1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mir geht es schlecht.....

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von MorganLeFay, 14. März 2011.

  1. MorganLeFay

    MorganLeFay Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    230
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin am Boden und weiss nicht mehr wie es mit mir weitergehen soll.
    Ich bin nun schon seit fast 2 Jahren zu Hause, davon 1 1/2 Jahre krank geschrieben und nun arbeitslos.
    Ich hatte nun endlich zwei gute Job angebote gefunden, die mich auch nehmen wollten.
    Die Arbeitsstelle für die ich mich entschieden hatte sandt mir letzte Woche den Arbeitsvertrag zu und es war ein Standartvertrag wo unsere mündl. Vereinbarungen nicht einmal aufgeführt worden waren. Ich muss dazu sagen dass ich Krankenschwester bin und auf grund von Depressionen nicht mehr alles machen darf. Nun hatte ich leider schon die andere Stelle abgesagt. Jetzt stehe ich ohne alles da. Bin letzte Woche ziemlich krank geworden und fühle mich geschwächt. Ich habe langsam wirklich keine Kraft mehr wieder von vorne anzufangen. Ich habe das Gefühl das ich überhaupt kein Glück habe, nichts. Ich weiss nicht wo ich hier eigentlich reinschreiben soll. Ich möchte einfach wissen warum das so ist. Kann jmd in die Zukunft sehen? Bin ich verflucht? Habe ich ein schlechtes Karma? Was ist nur los?:(
     
  2. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Hallo liebe MorganLeFay ,
    solange Du Dich selbst am Boden siehst , wird sich nicht viel daran ändern .
    Steh auf und stelle Dich dem Leben , übernimm die Verantwortung für alles , was Du tust und tue was , dann wird sich Dein Leben auch verändern . :)
     
  3. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    hört sich wahrscheinlich blöd an, aber du scheinst die zeit zu brauchen, stresse dich nicht, versuche die freie zeit zu nutzen, ich komme auch von einem sozialberuf und darf nicht mehr heben, da ist es schwierig eine passende arbeit zu finden, geduld, freue dich daran, einmal nicht arbeiten zu müssen, das beste aus der situation zu machen, ....
    je mehr man will, desto weniger kann es sein das das kommt was man will/braucht,.....
     
  4. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    ein symptom der depression ist der fehlende antrieb/ (lebens)wille.
    ergo: die tendenz aufzugeben ist sehr stark (dein kommentar meinschatz ist da sehr kontraproduktiv). da du dich schon so weit aufgerafft hast, arbeit zu finden, bleib so stark, wenigstens die arbeit anzutreten. du wurdest trotz depression genommen, und du kannst (obgleich es nicht im vertrag steht), bestimmt um nachsicht bitten.

    deshalb gehe dort hin, sehe dir die arbeit an, lerne deine kollegen kennen; und dann siehst du, ob und wie deine besonderen bedürfnisse eingehen können. gerade bei depressionen ist es oft hilfreich, einen geregelten tagesablauf zu haben, der sinnstiftend ist, und mit anderen mensch zusammenzuarbeiten. ob und wie das klappt, liegt an der arbeit, an den kollegen; ganz einfach ob die chemie stimmt.

    insofern, langer rede kurzer sinn: versuche es! wenn es nicht klappt, dann hast du es zumindest versucht! jeder schritt macht dich stärker!
     
  5. Cinta

    Cinta Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Wien
    Da gebe ich Dir total recht, aufstehen, rausgehen und es zumindestens versuchen. Vom weiterhin zu Hause sitzen wird wirklich nicht´s besser.
    Ausserdem kommst Du sicher auch auf andere Gedanken wenn Du nicht mehr soviel Zeit hast.
    Ich wünsch Dir viel Glück:kiss4:
     
  6. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Werbung:
    Hallo Morgan,
    also ich würd mich ans Telefon schwingen und mal nachfragen, warum die mündlichen Zusatzvereinbarungen nicht im Arbeitsvertrag festgehalten sind. Ist möglicherweise ein Versehen.
    Wenn nicht, dann kannst Du doch immer noch weitersuchen.

    Hast Du schon mal über eine Weiterbildung o.Ä. nachgedacht? Dadurch könntest Du dir evtl. einen anderes Tätigkeitsfeld erarbeiten...

    Alles Gute dir :)

    ashes
     
  7. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    solche beiträge - fast als wenns ich geschrieben hätte - heißt soviel ja ich versteht dich was du meinst ...
    depression ... verlust von freude im leben ... kraft? und motivation, ZIELE?
    mein ziel ist überleben - seh das auch als meinen beruf irgendwie ...
    warum das so ist?
    ich hab mir da schon viel gedanken darüber gemacht ... aber antworten gibts da soviel wie denkansätze...
    ich weiß auch irgendwie nicht mehr wo ich mein problem anfassen soll - weil sich alles spiesst überall und irgendwie ...

    da hätte auch immer gern einen blick in die zukunft - das kenne ich gut, denn dann ist die vorfreude auf eine veränderung da, wenn man das wissen würde wenn eine pos. veränderung eintritt - das füttert so das bedürfniss nach zukunfts-wahrsagern denk ich

    verflucht? wenn ich mir meine gesellschaftlichen kontakte anschaue die ich so hatte... klar ICH bin es auf jeden fall ... jedoch weiß ich dass jene die mich verfluchten und blöd reden benutzten usw. selbst viel größere probleme haben als ich - was mich auch wieder glücklich schmunzeln lässt - weil deren problem nicht wirklich gelöst ist wenn man mich abartig, unwürdig usw. behandelt und diskriminierte ...

    karma? hmm ... ich glaub darüber lässt sich streiten - ist glaubensfrage denk ich

    was ist nur los?
    hmm ... diese frage stelle ich mir auch oft ... doch es ist immer weniger los bei mir...
    ich seh irgendwie das schildchen nicht wos aus meiner sackgasse rausgeht
    umdrehen geht auch nicht ... der weg ist schon - och ein erdbeben....

    aber du hast glück - du hast noch arbeitschancen wies aussieht - ich wurd zb grundsätzlich keinen arbeitsvertrag mehr unterzeichnen ... aber das is meine sache...

    und ehrlich: ich denk vielleicht übt man nur geduld wenn man sein leben nur irgendwie erträgt und nicht mehr weiter weiß ... ich erlebs so dass man immer mehr in ein gewisse kindlichkeit getrieben wird um sich an kleinigkeiten wieder zu freuen ...
    heißt auf deutsch je länger ich absolut nichts tue desto dummer werde ich...
    auf der einen seite is es lustig man sieht das leben immer mehr als spiel (der eine fällt vom spielbrett der andere gewinnt) und als überhaupt nichts ernstes mehr - was solls
    es muss auch deprimierte geben in einer dualen welt sonst gäbs keine fröhlichen ...

    obwohl ich erstmals schwer depri vor 10 jahren ... und mich dann gut erholt und jetzt wieder ....
    mir ist aufgefallen man WILL keine frölichen menschen .... fröhlich sein ist sehr gefährlich weil andere das gefühl plötzlich bekommen dass es ihnen schlecht geht und das tut denen nicht gut und bearbeiten den fröhlichen bis es ihm schlechter geht als jene die glaubten das es ihnen schlechter gehen würde weil sie eben verlernt hatten ihre fröhlichkeit zu zeigen oder auszuleben (wobei das sehr gut tut!!!)
    und in diesem kampf in der dualität gewinnen eben nicht die guten sondern die bösen aggressiven mächtigen usw. ... hmm jo das war meine kleine geschichte heute

    aber irgendwie wirds schon weitergehen ...
    naja vielleicht erkennts du was wieder in meinen worten

    grüße liebe
    daway
     
  8. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Ich kann nicht in die Zukunft gucken, aber ich kann dir sagen, was los ist.
    Unser Geist erschafft unsere Wahrnehmung der Realität.

    Wenn man traurig ist, erscheint die ganze Welt trüb und grau. Man ist nicht in der Lage, die glücklichen Seiten des Lebens voll auszukosten.
    Wenn man hingegen glücklich ist, kann auch ein Regentag wunderschön sein, und auch graue Straßen und Betonwände können einen nicht von seinem Glück abhalten.

    Also, der Grund, warum alles "schief läuft" ist, weil deine Wahrnehmung der Welt so negativ ist. Jedem Mensch passieren täglich Dinge, die kacke sind - nur manche sehen das Glas halb voll und andere halb leer.

    Deine "Unglückssträhne" basiert also nur auf deiner eigenen Wahrnehmung, und die ist schlecht wegen deiner depressiven Verstimmungen.

    Die Lösung? Du musst deine depressiven Verstimmungen los werden. Wie du das machen kannst kann ich dir leider nicht sagen, dafür fehlt mir sowohl die Fachkompetenz als auch die nötige Information. Aber ich glaube, dass dein Reflex, in deiner subjektiv wahrgenommenen "Pechsträhne" sofort einen externen Faktor (Fluch, Karma, etc...) zu sehen, anstatt dich selbst dafür verantwortlich zu machen, damit zusammenhängen könnte.
     
  9. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    hör mal nen tag die ärgsten derpilieder sodass es auf die spitze getrieben wird bis zur lächerlichkeit wo wieder der turm zusammenfällt ;)
    und dann wieder lustige musik :)

    galgenhumor als weg zum echten humor und freude, mit freude auf die fresse fliegen ums aufstehn zu üben und damit automatisiern=)

    oder so ähnlich...

    wünsch dir was (2-deutig) :)

    lg :blume:
     
  10. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    und dann zum beispiel :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen