1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Minister-Riege

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von paula marx, 21. Oktober 2008.

  1. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Wer wofür? Und warum.

    Schlage Claudia Schmied für Wirtschaft vor. Traue ihr vernünftig-innovatives Agieren zu.
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ich schlage mich als eiskalten Kultjäger vor.
     
  3. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL


    Ich auch.

    Weil es eh nicht lange dauern wird bis zu den Neuwahlen :banane:

    LG
     
  4. gerard

    gerard Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    328
    Ort:
    steiermark
    möchte wissen,wie viele "politleichen" also frühpensionierte ,minister ,präsidenten ect.es gibt und es werden durch uns immer mehr und was hinterher sie alle den staat kosten ?

    g,g,ger
     
  5. Ja, diese Frau war für mich fast so etwas wie eine "Lichtgestalt" in der letzten Regierung ;)

    Auch Minister Hahn hat mir gut gefallen.

    Weitere Spekulationen sind aber müßig, da wir noch nicht einmal wissen, welche Parteien die neue Regierung bilden werden.

    Von den bekannten Gesichtern haut mich ja nicht wirklich einer vom Hocker, und Frau Schmied war ja auch vorher als Politikerin ein unbeschriebenes Blatt...
     
  6. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    hätte claudia schmied weiterhin auch gerne für die kunst / künstler, da hat sie manches bewirkt.
    sie war die einzige ministerin, der ich was abnehmen konnte und die sich nicht auf grubenkämpfe einließ. hoffe echt, dass die uns nicht abhanden kommt. bei allen anderen wär's mir herzlich wurscht und bei manchen würd ich für einen verfrühten gang in die rente ja glatt noch was drauflegen. na ja, letzters überlege ich mir noch ...
     
  7. paula marx

    paula marx Guest

    Heiliger Strohsack. Ministerliste steht. Nur Claudia Schmied nach meinem Geschmack. Wenn, dann hätte ich Pröll lieber als Wirtschaftsminister. Sonst nichtsagend.
     
  8. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    das einzige was die spö für sich verbuchen kann, ist der abgang von plassnik. und den finde ich nicht positiv. sonst hat faymann leider (anscheinend!?!?!?) nicht besser verhandelt als gusenbauer, sondern eher schlechter. wie sonst ist es zu erklären dass die parteien ihre ministerien behalten und nur gesundheits- und justizministerium getauscht werden. und ich glaubte, faymann besäße mehr durchsetzungsvermögen als gusenbauer. das stimmt bis auf die eu-politik anscheinend nicht.
     
  9. paula marx

    paula marx Guest

    Das Justizministerium und Innenministerium in einer Farbe.
    SPÖ hat nur Kanzler, regieren ÖVPler. Aber Faymann und Pröll verstehen sich besser als Gusenbauer und Molterer.
     
  10. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Werbung:


    Gusenbauer und Molterer haben bei ihrer Koalitionsverkündung auch.... :umarmen:

    :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen