1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mir geht es ständig schlecht-Suche Heilpraktiker!(Darmsanierung)

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von rulanda, 13. Februar 2007.

  1. rulanda

    rulanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Möchte mich kurz vorstellen:
    Ich komme aus OÖ,bin 33 Jahre und habe 2 Kinder.

    Ich bin keine große Esoterikerin,bin aber offen für das Meiste und habe nach Hilfe suchend,eurer Forum entdeckt.

    Mir geht es mal wieder ständig schlecht,habe täglich Gliederschmerzen,Kopfweh-so als würde ich krank werden.
    Ich hatte das schon mal,als ich noch arbeitete,damals habe ich oft Antibiotika bekommen,was nur kurz half.

    Ich habe jetzt ein Buch über Darmsanierung gelesen,bei der man den Darm mit Milchsäurebakterien wieder ins Lot bringen soll.
    Klingt ja recht logisch,kann ich das alleine machen oder muß ich zwingend einen Heilpraktiker aufsuchen?
    Ich wollte Symbiolact comp. und Vita Biosa einehmen.

    Vielleicht kann mir auch jemand einen Heilpraktiker im Raum Linz empfehlen?

    Danke,Rulanda
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Rulanda,

    versuchs mal hier:
    http://www.kine.de/pages/kinesiologie/1.html

    Unter dem Button Kontakt kannst du nachfragen, wo es in deiner Nähe (auch in Ö) entsprechende Therapeuten gibt.

    Sie können umfassend kinesiologisch erfragen, woher die Störung kommt und sie dann entsprechend behandeln. Es gibt vier Arten von Ursachen: körperliche, energetische, psychologische und bioschemische.

    Liebe Grüße pluto
     
  3. Hallo rulanda,

    Hat man dich schon mal auf Rheuma oder Borreliose untersucht?

    Gruß Elvira
     
  4. rulanda

    rulanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    danke erst mal für eure Antworten!

    Ich bin zwar noch nicht auf Rheuma oder anderes untersucht worden,aber ich weiß,dass es das bei mir nicht ist.
    Ich habe einfach folgendes Problem,dass ich einfach körperlich und nervlich ziemlich unter Stress stehe.(Ich hatte das Gleiche schon mal,als ich noch arbeiten ging)
    Seit 6 Monaten bin ich zum 2ten wieder Mama und ich merke,obwohl ich viel Hilfe bekomme,dass mir das zuviel wird.
    Ich esse falsch,schlafe wenig.....

    Da ich aber schon so viele Antibiotika bekommen habe,wollte ich zumindest mal meinen Darm wieder in Ordnung bringen.

    @Elvira:werde aber mal meinen Arzt fragen,ob er mich auch auf diese Dinge untersuchen kann.

    LG,RUlanda
     
  5. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen

    Hallo, Rulanda,

    Du schmeisst ja schnell den Koffer in die Ecke!

    Den Ratschlag, ob Du Rheuma hast oder nach einem evtl. Zeckenstich ein Blutbild machen zu lassen, finde ich gar nicht mal so daneben.

    Ich hatte eine Kollegin, die hatte die selben Symptome wie Du die hier geschildert hast und sie hat Rheuma. Sie ist auch erst knapp über 30 Jahre gewesen.

    Der Stress, den Du hast, machst Du Dir den vielleicht selber?

    Ich hatte auch zwei Kinder, aber nach drei Wochen bin ich prima mit dem Ablauf zurecht gekommen.

    Wieso fühlst Du Dich überfordert?
    Must Du arbeiten gehen, oder bist Du zu Hause?

    Vielleicht isst Du zuviel Süsses und zuwenig Energiegebendes, Vitamie etc.

    Trinkst Du genug am Tag?

    LG
    Fee
     
  6. Ottokar

    Ottokar Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Rulanda,

    trink einfach immer mal ein bißchen Sauerkrautsaft, wenn du meinst, daß es das ist... Ansonsten haben es die Heilpraktiker und Ärzte gar nicht gern, wenn die Patientin gleich den Therapievorschlag mitbringt :) Man muß doch erst mal untersuchen, ob wirklich eine Darmsanierung notwendig ist. Vielleicht hast du Gallensteine oder etwas ganzanderes? Geh lieber erst mal zum Arzt. Der macht vielleicht eine Sonographie oder so etwas und dann sieht man schon mehr...

    Alles Gute
    Otto
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Rulanda,

    ich kann mir gut vorstellen, wie es dir geht. All diese Symptome können auch vom Schlafentzug kommen. Weil: Wenn du nicht ausreichen oft und ausreichend lange deine Tiefschlafphasen hast, kann der Körper nicht entsäuern. Da kann es schon sein, dass du Rheuma "hast". Du brauchst m.E. ausreichend Schlaf und keine Untersuchungen und Therapien, die dich wieder zusätzlich stressen.

    Ich kenne das alles. Ich hatte auch Rheumasymptome. Ich bin inzwischen krank vom Schlafenzug durch mein Kind. Ich war an dem Punkt wo ich aufgrund der Schlafstörungen (Übersäuerung!) zwischen Herzinfarkt und Schlaganfall wählen hätte können. Ich war durch jedes Läusehusten wach. Ich hab gegessen, was gerade in Griffweite war - ich schaffte es nicht zu kochen, ich war zu erledigt.

    Die Homöopathie hilft mir nun endlich wieder auf die Beine zu kommen.

    Kannst du deine Kinder bei Großeltern immer wieder für ein paar Tage abgeben? Der Körper braucht seine Zeit, wieder Schlafen zu lernen.

    Wünsche dir, dass es dir bald besser geht!:liebe1:
     
  8. oliverboros

    oliverboros Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    1
    Hallo mein Name ist Oliver Boros,bin Heilpraktiker
    und würde dir gern etwas empfehlen was dir helfen könnte.
    Ich biete an: Darmsanierung,Entgiftungen,Schwermetallausleitung und
    weitere Therapien

    Bei Interesse melden unter:

    Tel:07422-560 736;

    oliverboros@hotmail.com

    Viele Grüße,
    Oiver Boros
     
  9. philfree

    philfree Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo!

    Schau mal auf ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten!*** , dort wirst du ANtworten finden!
    Ich arbeite seit einiger Zeit mit dieser Methode und habe tolle Erfahrungen sammeln dürfen!

    Du kannst dir bei mir kostenlos den Stand deines Atlas anschauen lassen, erst wenn du dich für die Behandlung entscheidest, entstehen Kosten!!

    Liebe Grüße, Philipp Schwarz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen