1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meteorit

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von DieWolfsfrau, 10. März 2007.

  1. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Werbung:
    Hallo

    Hat wer Erfahrungen mit einem Meteoriten? Hatte heute einen in der Hand,
    mich hat´s umgehauen. Aber der Preis hat mich auch umgehauen:weihna1
    Wofür ist er gut, was bewirkt er?
     
  2. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    :party02: man sollte die Suchfunktion im Forum benutzen, da wird einem geholfen:party02:
    Ich weiß bloß jetzt nicht mehr, welcher das war. Er war schwarz und sah lackiert aus und glitzerte auch ein wenig. Aber die Power dieses Steines, wow.
     
  3. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo.
    gerne schreibe ich dir was zu den meteorite:
    sie bringen immer eine gewisse kosmische überraschung mit sich. sie setzten oft seelische bilder frei und es werden die bisherigen werte in frage gestellt. es eröffnen sich neue betrachtungen und einen neuen lebenssinn.
    er hilft auch nervosität, krämpfe und muskelverspannungen zu lindern. er besitzt auch eine ganz gute eigenschaft, nämlich einem bis zu dem punkt zu entspannen, wo es noch gesund ist.
    am besten sollte man ihn am körper tragen oder auf den solaplexusbereich auflegen.
    ich wünsche dir alles gute
    stefan schmitt
     
  4. kraftbrunnen

    kraftbrunnen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Dieser Stein steht für neue Entwicklungen und löst Energieblockaden. Er unterstützt ie Heilung bei Grippe und Bronchitis, da er das immunsystem stärkt. Um allzu heftige Wirkungen zu verhindern sollte er nicht über einen längeren Zeitraum angewandt werden.Gereinigt wird er unter fliessendem Wasser, um ihn für eine neue Anwendung zu neutralisieren.
    Doch Vorsicht. Es besteht eine Verwechslunsgefahr. Er ähnelt den grünen Varietäten von Apatit,Saphir und Turmalin.Fälschungen aus grünen Flaschenglas sind bekannt, vor allem bei geschliffenen Steinen in Schmuckstücken.
    Liebe Grüsse kraftbrunnen:)
     
  5. lithos

    lithos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    A-2100 Korneuburg
    :suche: Es werden heute zwei Arten von Meteoriten (Stein- und Eisenmeteorite mit der Sonderform des Pallasit) und Naturglasarten durch Meteoriteneinschlag (Tektit, Moldavit und Wüstenglas oder Impaktit) unterschieden.
    Eisenmeteorite helfen vor allem bei geschwächter Muskulatur und Nervosität, bringen Tatkraft und Intuition. Steinmeteorite bringen neue Impulse, Zähigkeit und Stärke. Moldavit kann z.B. bei Magenbeschwerden und Kieferverspannungen eingesetzt werden und befreit Emotionen, Tektit zum sanften Ausleiten von überschüssiger Energie, bei Schock und bei geopathen Belastungen. Wüstenglas verbessert z.B. die körperliche Beweglichkeit und hilft bei Zweifeln.
    Achtung! Aufgrund der teilweise hohen Preise ist natürlich auch die Gefahr von unechten Stücken gegeben - am Besten ist der Vergleich auf größeren Veranstaltungen und der Kauf bei seriösen, bekannten Verkäufern.
     
  6. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    ein Meteorit in Größe eines kleinen Trommelsteines sollte die 10 Euro nicht überschreiten. Kaufe NUR Gibeon, sichote Aline (bzw. russische Eisenmeteorite) oder Canon-Diablo Meteorite, die anderen sind eher rostanfällig.

    Wie Kartenleger 21 schon sagte:
    Und das ist neben der Heilwirkung auch eine Rostanfälligkeit, da sie aus dem wasserfreien Weltall kommen, und nun auf der Erde sich mit dem Wasser "abreagieren" können.

    Stark rosten Insbesondere die Argentinischen Campo del Cielo, die man preislich auch noch meist hinterhergeschmissen bekommt (eben genau aus diesem Grund).
    Gruß
    proyect_outzone
     
  7. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Eva!

    Also bei den Meteoriten kommtst vom Preis natürlich schon darauf an
    Wo her er s tammt ich mein eben vopn Größe der Meteorits der Gefallen ist und wieviel Material davon gefunden wurde. Shikote Alin oder Arizona sind verhältnismässig günstig weil da viel gefunden wurde.

    Aber Nantan aus China und andere Stücke die kosten bis zu drei Euro und mehr je Gramm.

    Du schreibst aber dass er scharz und aussah wie Lackiert also dürfte es sich da doch um einen Tektit gehandelt haben undddie sind vom Preis her eigentlich nicht so enorm weil da doch viele gefunden wurde.

    wäre halt schön wenn man genaueres wissen würde.
    wie die Oberflächen Bes chaffenheti des Stückees war. wäre eiegentlich am interessantersten.

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  8. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Werbung:
    Hallo Felixdorfer

    Das gute Stück hätte dort über €160,- gekostet und war leider nicht beschrieben, was es genau war.
    War auf der Steinemesse in einem extra Karton. Aber jetzt hab ich mich ja belesen und beim nächsten Mal werde ich dort nachfragen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen