1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mirco

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von teteoinnan, 10. September 2010.

  1. teteoinnan

    teteoinnan Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    seit ein paar tagen verfolge ich nun schon im tv dieses drama mit dem kleinen jungen mirco.was für kranke menschen sind da nur unterwegs,das macht mich so unheimlich betroffen,vielleicht weil ich auch 2 kinder habe..und so eine situation einfach unvorstellbar finde..was müssen die eltern durchmachen..
    und was mus vor allem der kleine junge durchmachen?(oder muste)
    ich frage mich ob nicht ein medium den eltern helfen könnte den jungen zu finden damit die eltern wenigstens abschied nehmen können(wenn er nich mehr unter uns ist wovon ich leider ausgehe)
    ich zünde heut abend eine kerze an für dich mirco...
    tete
     
  2. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Du hast Recht Tete....Ich finde sehr Schade das die Polizei nicht mit Medium arbeitet.
    Viele Fälle könnten aufgeklärt werden und das Menschenleben sogar gerettet.Der arme kleine Mirco.... :(

    Lg,Bea
     
  3. teteoinnan

    teteoinnan Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    38
    hallo bea..
    ich versteh nich warum man in solchen sachen auch nicht einmal über seinen schatten springen kann..und ein medium um hilfe bittet...
    wie du schon schreibst..manchen könnte es leid ersparen,
    und ich könnte mir auch vorstellen das es ein kleiner trost wenigstens ist für mircos eltern..wenn sie sich verabschieden können an einem grab.ich finde es noch schlimmer als eltern wenn man jeden tag daran denken mus.ob er irgendwo achtlos im gebüsch liegt..oder verscharrt..oder ähnliches..
    ich glaub ich würde durchdehen...lg
     
  4. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Es steht jedem Medium frei, der Polizei einen Hinweis zu geben.

    Und die Polizei überprüft diesen Hinweis genau wie jeden anderen.

    Ist auch schon einige Male gemacht worden.

    Mir ist aber nicht eine erfolgreiche Aufklärung eines Verbrechens bekannt.

    Lass mich aber gerne eines Anderen belehren.

    :)

    crossfire
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Weisste, ich persönlich wäre unsicher, ob ich dann als Täter in Betracht gezogen werden würde.
    Nicht, dass ich was zur Aufklärung beizutragen hätte... aber allein von dem noch sehr oftmals üblichen Denken her vermute ich, wäre es für die Polizei naheliegender, fürchte ich.
     
  6. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:


    Ist ein Frage des eigenen Alibis.

    :)

    crossfire
     
  7. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.333
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    es kommt ab und zu vor, dass die polizei sich der hilfe eines mediums bedient. aber sowas wird natürlich nicht an die große glocke gehängt.
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es wurde schon einige male nach hinweisen von Medium mit Erfolg ermittelt.;)
     
  9. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Haste mal ein Beispiel?

    So mit Link.

    :)

    crossfire
     
  10. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    Ich habe ein Bild von dem Täter vor Augen, aber dass könnte jeder sein. Er hat ein Doppelkinn und eine gewölbte Stirn, kaum noch Haare und irgendwie befürchte ich er ist nicht alleine...er oder der andere hat ausgeprägte Augenringe. Ich befürchte es sind Sexualtäter oder Sadisten. Ich hoffe und ich bete, dass ich mich total vertue. Ich hatte auch vor Augen wie er zu seinen Eltern zurück kehrt...aber danach hatte ich das Gefühl von unter Wasser gedrückt werden. Ich bete, was anderes bleibt nicht! Ich bete um Gerechtigkeit!!!! Habe mir gerade die Karte auf Google angeschaut...mein Gefühl sagt mir er ist nicht weit entfernt von seinem Zuhause...viel. max 50 km. Habe leider gesehen das viele Seen in der Nähe sind...mein Magen ist seit gestern nur noch am rumoren:wut1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen