1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mir geht es sehr schlecht....

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Nicki1971, 5. September 2009.

  1. Nicki1971

    Nicki1971 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo,
    bin neu hier und bin echt ziemlich fertig. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll. WIr wohnen seit 4 1/2 Jahren hier in einem 100 Jahre alten Haus auf dem Land. Seit dem wir hier wohnen geht es mir als schlechter. Hab totale Energieprobleme. Einmal totaler Energiemangel , dann wieder totale Blockaden. Ich weiss, dass hier wohl sehr negative Energien sind und auch Wesenheiten. Ich hatte auch schon Besetzungen und ich glaub auch die hab ich ständig. Ich komme einfach nicht mehr zu meiner Energie. Hab langsam auch Angst um mein Leben ehrlich gesagt. Ich glaub ich hab keinen Schutz mehr....
    Mein Mann merkt überhaupt nichts. LEtztens war eine Rutengängerin da, die meinte hier wäre eine alte magische Belastung auf dem Haus. Toll. Bin echt sehr fertig, da ich nicht mehr weiss, was ich machen soll.
    Hat jemand einen Tipp für mich. Was soll ich machen??? Wie kann man da vorgehen. Ausziehen ist nicht so einfach, denn dann muss ich meinen Mann verlassen, der denkt nämlich ich spinne, weil er nix merkt. Ich bin scheinbar hochsensibel.
    Wie bekomme ich die negative Energie weg??? Einfach räuchern???
    Liebe Grüße und Danke für Eure Hilfe
    Nicole
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    das hängt von deinen glaubensannahmen ab.
    manch einer bekommt sowas mit geld weg,
    manch einer mit selbstvertrauen. entsprechende
    informationen oder hilfsmittel sind massenhaft im internet.
    nimm das, was dich absolut überzeugt und es hilft.
     
  3. Nicki1971

    Nicki1971 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    22
    Ich hab schon alles versucht. Ich hab langsam leider kein Selbstvertrauen mehr. Wo kann ich mich hinwenden??? Hab aber auch langsam kein Geld mehr. Ich häng an meinem Leben, aber so ist das nix. Ich will einfach nur leben mit meiner eigenen Energie. Ich weiss echt nicht mehr weiter, deshalb schreibe ich ja hier.
    LG
    Nicole
     
  4. bibags

    bibags Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Nick,

    aller anfang wäre meiner Meinung nach einmal Ausräuchern. Mit Weihrauch oder Salbei. Dabei gehst du durch ALLE Räume..es hilft, wenn du dabei ein Gebet sprichst und im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes deine Hausbesetzer vor die Türe setzt. Du solltest die Fenster dabei weit öffnen, weils mächtig müffeln kann, und ohne offene Fenster verschwinden auch deine Mitbewohner nicht so mir nichts dir nichts.
    Vielleicht solltest du selbst zu deiner Stärkung an Heilmeditationen oder Energiemedis teilnehmen? Das würde dich sicherlich bald wieder auf die Beine bringen.
    Übrigens haben wir ja eine "schöne" Zeit erwischt. Du kannst auch selbst um irgendeine Energieform bitten - und sie wird dir gegeben!

    Ich wünsche dir viel Glück!

    Bibi
     
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.542
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Nicki,

    in den alten Häusern finden sich auch gute Geister aus der Vergangenheit, das solltest du nie vergessen und nutzen. Räuchern könnte dir schon mal helfen, wenn du dazu noch einen wirklich alten Bannspruch suchst, lass es mich wissen, ich sende in dir gerne per PN zu.

    Merlin :zauberer2
     
  6. Nicki1971

    Nicki1971 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo,
    danke für die Antworten. An Räuchern hab ich auch schon gedacht.
    Wo kann man an Heilmeditationen oder Energiemeditationen teilnehmen. Und was soll ich machen um Energie zu bekommen. Ich kenn mich überhaupt nicht aus. Leider. Bin echt total fertig.
    LG
    Nicole
     
  7. Nicki1971

    Nicki1971 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    22
    Noch etwas. Mir wurde mal gesagt, dass ich scheinbar energetisch mit verbunden bin. Hab wohl irgendwas mal in meinem früheren Leben mit zu tun gehabt. Was kann ich da machen??? Räuchern tu ich auf alle Fälle, aber was ist,wenn ich noch irgendwas mit dem zu klären habe?
    LG
    Nicole
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Hi Druide. Was mich interessiert: sind wirklich alte Sprüche erlesen oder zu hüten? Was bedeutet "wirklich alt"? Also in welchem Bezug; auf das Hausalter? Das Alter der Bebauung des Grundstücks? Das Grundstück in seiner Grenze? DAs "Geschlecht"/Ahnen? Welchseitige Ahnen in diesem Fall?

    Oder ist das egal? Gleich.
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.542
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Loge,

    es sind authentische Zaubersprüche, die uns aus der fernen Vergangenheit überliefert wurden (z.B. die Merseburger Zaubersprüche).

    Merlin
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Welchen Bezug siehst du zu diesem Fall?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen