1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mind Machines

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von PanThau, 21. September 2009.

  1. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Hi,

    Mal zur Info, falls es jemanden interessiert:

    http://www.shaktitechnology.com/

    http://bio-medical.com/product_info.cfm?inventory__imodel=davidpal36

    Sogenannte Mind Machines, die diverse Zustände auslösen können. Vielleicht hat ja sogar jemand eine daheim und kann berichten?

    lg
    Pan
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    jo kann man innerlich mit reisen ...ganz spassig das ganze ...aber ich wollte es doch ohne in der meditation hinbekommen ...denn die maschine hab ich nicht immer dabei ...aber die dinge ...die ich zum gutfühlen brauche ..trage ich ja alle in mir...schon..:)
     
  3. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Naja, die Dinger sind ja eigentlich nicht explizit für Astralreisen oder innere Reisen gedacht.
    Mehr zur Entspannung und Förderung der geistigen Fähigkeiten.

    Daher bin ich damit eigentlich im falschen Unterforum... egal :p
     
  4. Azdak

    Azdak Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    402
    ... und wenn sich windows aufhängt komm ich nicht mehr in meinen Körper zurück und muß als Geist umherirren? :lachen:

    Im Ernst, Ich bin gerade bei Meditation skeptisch was solche Hilfsmittel anbelangt, ich möchte meinen zerstreuten Geist weitestgehend aus eigener Kraft zusammenführen können.
    Ich könnte mir gut denken, daß es ähnlich wie mit dieser elektronischen Muskelstimulation ist, die Langfristigen Effekte von konsequentem, täglichen Meditieren bleiben wahscheinlich aus.
     
  5. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Meditation ist eine Sache. Ich meditiere zb seit einem Jahr täglich mit "Lifeflow", das sind binaurale Töne die in 10 Level unterteilt sind. Jedes davon spricht eine andere emotionale Schicht in mir an, und ich löse damit alle meine Traumata auf... und da bin ich nicht der einzige, hier gehts zum Forum: www.project-meditation.org/community

    Wiegesagt, es verstärkt und vertieft die Meditation auf der einen Seite, wenn man emotional auf dem jeweiligen Level nichts mehr zu klären hat und es reinigt die entsprechende emotionale Schicht auf der anderen Seite, wenn da noch was zu reinigen ist.

    lg
    Pan
     
  6. AnnaConda

    AnnaConda Guest

    Werbung:
    Hab über solche Töne nicht nur gutes gehört, bei regelmäßiger Anwendung kann es wohl auch zu Nebenwirkungen kommen

    Ab und zu mal find ich wohl OK aber regelmäßig, da wäre ich doch echt vorsichtig mit:D

    GLG
    AnnaConda
     
  7. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Hast da konkrete Quellen? Ich hab auch viel drüber gelesen, aber alles was ich an negativem gefunden hab, waren Konkurrenten die sich gegenseitig das Geschäft vermiesen wollten. Im Gegenteil, bei uns im Forum gibts einige Leute die seit vielen Jahren mit binauralen beats arbeiten und bisher noch keine negativen Nebenwirkungen angesprochen haben.
     
  8. AnnaConda

    AnnaConda Guest

    Nein hab ich leider nicht, hab das mal in irgend einem Forum gelesen, dabei waren das aber Töne zum einschlafen. Ich bin da trotzdem eher skeptisch was diese Töne angeht.
    LG
     
  9. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Skeptisch ohne dich richtig informiert zu haben = Angst (vor etwas Neuem). Das sind die oft die Gründe warum Dinge sich nur so langsam ändern... schaus dir an, oder lass es bleiben, aber sei nicht skeptisch ;-)
     
  10. Varnish

    Varnish Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Hallo.

    Ich arbeite schon seit fast einem Jahr mit Frequenzen und Tönen, die AKE's begünstigen sollen. Ist zwar am Anfang etwas komisch, man gewöhnt sich aber recht schnell daran.
    Bei mir hilft es jedenfalls insofern, dass es den Schwingungszustand begünstigt. Ich erreiche ihn schneller und es wird intensiver. Und ich kann bis jetzt auch keine Spätfolgen feststellen. Mit der Zeit wirken diese Töne dann auch vertrauter und ich hör' das jetzt auch ab und an auch einfach mal nur zum Einschlafen zur Entspannung an.

    Grüße
    Varnish
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen