1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Midlife-Crisis mit 22?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Dropi, 14. November 2005.

  1. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin schon seit einiger Zeit lesenderweise hier im Forum vertreten, da ich jetzt aber so ein dringliches Problem habe, würde ich gerne euch Astro-Spezialisten um eure Hilfe bitten...

    Kurz gesagt: Es geht um meinen Lebenspartner.

    Ich mag ihn sehr gerne, aber mir kommt seit längerer Zeit vor, dass mir irgendwas in der Beziehung fehlt, das ich aber durch Nachdenken usw. einfach nicht orten kann. Ich habe auch schon Karten gelegt, bin aber zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, es liegt vielleicht gar nicht an der Beziehung, sondern nur an mir - ich fühle mich grad irgendwie komplett total im Wandeln begriffen und möchte am liebsten alles, was mir früher lieb und teuer war einfach hinter mir lassen und mich ganz neu und intensiv spüren. Schwer zu erklären - aber für eine Midlife-Crisis bin ich mit 22 ja wohl zu jung, oder? :rolleyes:

    Vielleicht kann mir jemand helfen und sich mein Horoskop und das meines Partners anschauen? Ich wäre wirklich für jeden Hinweis, der mich ein Stückchen weiter bringt, dankbar!!!!

    Ich: 21. 08. 1983, 11:21, Kirchdorf an der Krems (A)
    Er: 24. 01. 198, Zeit unbekannt, Steyr (A)

    Vielen Dank!!! :kiss3: :kiss3: :kiss3:

    LG
    Dropi
     
  2. phönix-x

    phönix-x Guest

    ... aber vielleicht quater-crisis...

    die "befällt" viele mit ca. 25 jahren... diese sinnkrise, nach dem was will ich überhaupt... wie soll meine weitere zukunft, sich mein weiteres leben gestalten... beruf, fortbildung, job, beziehung... was auch immer...

    vielleicht steckst du da drinnen???


    p.
     
  3. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Ja wahrscheinlich... voll arg, ich hätte nie von mir gedacht, dass es mir mal so gehen würde, ich hab mich immer brav bemüht, solide zu sein *fg* :daisy:
     
  4. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    http://www.astro.com/cgi/chart.cgi?...d=452fileNRMySY-u1128243860&lang=g&gm=a1&ast=

    da steckst schon du dahinter mit sonne löwe in 10 & der T-saturn wandelt durchs haus, da stellt sich die frage nach der berufung und muß beantwortet werden, drücken gilt nicht.
    marabu
     
  5. Ladystardust

    Ladystardust Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    163
    Liebe Dropi,

    der Transit-Uranus steht in Deinem Alter im Quadrat zu Deinem Radix-Uranus, was oft als eine Zeit des totalen Umbruchs erlebt wird, genauso, wie Du es beschrieben hast. Uranus-Transite "zwingen" oft fast zum Um- und Abbruch und Neubeginn, so dass es schwer sein kann, diesen äußeren, manchmal als unwiderstehlich erlebten Einfluss nicht mit Deiner tatsächlichen Realität in Verbindung zu bringen und zu unterscheiden, was kommt einerseits von außen auf mich zu, und was ist andererseits ein substanzielles Problem in meiner Partnerschaft. Aus astrologischer Sicht könnte Dein Empfinden sicher mit dem Uranus-Uranus-Quadrat erklärt werden, aber nur Du selbst kannst erspüren, ob der Hund (auch) in Deiner Partnerschaft begraben ist, oder es Dir nur so vorkommt.

    Liebe Grüße :kiss3:
    Claudia
     
  6. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Oh Mann, da scheint ja ganz schön was los zu sein... Keine Ahnung, ich denke schon dass es an der Beziehung bis zu einem gewissen Grad auch liegt, aber die perfekte Beziehung gibt's ja bekanntlich nicht... :schaukel:

    Mal schauen, vielleicht kann ich das ganze einfach "Aussitzen"? Kann man ungefähr absehen, wann wieder ruhigere Zeiten eintreten werden - wenn's dann mit der Beziehung wieder passt ist es ja super, und wenn nicht, dann weiß ich wenigstens, dass ich da was ändern muss.

    LG :danke: :guru:
    Dropi
     
  7. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Wie lange kann denn dieser Uranus-Transit so dauern?? :danke:
     
  8. Ladystardust

    Ladystardust Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    163
    Vermutlich wirst Du ihn noch so ein gutes Jahr spüren. Aussitzen ist eine Möglichkeit, in anderen Bereichen könntest Du diese Stimmung aber wirklich sehr konstruktiv für Veränderungen nutzen, falls etwas ansteht...in dieser Zeit solltest Du leichter loslassen können, Neuanfänge jeder Art werden begünstigt.

    Liebe Grüße,
    Claudia
     
  9. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hallo..

    just zwischen 21 und 22 rutscht Du vom oberen Lauf her in Krebs und hast das Thema Mond nun die nächsten Jahre vor Dir. Mond in Wassermann ist ja schon Krise genug - ganz zu schweigen von der Opp. zu Mars.. achja und Mond-Pluto und Mond-Saturn und Mond-Uranus und auch noch Mond-Jupiter, der sich ja mit Krebs in 9 wiederholt.

    No wonder..

    na.. dann beschäftige Dich mal mit dem lieben Mond...
    Befreiung aus dem familiären System mit allem, was über die anderen Planeten noch ausgelöst wird aus dem ersten Quadranten - das Selbst- bis hin dazu, dass der Mars das wirklich Dir ganz eigene Wesen in die Welt geboren sehen will.

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  10. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Danke für eure Antworten!!! :danke:

    Das klingt ja ganz schön schlimm!!! :escape:

    Geht es so gesehen allen Menschen so in meinem Alter oder bin ich mit meiner Mond-Disposition da irgendwie schon vorprädestiniert?? Klingt ja fast so...

    LG
    Melanie
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. aponti
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.374
  2. Felicia 2
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    392

Diese Seite empfehlen