1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Misstrauen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Mondblumen, 20. Mai 2013.

  1. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Ich möchte mal das Thema "Misstrauen" hier reinstellen, weil es mir eben gerade wieder so vorkam oder aufgefallen ist, dass ich misstrauisch bin/war und es im Endeffekt aber alles positiv (oder "normal") verlaufen ist. Mir ist das auch schon anderen Menschen gegenüber aufgefallen, mein misstrauisches Verhalten.(?)

    Direkt Fragen hab ich jetzt gar nicht, aber mich würden ein paar Gedanken zum Thema interessieren. Oder doch ...

    Misstrauen hat auch mit Angst zu tun, oder?
    Gestern hab ich noch gedacht, dass sich durch mein ganzes Leben immer wieder Ängste gezogen haben.

    Ich weiss auch nicht, was ich "besser" finde, ... erst mal misstrauisch zu sein, oder direkt gleich zu vertrauen (u. dann doch enttäuscht zu werden oder auf die Nase zu fallen).
     
  2. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.597
    Ort:
    Ich würds jetzt vielleicht nicht gleich Misstrauen nennen, aber eine gesunde Portion Vorsicht ist am Anfang auf jeden Fall immer angebracht.
    ;)
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    zweifel können auch das wissen oder den glauben festigen...wenn man dem zweifel nachgegangen ist und ihn geklärt hat..drüber gesprochen hat..wie du es hier ja anreisst..
    wenn man zweifelt oder misstraut ist man noch nicht bei sich selbst genug angekommen
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    wenn ich eher das gute im menschen sehe...verbessert sich die welt für mich und wenn ich enttäuscht werde...dann hat sich ne täuschung..erledigt
    also in dem sinne gut
    soll heissen..zum vertrauen kommt man allmählich durch erfahrung:)
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hmmm, ich find, du widersprichst dir da... kann das sein?
    Einerseits ist alles normal verlaufen, und dann bist du doch enttäuscht worden.

    Misstrauen hat meines Wissens nach auf jeden Fall mit Angst zu tun. Man befürchtet was Bestimmtes, und verhält sich unbewusst so, damit das Befürchtete nicht eintritt, aber am Ende zieht man genau das an, was man nicht haben wollte.
     
  6. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.450
    Werbung:
    Ja, selbstbestätigende Eigenprophezeihung. Man verhält sich so, dass die eigenen Annahmen sich erfüllen.

    Damit beantwortest du dir eigentlich deine eigene Frage/These aus deinem eigenen Fred nebenean (Machtmissbrauch).:) Dann wäre da noch die Angst vor Kontrollverlust zu beachten.
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Das ist ja die Grundangst hinter allen sekundären Ängsten, find ich...

    Mir ist grad nochwas Schönes wieder mal aufgefallen, und zwar sucht man sich immer genau das an Erfahrungen aus (unbewusst natürlich), was die Angst vor Kontrollverlust unter Verschluss hält, und dann beschwert man sich drüber, und meint man hätte ja doch lieber was Aufregenderes/Besseres gewollt oder so.
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    wenn die kontrolle endich flöhten erwacht das göttliche in dir ...du selbst
    mit allen macken und kanten:D
    keine anpassungssucht,die in öde und negativer leere endet
    sondern der kleinste fliegenschiss ist ein wunder gottes...
    auch wenner nerven sollte:lachen:
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    was steht denn hinter aller gemachter erfahrung?...du in deiner prägung
    wenn du deinem nächsten in bester absicht begegnest...was kannste denn dann verlieren?
    ausser eben deine erwartungen...die durch eine korrektur(erfahrung) klarer werden...dir klarer werden
    möglicherweise will dir das leben immer nur zeigen...wie man es optimaler geniessen kann
    durch eben vertrauen in alle entwicklung ,die wie auch immer kommen mag
     
  10. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Ja, da kann ich soweit zustimmen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. mimi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    608

Diese Seite empfehlen