1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mir wurden die Karten gelegt, wie jetzt damit umgehen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Elena3, 10. Juli 2015.

  1. Elena3

    Elena3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Vorsicht sehr lang!

    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich habe da mal eine Frage. Es heißt ja immer, dass man selber die Entscheidung hat und vielleicht sogar ein wenig in diese Richtung lebt, die man gerne hätte. Oder vielleicht die Karten ein Wunschdenken beinhalten und das dann einem gesagt wird. Also mir wurde für die Zukunft vorausgesagt:
    1. Job: ich bin Lehrerin und muss ab nächstem Schuljahr ins Feuerwehrjahr, d.h. ich springe immer an der Schuhe ein, an der jemand anderes ausfällt. Werde ich nirgends benötigt, werde ich an meiner jetzigen Schuhe geparkt. (Wäre gerne dort geblieben). Gesagt wurde mir: Mach die keine Sorgen, es wird nicht so schlimm, wie du dir vorstellst, du bist schneller wieder an deiner Schule als du denkst, weil eine dunkelhaarige Kollegin ausfallen wird, aber nicht weil es was Schlimmes ist.
    So, da habe ich aber doch rein gar keinen Einfluss drauf, und ich kann das auch nicht miteinscheiden. Daher, kann es tatsächlich sein, dass es so kommt? Oder rein ein Wunschdenken?

    2. Die liebe Liebe: Seit 3-4 Monaten leider getrennt. Habe ich der Dame nicht gesagt, auch nicht wer Schluss gemacht hat und wie es mir damit geht. Sie meinte, trotz der neuen Freundin, egal wie, der kommt wieder an. Er meldet sich über Telefon oder SMS. Die Neue hat kein Bestand, sie wäre unehrlich und er hätte ja noch Gefühle für mich...
    Ich würde zwischen August und Oktober aber noch einen weiteren Mann kennenlernen, kein Kollege, träg aber Berufskleidung.
    Am Ende würde eine Hochzeit und eine geplante Schwangerschaft stehen. Nur für wen ich mich entscheide, von den beiden Herren, das liegt noch im verborgenen.

    So zum aktuellen Stand. Dem Ex bin ich bisher aus dem Weg gegangen, bei Facebook gekickt und die Nummer gelöscht. Ich versuche allen Möglichkeiten, bei dem ich ihm oder seiner Neuen über den Weg laufn könnte aus dem Weg zu gehen. Und werde auch jetzt nach der Aussage, das mit Sicherheit nicht anders machen. D.h. imPrinzip beeinflusst es mein Verhalten ja nicht. Mache ja so weiter wie ich bisher auch dachte, dass es für mich das beste sei.
    Wie ist das nun? Kann so etwas eintreffen oder eher nicht. Ich weiß einfach nicht was ich davon halten soll.

    Vielen Dank für eure Antworten schon jetzt :)
     
  2. Elena3

    Elena3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    ich würde mich wirklich sehr über nachrichten freuen, die mir helfen, dass ganze besser zu verstehen.bin da sehr skeptisch und vorsichtig. kenne mich da nicht so richtig aus und bin etwas unsicher, was das angeht.
    vielen lieben dank!!!
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    Es kann eintreffen. Ich habe auch mal vor etlichen Jahren eine Wahrsagerin besucht und das was sie voraussagte ist eingetroffen. Auch meine eine Tochter war bei ihr und zumindest die etwas verwinkelte Berufsausbildung (Studium abgebrochen, ursprünglicher Berufswunsch über Bord geworfen, langes geisteswissenschaftliches Studium/Lernen) hat sie ihr auf den Kopf zu gesagt.
    Auf die 3 Enkelkinder die mir diese Tochter schenken sollte warte ich allerdings noch ..... :D

    R.
     
  4. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Das Falscheste was du da machen kannst ist, dem versuchen entgegen zu wirken oder dein Verhalten auf Grund dessen zu ändern.
    Eine Kartendeutung mit solchen Inhalten sollte man am Besten sofort wieder vergessen, da sie einen sonst massiv im Weg stehen kann.
    Karten zeigen dir Tendenzen auf, was bezüglich deines aktuellen Standes auf dich zukommen wird.
    Änderst du dein Verhalten, ändert sich auch deine Vorhersage.
    Blosse Zukunftsvorhersagen sind immer ein wenig kritisch zu betrachten, interessant ist die Gegenwart, welche Potentiale es zu entdecken gibt, oder einfach um ein Problem zu lösen in dem man eine hilfreiche Information erhält.

    Dann bleibt eben noch die Frage wie gut der Deuter ist. Da heisst es dann abwarten und sich wundern.
     
    silberelfe, SPIRIT1964, A0805 und 2 anderen gefällt das.
  5. Elena3

    Elena3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    lieben dank für eure antworten bisher :) d.h. dann im Prinzip, da ich an der jobsituiation ja eh nichts machen kann da es nicht in meiner hand liegt und anders verhalten kann ich mich da auch nicht, weil ich ja das machen muss, was man mir von oben sagt,kann ich hier ja im Prinzip nichts verändern durch mein verhalten
    und bei der 2. Sache, werde ich weiter so machen wie bisher, weil mir es nur so gut geht. was dann ja heißt, ich lass mich von der legung nicht beeinflussen oder?
     
    Ruhepol und Dvasia gefällt das.
  6. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Werbung:
    genau, mach einfach so weiter wie bisher und wie es dir gut tut.
     
  7. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    sorry.. welche Kartenlegerin sagt eine geplante und eintreffende Schwangerschaft voraus?..ist ein Tabuthema

    sie weiß, dass dein Ex sich per Telefon oder SMS meldet, dann sollte sie wissen wer der Vater ist also was soll so eine Aussage

    zu punkt 2; eine Trennung ist ein Istzustand, also keine Zukunft

    Du bist verunsichert und damit ein potentieller Kunde, zu welcher Person geht man lieber, wo fühlt man sich wohler: jemand der schmeichelt, Schönes sieht , oder a la Cassandra, nur Unheil verkünden?
    sie verkündet dir die große Liebe, Heirat, Schwangerschaft
    Wie passt das mit dem Beruf zusammen? eine Kollegin die ausfällt , aber nix Schlimmes kommt wieder..stellt man eine Schwangere ein? jemand die Feuerwehr spielt

    Karten zeigen eine Tendenz, sind kein Dogmar, sollen dir Klarheit bringen in Situationen wo man nimmer weiter weiß

    Mir hat man ungefragt die Zukunft vorhergesagt, was ich nicht beeinflussen konnte traf nicht ein,.. was ich beeinflussen konnte, da sorgte ich dafür dass es nicht eintrifft
     
  8. Elena3

    Elena3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    naja, bei uns im beruf ist man halt einfach eingestellt, schwanger hin oder her. man bleibt nur dann zu hause, wenn man vom Arzt aus,kein grünes licht bekommt. glaube da hast du was falsch verstanden. ich bin ja diejenige , die nicht an der schule bleibt, und kann zurück, weil eine Kollegin ausfällt.

    sie meinte ja nicht, dass ich nächstes Jahr schwanger bin. sie meinte, dass es so wie sie es sieht, so ausschaut, dass ich bis ich 35 bin geplant geheiratet habe und auch geplant schwanger sein müsste.

    ich kam bei der dame rein, sie begrüßte mich und fing gleich an. also ich habe ihr ja nicht gesagt, dass ich getrennt bin. ich habe eigentlich rein gar nichts gesagt, bis sie fertig war, weder habe ich etwas bestätigt noch klargestellt, während die dame erzählt hat was sie sieht. sie hat gleich gesagt, dass sie eine Trennung sieht und so weiter... sie hat mich erst als sie fertig war gefragt, ob das was sie beim ist zustand gesehen hat , stimmt.und erst als ich das bestätigte, meinte sie, dann kommt auch die Zukunft so, wie sie es mir eben gesagt hat.
    nach dem job hat sie mich auch erst danach gefragt, weil sie gesagt hat, sie findest es komisch, dass ich rausgehe und gleich wieder komme.
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    Mach dir mal keine Sorgen, es wird schon alles so kommen wie es soll und richtig ist.

    Diese Frauen fragen nicht unbedingt vorher das Leben ab, diese Erfahrung habe ich auch gemacht.

    Sie sagte mir z. B. auf den Kopf zu, dass in der Familie vor kurzem jemand gestorben sei und ich erwiderte, dass dies nicht stimmt. Niemand ist gestorben, alle sind bei bester Gesundheit. Es entfachte sich ein richtiges kleines Streitgespräch, weil sie nicht davon abgerückt ist.

    Als ich sie verlassen hatte, ging mir das immer wieder durch den Kopf. Wer soll gestorben sein, warum weiß ich davon nichts? Und dann fiel es mir siedendheiß ein: mein Schwiegervater war gerade gestorben. Für mich war er kein Familienmitglied, ich kannte ihn kaum, mochte ihn nicht und verschwendete keinerlei Gedanken an ihn. Unter Familie verstehe ich etwas anderes, aber aus ihrer Sicht gehörte er natürlich dazu.

    Das war mir wirklich total entfallen, als die Frau darauf beharrte es sei jemand gestorben.

    Es kann schon stimmen was solche Leute sagen, aber es muss nicht. Es gibt da wohl auch eine ganze Menge Schwätzer, die einfach nur ihrer Fantasie freien Lauf lassen und das Blaue vom Himmel erzählen.

    R.
     
    petrov gefällt das.
  10. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Werbung:
    Das ist leider auch etwas, was öfters geschieht, die Klienten werden sauer weil sie etwas aus einem anderen Blickwinkel sehen oder gar nicht erkennen (wollen).
    Ich als Legerin frage mich manchmal, wieso man überhaupt eine Kartenlegung haben möchte, wenn man die Aussagen dann nicht akzeptiert, bzw ist eine Deutung eben kein Wunschkonzert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen