1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Misteriös

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von darkwave81, 1. April 2007.

  1. darkwave81

    darkwave81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin seit heute ganz neu hier im Forum, vielleicht könnt ihr mir dennoch weiterhelfen.

    Ich hatte neulich einen Traum, wo mir der komplette Name ( Vor+Nachname) im Traum gesagt wurde. Von einer Person dessen Namen ich zuvor noch nie gehört gesehen oder gelesen hab.

    Ich fand dann heraus, dass es diesen Menschen wirklich gibt, und habe nun die komplette Adresse + Telefonnummer dazu. Wie würdet ihr damit umgehen :confused:

    Freue mich schon auf euere Antworten.
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    WOOOOW
    das is voll "x-factor" mäßig.*G*
    ich weiß nicht was ich machen würde...aber da ich sehr spontan bin,und ein verrücktes wesen hab*G* würd ich dort schon anrufen...wer weiß was mich da erwartet?...vielleicht hat er oder sie den selben traum gehabt?
    lg
    gusti
     
  3. darkwave81

    darkwave81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Tirol

    tolle idee, die ich auch schon hatte, aber was willst dann sagen ? hallo ich bin ...? und ich hab deinen namen im traum gezeigt bekommen ? denkst du nicht das er auflegen würde ?? es müsste schon was sein wo man ansetzten kann....
     
  4. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hmm...blöde situation...
    lg
    gusti
     
  5. Maud

    Maud Guest


    Hallo Darki

    Ich glaube nicht das es rahtsam währe, sich an die Leute zu wenden. So lange man nicht weis, wie ihre Einstelung zu diesen Kentnissen sind.
    Die Reaktion ist nicht Vorhersehbar, und es könnte Schwirigkeiten geben. Hier währe die Reinefolge erst kennenlernen, Vertrauensbasis schaffen dann erst den Traum erwähnen. So würde ich es machen, schon alleine aus vorsichtsmasnahmen.

    L.G. Maud
     
  6. darkwave81

    darkwave81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hi Maud,

    das ist mir schon klar, dass man das nicht einfach so machen kann und es die Leute oder diese Person NICHT verstehen würden, doch wie soll man dann vorgehen ? Ich meine wie willst du dijenige Person kennen lernen und die Frage die ich mir eben auch stelle ist, was hat das zu bedeuten ?
     
  7. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    hmmm,
    das ist ja mal ein erlebnis...
    mir passiert es manchmal, dass ich von dingen träume, die ich unbewusst wahrgenommen habe. oder auch so im beuwsstseinszustand.
    ich weiß nicht wie das bei anderen ist, aber ich muss immer alles lesen. wenn z.b. bilder an der wand hängen und dort ist etwas drauf geschrieben, lese ich es unbewusst und dann hab ich dieses wot im sinn und weiß nicht wieso. dann guck ich mich aber in meiner umgebung um und finde meist auch den ursprung diesen wortes.
    hast du den namen evtl. sonst wo gelesen?
    wie war der traum der genau???

    aber ein sehr interessanter traum :)
    vlg, klamunkel :)
     
  8. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Darkwave81!

    In der Nacht geht die Seele auf Wanderschaft. Sie trifft sich mit anderen Seelen. So heißt es zumindestens. Vielleicht hast du ja in der Nacht die Seele des Anderen, von dem du den vollen Namen weißt getroffen. Mag sein.

    Ist allerdings schon sehr merkwürdig dein Traum. Den vollen Vor- und Nachnamen eines Menschen zu träumen, den es dann auch wirklich gibt, soetwas habe ich echt noch nie gehört. :clown:

    Mag natürlich sein, dass es Zufall war, dass es den Menschen, von dem du geträumt hast auch Real gibt, denn es gibt Millarden von Menschen und da ist die Möglichkeit, dass es diesen Menschen auch gibt vorhanden.

    Meinen vollen Vor- und Nachnamen z.B. gibt es mehrmals in Deutschland. Ist das denn ein Allerweltsname, von dem du geträumt hast? Also einer, der öfter vorkommt? Oder eher ein seltener Name?

    Ich würde ihn nicht anrufen. Ich würde ihm eventuell schreiben und ihm die Situation in einem Brief erklären. Und dann würde ich ihm noch schreiben, dass du neugierig warst und wissen wolltest, ob es da einen Zusammenhang gibt. Vielleicht hat er ja auch von dir geträumt. :)

    Wenn du anrufst, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass er dich für verrückt hält und auflegt. Aber wenn du ihm schreibst, dann wird er es lesen, denn die Neugierde eines Menschen ist groß.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  9. darkwave81

    darkwave81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Tirol

    Hallo,

    Nein hab ich leider nicht, nirgendswo und der Traum bestand nur aus meiner inneren Stimme, die mir den Namen sagte und ich wachte auf, hatte den Namen im Kopf und fing an danach im Netz zu suchen und hab ihn ja schlussendlich mit Adresse und Telnummer gefunden, wie würdest du damit umgehen ? Ich find das schon sehr ungewöhnlich.
     
  10. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    Werbung:
    ja, das ist wirklich sehr seltsam...
    die idee von nordluhs gefällt mir sehr gut und ih denke, dass das wirklich eine gute lösung wäre :)
    vielleicht kann dir jmd beim aufsetzen des briefes helfen, wenn du niemanden hast biete ich mich auch gerne an ;)

    vor kurzem hab ich auch einen namen gehört. da hatte mich ein kind fr. schmidt genannt. war auh kurz vorm einschlafen...
    warum :dontknow: ;)

    ist es denn nun ein seltener name? meinen vornamen gibt es eigentlich recht selten, dennoh gibt es noh drei weitere in deutschland die so heißen ;) (vor- und zuname)
    vlg, klamunkel :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. darkwave81
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    376

Diese Seite empfehlen