1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meteorit

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Scanja, 6. Juli 2006.

  1. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Werbung:
    Hallo,

    was habt Ihr so Erfahrung mit einem Meteorit?

    Ratte so einen Kaugummikugel große Stein von meiner Mutter erhalten, Erbstück von Ihrem Vater.
    Es schaut jedenfalls so aus.


    LG:liebe1:

    Sonja
     
  2. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Hallo Sonja!

    Also ich kann berichten, das mir der Meterorit hin und wieder bei Gefühls- / Stimmungsschwankungen hilft. Auch in Momenten, in denen ich eine wichtige Entscheidung zu fällen habe, ist ein Eisen-Meteorit bei mir.

    Liebe Grüße, Sascha
     
  3. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Sorry Korrektur :)

    Hallo,

    was habt Ihr so Erfahrung mit einem Meteorit?

    Habe so einen Kaugummikugel großen Stein von meiner Mutter erhalten, Erbstück von Ihrem Vater.
    Es schaut jedenfalls so aus.


    LG:liebe1:

    Sonja
     
  4. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Hallo Sascha,:)

    heißt das er hilft gegen Depressionen und gegen Miesepeterlaune? :stickout2
    Ist das auf dem Bild einer?

    Vielen Dank

    Liebe Grüße:liebe1:

    Sonja
     
  5. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Hallo Sonja!

    Mit anderen Worten...Er hilft, einen kühlen Kopf zu bewahren und weist mir den richtigen Weg. Aber er spornt mich auch an das zu tun, worauf ich manchmal eigentlich keine Lust habe, was aber erledigt werden muß.

    Ja... Das hier zum Beispiel ist einer...

    Liebe Grüße, Sascha

    [​IMG]
     
  6. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo liebe Sonja!

    Tut mir leid habe erst jetzt deine Anfrage bezüglich deinem Meteorit gelesen.

    Du schreibst von einem Kaugummikugel.

    Da denke ich sofort an meinen Steinmeteorit den ich in meiner Sammlung habe.

    Da die viel seltener sind als Eisenmeteorite habe ich mit dem aber noch nie
    gearbeitet. Es handelt sich dabei um ein etwa 3 cm im Durchmesser kleines Stück, und ist noch ganz.

    Steinmeteorite enthalten etwa 15 % Metalle in kleinen körnigen Aggregaten.

    Noch seltener sind Steinmeteorite mit einem Metallanteil von bis zu 50 % die sind dann kaum erschwinglich.

    Ich habe aber einen Eisenmeteorit Anhänger der wirklich viel Power hat und
    den ich dann verwende wenn ich viel Energie benötige für Arbeiten die länger dauern.

    Vielleicht findest jemanden, der dir einen Korb aus Silberdraht dafür machen
    damit du ihn als Anhänger tragen kannst.
    Ich habe mir bei meinem Stück so etwas fertigen lassen um den Stein herum, mit Öse.

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  7. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Hallo Ihr 2 Sascha und Felix,:liebe1:

    vielen Dank für Eure tolle Informationen,

    habe übrigens noch 2 kaugummigkugelgroße schwarze Meteoridsteinchen gefunden und einen etwas kleineren.

    Ich trage ja meinen Bernsteinanhänger den mir Mutti empfohlen hat zu tragen,
    deshalb werde ich die schwarzen Steinchen im Schmuckkästchen lassen.

    sag mal Felix, wieviel Kettchen trägst Du denn eigentlich oder
    sind die Hosentaschen auch noch voll? ;-)) [​IMG]

    Habe noch eine Frage, Felix hast Du mehrere verschiedene Steine dicht zusammenliegen, vertragen sie sich mit Ihren unterschiedlichen Ladungen?

    Falls du sie beisammen am Körper hast,
    wirken sie dann vielseitig geballt oder
    heben sie sich gegenseitig in der Wirkung auf,
    durch verschiedene Ladungen,
    entsteht eine andere Wirkung?

    Weißt Du ich interprediere dies, weil das so bei Chemikalien ist.
    Bei der Anwendung von Desinfektionsmitteln, dürfen keine anderen Chemikalien auf der zu desinfiziernden Fläche sein oder gar in der Desinfektionslösung sonst wird die bakterizide Wirkung inaktiviert
    das heißt es erfolgt keine Keimabtötung.

    Putzmittel oder andere Chemikalien sollte man auch nicht mixen,
    es entsteht ein anderer undefinierbarer Stoff es könnenToxine entstehen,
    die gewünschte Wirkung kann nicht erfolgen, außer der Hersteller hat die Produkte aufeinander abgestimmt dann erfolgt eine ergänzende Wirking.

    Nur mal zur Info daraus entstanden meine Gedanken,
    wie verschiedene Steine aufeinander oder miteinander wirken.

    Vielen Dank für Eure Hilfe![​IMG]

    Liebe Grüße an Euch Alle [​IMG]

    Sonja
     
  8. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Sonja!

    Also zuerst zu deiner Frage ob ich mehrere Steine dicht beisammen liegen habe.

    Ja klar geht bei der Menge nicht anders. Jaspis bei Jaspis, Achat bei Achat,

    Bergkristall, Rosenquarz, Amethyst, Rauchquarz, Amethyst beisammen.

    Meine persönlichen Steine könnte man auch meine Reiseapotheke nennen,
    ist ja bunt durcheinander gewürfelt.

    Bei den Ketten gibt es schon ein paar die ich zusammen trage, das sind

    Chitha, Berstein und Sardonyx. Ich finde die Harmonieren bei mir super.

    Bernstein, Heliotrop und Sardonyx ist für mich auch eine gute Mischung.

    Manchesmal trage ich da dann noch ein Armband aus Bergkristalldoppelender oder ein Citrin-Armband.

    Habe meine Ketten ja auch nebeneinander liegen nach Farben geordnet oder
    hängen.

    Was ich mir für den Tag aussuche ist ist ganz intuitiv.

    Liebe Sonja, klar können Schwingungen von einem Stein auf einen anderen
    übergehen und es gibt genug Mischungen die ich nicht vertrage, das sagt mir aber dann mein Körper schon beizeiten. *ggggg*

    Aber Steine sind ja auch keine Putzmittel, die ineinander Fließen.

    Klar weiß ich dass man die Steine nach Möglichkeit getrennt aufbewahren sollte. Bei mir siehts zwar nicht wie in einer Wühlkiste in einem Laden aus,
    aber es ist mir halt nicht möglich alle Steine streng getrennt aufzubewahren.

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer:liebe1:
     
  9. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Hallo Felix, ;-):)

    Sag mal trägst Du die Steinchen als Kette offen auf der Brust,
    oder auch drunter wie ich mit meinem Bernsteinanhäger,
    der auch nicht überall obenauf zur Kleidung passt.

    Deine Hosentäschchen sind bestimmt auch immer voll.:)

    Ich habe immer die Halskette von meinem Hund und
    Taschentücher in meinen Hosentaschen. ;-))

    Wenn Du die vielen Steinchen oben auf Deinem Hemd trägst,
    fällst Du nämlich ganz schön auf finde ich, deshalb frage ich.
    Sag mal hast Du ein großes Regal wo Du Deine ganzen Aufladestationen
    für die Steinchen hast.

    Ich mag überhaupt auch gerne Rubinsteinchen, habe auch einen Rubinring,
    als Skorbion mit Lieblingsfarbe rot gehört sich das wohl. :)

    Ich hoffe Dir geht es gut bei der starken Hitze, schaff nicht zu viel.

    Wir hatten gestern Sommerfest, 11 Stunden gearbeitet,
    dann noch Hausarbeit bis spät nachts,
    damit nicht so viel aufs Wochenende fällt.
    Bin froh das endlich Wochenende ist. :)

    Liebe Grüße:liebe1:

    Sonja
     
  10. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo liebe Sonja!


    Also ich Trage meine ketten immer auf der Haut.

    Nur zur Zeit bei der Hitze eher weniger *ggg*

    Weil ich da nicht viel anhabe
    Aber dann trage ich halt Armbänder, mir ist es egal was die anderen denken oder sagen. *gggg*

    Ich bin schon abgehärtet und immunn gegen blöde Bemerkungen *ggg*

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen