1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meteoriten

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Rote Hexe, 23. Februar 2007.

  1. Rote Hexe

    Rote Hexe Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    hinter den Steinen, in der Oberpfalz
    Werbung:
    Hallo Steinfreunde, ich hab nochmal eine Frage:

    Was hat es mit Meteoritensteine auf sich ?
    Als ich vor kurzen in einem Steineladen war, hieß es , die sind sehr teuer.Gegeben hat es dort leider keine...
    Hab mich jetzt erkundigt und heraus gefunden, daß ich sie im Planetarium kaufen kann.
    Hat jemand Erfahrung mit den Steinen? Wenn ja, welche und was habt ihr bezahlt?

    Freu mich auf die Antworten !!

    Rote Hexe
     
  2. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Ganz grob gesagt gibt es zwei Arten von Meteoriten, die "unechten" Glasmeteoriten (zb Tektit, Moldavit), das ist bei einem Meteoriteneinschlag geschmolzenes Glas, also diese Steine selbst waren nicht im Weltall.. :zauberer1
    Die richtigen Meteoriten können ziemlich ins Geld gehen und sind eher ungeignet als Heilsteinschmuck, da die eisenhältigen leicht rosten und plötzlich is nix mehr da! :escape:

    Aber die Experten hier können dir sicher noch mehr berichten!

    lg Kleine Krähe :banane:
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    ich würde sie auf einer streinemesse kaufen, denn da ist die gefahr, dass du etwas "falsches" bekommst und überteuert ist, gering. ausserdem sollte man die steine, die man kauft, immer angreifen um zu fühlen,ob sie zu einen wollen.wo bist du denn zu hause?konnte ich leider im profil nicht feststellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen