:

    Bei mir isses nicht so glimpflich abgelaufen, habe zwar auch keine Sondenprobleme gehabt, aber dafür erkannten Sie mich als direkten Nachfahren des Anti-Bronto-Echsolosaurus (genannt Anti-Echs) na und Ihr könnt Euch ja vorstellen, was da abging ....

    ......wurde verteufelt, der Zimmermann kam und nahm Maß, Holz wurde gesammelt, Scheiterhaufen angerichtet usw. Konnte mich dank meiner anti-echsischen Kräfte nochmal aus der Affäre ziehen....

    Aber das wird anderen nicht passieren, denn ´Bronto´ hat ja die Kolonisierung verboten, also alles im Lot, keine Panik auf der Titanic.
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Klick mal da

    http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm

    drauf. Und ich wette, du hast eine halbe Stunde ungetrübter Heiterkeit.
    Viel Spaß.
     
    Walter gefällt das.
  7. Maud

    Maud Guest

    Hallo
    Am besten du vergisst alles, was du hier je gelesen hast. Das hat nichts mit dem Realen Leben zu tun. das sind und bleiben alles Visionen die nichts mit Realem Leben zu tun haben. Du hasst abselut kein Grund dich zu Ängstigen.

    L.G. Maud
     
  8. Fauchi

    Fauchi Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    106
    Ort:
    an der Zugspitze
    Hi,
    kannst Du Dich noch an den Jahreswechsel 99/2000 erinnern??? Auch da wurde schon einiges spekuliert, und was ist passiert? Wir sitzen heute noch gemütlich vor unseren Computern, und schreiben fleißig im Forum:jump5:

    Als dann nichts passierte, kam schon das erste jaaaa aber: Das Jahr 2000 würde rechnerisch gar nicht stimmen, weil irgend jemand nach Jesu Geburt sich verzählt hat.... :nono:

    Dann hat irgend jemand den Maja-Kalender rausgezogen. Nun ich habe eine ganz einfache Erklärung warum im Jahr 2012 der Kalender endet. Ein Kalender ist im prinzip was Unendliches, also irgendwann muss derjenige der diesen Kalender errechnet hat aufhören, weil er sich dachte bis 2012 reicht es erstmal.... ich mag jetzt nicht mehr weiterschreiben, soll irgend einer meiner Nachfahren weitermachen.... ich gehe jetzt in Rente. :schmoll:

    Jetzt ist dummerweise die Maja-Kultur untergegangen, und es hat sich keiner mehr gefunden ihn weiterzuschreiben..:dontknow:

    Apokalyptische Prognosen hat es seit dem es die Welt gibt schon immer gegeben. Zum Teil für Religionen damit sie ihre Nachfolger besser manipulieren können etc.

    Ich würde Dir empfehlen, all diese Theorien wegzuschmeißen, und Dich lieber mit dem "Hier und Jetzt" zu beschäftigen.... und Du wirst feststellen, dass Du eine ganz tolle Zukunft vor Dir haben wirst, wenn Du Dich bewegst, und nicht wie ein Hase vor dem Fuchs erstarrst.

    Ps: Natürlich wird es veränderungen in der Zukunft geben, es wird sich auch auf der geistigen Ebene was verändern..... Aber: Alles geschieht freiwillig! Und wir Menschen hier auf Erden bestimmen selber wie es mit uns weitergeht.

    Also, trete zum Beispiel bei Green Peace oder ähnliches ein, und tue etwas für das Wohl unserer Erde!

    Liebe Grüße vom spirituellen Drachen
     
  9. 5thDimention

    5thDimention Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank @ :danke: euch alle, bin jetzt mega beruhigt. Hatte schon Angst, dass ich schon bald sterben muss...(Und alle anderen Menschen) Wenigstens kann ich wieder ruhig schlafen. :sleep3:

    @Kinnaree: Danke für den Link! Echt unglaublich, wieviele Weltuntergänge schon vorhergesagt wurden, die aber niemals stattfanden. Hatte echt meinen Spass. :roll:

    Lieber Gruss
    Euer 5thDimention
     
  10. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Ja, ich hab mich auch köstlich unterhalten. Ich hab den Link aus einem anderen Thread, ich weiß nicht mehr genau, wer ihn damals reingesetzt hat, aber er darf nicht in Vergessenheit geraten!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen