1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

mir wurde gesagt ich soll nur nach der Bibel leben, denn Esoterik ist Teufel

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von monja0676, 7. Januar 2015.

  1. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    6.060
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Werbung:
    Das ist ja völliger Unsinn - gut dass Du Dich davon abgewandt hast!

    Natürlich gibt es Gott, es gibt Christus, das einzige Geistwesen, das er allein geschaffen hat und es gibt die Engel, die sie zusammen gemacht haben - eine riesengrosse Anzahl.

    Auch Du wurdest vor Äonen als Engel geschaffen - besondere Umstände jedoch machten es nötig, dass Du jetzt ein Erdenleben zu absolvieren hast. Aber alle, die keine Untugenden mehr haben, können ihren alten Platz als Engel wieder einnehmen.

    Jesus hat viele Kranke geheilt, das weisst vielleicht noch aus der Bibel. Zu den zehn Aussätzigen zum Beispiel hat er gesagt: "Gehet hin, zeigt euch den Priestern und sündigt nicht mehr". Unterwegs zu den Priestern bemerkten sie, dass sie gesund waren. Einer von ihnen kehrte um um sich bei Jesus zu bedanken - die andern hielten dies nicht für notwendig, denn sie betrachteten es al selbstverständlich, missachteten auch den Rat von Jesus und wurden dann auch wieder krank.

    Der eine jedoch bedankte sich, bemühte sich um ein Leben ohne Sünde und blieb gesund.

    Es ist wahr, dass Luzifer und seine Helfer die Menschen verführen - die weltpolitische Lage zeigt deutlich, wie erfolgreich er damit ist - viel zu erfolgreich. Jedoch nur hellsichtigen Personen kann sich der Teufel und nur für kurze Zeit in der Gestalt eines Engels zeigen - solange Du Dich immer an das Gebot der Nächstenliebe hälst, kann gar nichts passieren. Und bitte Deinen Schutzengel immer wieder darum, Dir dabei zu helfen und Dich auch zu heilen - dann wird es auch so geschehen - wie in der Bergpredigt versprochen.

    lg
    Syrius
     
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Ich hab's weder mit der Bibel (mit der schon gar nicht) noch mit Astrologie (zu Reiki hab ich keine Meinung), aber wenn's Dir Freude macht und es Dir was gibt, dann geht das niemanden was an, und daß Du dann nicht gesund wirst, ist einfach nur Unsinn.

    Bullshit!

    LG
    Grauer Wolf
     
    starman gefällt das.
  3. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    6.670
    Ort:
    Berlin
    nein, das weiß ich nicht aus der Bibel, das steht da so, auch nicht drin, da steht drin, das er das kann, aber nicht, das er das auch schon gemacht hat.
    keines, wirklich keines der Bilder, bezüglich Jesus, ist auch nur im geringsten dem tatsächlichen Inhalt nach gedeutet worden.
     
  4. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    6.670
    Ort:
    Berlin
    woher möchtest Du denn wissen was bullshit ist und was nicht?
    Du blendest doch alles einfach aus, was Du ungeprüft für unsinn befindest.

    Du meinst bloss, eine Meinung zu haben, aber von "eigener meinung" kann da nicht im geringsten die Rede sein, alles ungeprüft übernommen und zur passenden Stelle "abgespult"

    meinst Du es reicht, an der Oberfläche zu verharren?
     
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.256
    Was ist mit den anderen Glaubensrichtungen? denke da an den asiatischen Bereich.... und wie die erfolgreich heilen können
     
  6. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Da heilt auch Gott, er heisst nur anders. :)
     
  7. Es geht in erster Linie um Macht und Geld- und diese Macht wird mittels Glauben zementiert, es soll nur das geglaubt werden, was von Vertreten des Glaubens vorgegeben wird, andere Religionen und Glaubenskonzepte müssen daher verteufelt werden, weil sie nicht der eigenen Ideologie entsprechen.

    Freiheit ist immer versus Macht.

    Geht es nicht mehr um Macht, oder um Glauben, sondern um eigenes Erleben passiert etwas Wichtiges, etwas, was man "Esoterik" nennen könnte, allerdings hat Esoterik mit dem Begriff "Esoterik" was heute allgemein drunter verstanden wird, auch nicht viel zu tun ;-)

    @hnoss : Nur weil jemand `nen Bergkristall in die Kirche stellt, ist für mich das, was die Kirche präsentiert nicht esoterisch, Kirche ist exoterisch.
     
    Fee777 gefällt das.
  8. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Diese Behauptung ist einfach nur Nonsense und zeugt von der Überheblichkeit resp. der Ignoranz desjenigen, das verzapft hat, und dem Alleinvertreungsanspruch des Christentums. So schürt man auf perfide Weise Ängste in Menschen, die dafür empfänglich sind, eine Methode, die ja nicht erst gestern erfunden wurde
    Ich beschäftige mich mit "Esoterik" (ein etwas schwammiger Begriff) und "Schlimmerem", aber mit dem Teufel habe ich nichts zu tun, den gibt's für mich nämlich nicht. Es gibt nur einen Teufel und das ist der Popanz, den sich die Menschen selbst konstruieren.

    LG
    Grauer Wolf
     
  9. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.252
    Hi
    Also ich denke, dass es Gott ganz egal ist durch welchen Weg ich ihm nahe komme, sondern nur dass ich es tue. Wenn ich nicht in die Kirche gehe, aber dafür meiner Nachbarin einkaufen weil sie schon älter ist, und dafür auch kein Geld annehme, habe ich meiner Meinung nach mehr getan als wenn ich in die Kirche gegangen wäre. Auch wenn ich an einem Tag etwas getan oder gesagt habe, wo ich nachher denke ich glaube dies war nicht ganz okay. Sage ich auch Gott es tut mir leid, aber heute war dies nicht in Ordnung. Irgendwie bin ich nicht so sehr ein gläubiger Mensch, aber überhaupt wenn ich einmal Glück habe und mich freue, dann sage ich schon Gott danke für dieses Geschenk oder diesen Tag.
     
    starman und elfenzauber111 gefällt das.
  10. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    6.120
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Wenn es nötig ist andersdenkende schlecht zu machen, um selber im strahlendsten Licht erscheinen
    zu können, sollte man schon ahnen können, mit wes Geistes Kind man es zu tun hat.
    Es gibt unzählige Wege, welche gegangen werden können ...

    ... die Wahl liegt nicht bei jenen die glauben uns den Weg vorgeben zu müssen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden