1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mineralwasser!

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Zoriath, 13. Februar 2009.

  1. Zoriath

    Zoriath Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    99
    Werbung:
    Abend allerseits

    Hat von euch wer ein Buch zu Hause bezüglich Mineralwasser und deren Mineralien?
    Ich meine damit nicht die Standartanalyse auf der Flasche die kann ich selbst lesen :p

    Mich würde Volvic vs Gasteiner natur interessieren und welcher mehr von den gefürchteten Umweltgiften enthält.

    mfg
     
  2. Inflames

    Inflames Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    hey,

    Ich hab zwar das Buch nicht aber ich kann dir sagen das Volvic absolut Müll ist. Allein schon das Volvic ihr tolles Mineralwasser in Plastikflaschen ausliefert sagt schon alles ;)
    Wenn du was gutes willsch, dann würde ich dir zur St. Leonhards Quelle raten.
    Zu Gasteiner kann ich leider nix sagen, aber grundsätzlich sollte man gutes Quellwasser vor Mineralwasser vorziehen.

    Gruß
     
  3. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Ich hab eine Umkehrosmoseanlage,also ich trinke reinstes H2o,gereinigt von sämtlichen Umweltgiften!
     
  4. Azura

    Azura Guest

  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    dazu nur eins: BRUNNENWASSER !
     
  6. aussteiger

    aussteiger Guest

    Werbung:
    also, um das etwas zu erklaeren: unser koerper besteht zu 70% aus wasser, unser gehirn zu 90% - wenn man den koerper verbrennt bleibt ein kleiner haufen mineralien uebrig

    es ist darum unbedingt wichtig, viel und reines wasser zu trinken! - besonders wenn das gehirn gefordert ist (vor pruefungen)! - unsere zellen brauchen das unbedingt - man sagt 2-3 liter pro tag, und nicht als tee oder kaffee, sondern klar!

    'als ich noch in d-land lebte' war das stille wasser trinken aus plastikflaschen angesagt, weil das leitungswasser eben mit fluor versetzt ist, und das nicht wegen der zaehne unserer kinder, sondern weil es dumpf macht (!!!!! - werde dir bewusst, was alles luege, manipulation ist!!!), bis durchsickerte, dass volvic es mit 49% leitungswasser versetzt, denn dann duerfen sie es immer noch quellwasser nennen....(noch ne luege... usw.)

    hier bin ich froh, wasser direkt aus meinem brunnen zu trinken, 10 meter tief, also regenwasser was durch 10meter sandschicht gesickert ist...

    und auch wenn ich in der millionenstadt belem bin, so wie diese wochen jetzt, fahren wir kollektiv zu einer quelle (des wasserversorgungsunternehmens!) und fuellen es da fuer die woche in 20-liter-flaschen...

    also: buddel dir nen brunnen - billiger ist es allemal!

    lg
     
  7. indigochild

    indigochild Guest

    ein tipp:

    surel von ingmar dann talg
    wer noch stärker haben will wie SIW (suche im netz) nimmt waganda von larimar oder tyrel als med. essenz.

    habe das ganz schon ausprobiert, kostet nichts kein wasser aufbereitungs gerät .. werde das mal vergleichen mit aufbereitungsgeräten.

    hab den finger in ein Umk.osmose wasser gegeben, TOT mehr nicht kein leben im wasser. glaub auch die oberflächen spannung wurde verändert.

    mehr sag ich dazu nicht sonst wirds zu wissenschaftlich *g*
     
  8. aussteiger

    aussteiger Guest

    manchmal denk ich ich bin doof, oder nicht von dieser welt - was ist das alles?

    da faellt mir wieder ein, dass ich ja noch sagen wollte, dass man statt dieser teueren geraete lieber das wasser segnen soll - einmal kurz die haende drueber halten, und einen segen aussprechen, dabei dran denken wie weisses licht in die flasche stroemt...

    wasser nimmt informationen auf!

    lg
     
  9. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    nein, aussteiger,

    du bist das gegenteil von doof.

    surrel und waganda sind symbolkräfte, mit denen man wasser (und alles was aus wasser besteht, also wiederum so gut wie alles) "beeinflussen" kann.

    ich werde jetzt mal den link dazu suchen, die symbolkäfte sind nämlich schon sehr interessant und hilfreich.
     
  10. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    so, zweiter streich...

    hier der link zu den symbolkräften (ist ein weites feld, grob unterteilt man es in "ingmar", "larimar" und "antares").

    http://www.jaa.at/energiebilder/categories.php?cat_id=1

    und hier noch infos zu masaru emoto, ein wissenschafter aus japan, der u. a. das wunderschöne und sehr aufschlußreiche buch "die botschaft des wassers" geschrieben hat:

    http://www.reikiakademiemuenster.com/MasaruEmoto/MasaruEmoto.html

    (Oder einfach bei youtube "Masaru Emoto" eingeben, die haben wahrscheinlich auch einige Videos zum Ansehen.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen