1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkwüriger "Traum"?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Shad, 22. Februar 2005.

  1. Shad

    Shad Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Allerseits!
    Bin neu hier und will mal alle recht herzlich grüßen!
    Da ich hier schon seit einiger Zeit mitlese,mich seit Ewigkeiten mit all diesen Themen befasse (wobei ich erst 15 bin...kleine Ewigkeit ^^') und mir da ein Ereignis nichtmehr aus dem Kopf geht,hab ich beschlossen,ich gesell mich mal zu euch =).
    Ich wusste erst nicht,wo ich diesen Beitrag jetzt reinpacken sollte... Zu den Nahtoderlebnissen,zu den OoBE oder eben hier zu den Träumen,aber ich schätze mal,hier passts noch am Besten rein. Wenn irgendjemand anderer Meinung ist,bitte verschieben oder so ^^'.

    Nun zum Eigentlichen... also,das Ereignis (ich weigere mich irgendwie es "Traum" zu nennen...) geschah vor etwa 2 Jahren,grob geschätzt.
    Damals hatten wir grade nicht allzu viele Betten frei,also schlief ich neben meiner Mutter am Doppelbett. Ich legte mich hin,dachte eig. an garnichts,nur eben ans Einschlafen. War schon ziemlich müde und nach etwa 3 Minuten gings dann los...
    Ab da wird das korrekte Beschreiben schwierig. Eig. unmöglich... ich versuchs einfach bestmöglich.
    Ich konnte meine Augen plötzlich nichtmehr öffnen. Ich war bestimmt nicht eingeschlafen,dazu war mein Verstand noch zu 100% da. Ich war da nichtmal großartig müde gewesen... Schon da begann leichte Angst in mir hochzukriechen. Dann konnte ich mich nichtmehr rühren,war wie gelähmt.
    Nach ner Weile hörte die Lähmung auf...weils einfach nichtsmehr gab,was gelähmt sein konnte. Mein Körper war einfach weg,als wäre ich ein Geist,also wie bei einer OOBE in etwa.
    Das wäre eig. in Ordnung gewesen... wäre da nicht diese Angst. Das war regelrechte Panik... unbeschreibliche Panik.
    Ich wollte einfach nur weg... ich wusste nicht,wovon oder wohin,denn ich war im regelrechten "Nichts". Da war eine Dunkelheit,aber auch diese schien irgendwie in diesem Nichts festgemattert zu sein. Ich konnte an nichts denken,weil Angst das einzige war,was zu exsistieren schien. Ich wollte einfach nur weg... ich rechnete nichtmehr damit,dass ich noch leben würde oder es überhaupt noch WOLLTE,nicht wenn ich auch nurmehr eine Sekunde länger diese Panik auszustehen hätte. Aber was war schon Zeit? Diese existierte dort genauso wenig wie irgendwas Materielles.
    Das klingt irgendwie so... naja,sagen wir einfach mal unglaubwürdig,aber so war es. Wohl noch viel merkwürdiger,aber das kann man mit Worten nicht wirklich beschreiben. Irgendwann öffnete ich plötzlich die Augen. Ich wusste,irgendwas war im Traum gewesen,Gedanken,Negatives.... Nur nichtmehr genau,was. Ich hatte totales Herzrasen, hatte Angst zu blinzeln,nur weil ich fürchtete,die Augen nichtmehr aufzubekommen...
    Ne Weile lang habe ich die Sache einfach nur verdrängt,doch jetzt kann ich sie eig. frei erzählen,weil die Neugierde doch gesiegt hat und ich wissen will,was das war... Ich denke mir ohnehin,wieviele mich hier jetzt als verrückt (okay,zu recht *g*) oder vll. als Lügnerin abstempeln... tut mir leid,ich erzähle nur,was mir passiert ist,hoffe auf ehrliche und gutgemeinte Antworten.
    Mit nachdenklichen Grüßen,
    Shad
     
  2. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    also dein erzähltes klingt mir nach einem schatentraum so nen ich das zumindest, sowas in der art hatt ich extrem oft als kind was mit zunehmenden alter nachließ!

    ich kann dir nicht genau sagen was es genau war oder ist, ich weiß nur das es bei mir genau so begann und ich noch nicht einmal schlief, der körper wird taub und mit dem taubheitsgefühl steigt die panik, ich versuchte damals zu schreien was auch nicht funktionierte und etwas extrem bedrohliches war da, das hab ich ganz genau gefühlt.
    meine mutter gab uns damals ein getragenes hemd von meinem vater das sollte helfen, tat es auch, tcha unnd als ich hallt nicht mehr zuhause lebte, fing ich sofort an zu beten sobald dieses taubheitsgefühl wieder anfing!

    naja weiß nicht ob ich dir damit deinen wissensdurst stillen kann, aber immerhinn!

    lg salome!
     
  3. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo Shad,

    Doch, Du warst hier bereits eingeschlafen. Leider wird oft verkannt, daß der Körper einschlafen kann, der Geist jedoch hellwach bleiben kann. In Deinem Fall war Dein Körper eingeschlafen, Dein Geist jedoch nahm den Körper noch wahr.. Der Begriff dafür ist "Schlafparalyse". Lies mal hier.

    Ja, das ist oft Begleiterscheinung einer Schlafparalyse. Das Erlebnis, daß Du nur noch ein "Geist" warst, war allerdings bereits Traumszenerie.

    Bis hier ist es Traumerlebnis, und dann wachst Du auf:

    Das nächste mal, wenn Du eine Schlafstarre hast, bleib ganz einfach ganz ruhig. Warte ab, was passiert, und rede Dir im Geiste zu, daß all das, was Du dort erlebst, nur ein Traum ist.

    Möglicherweise erlebst Du durch diese Schlafstarre dann eine positive außerkörperliche Erfahrung.

    Falls Dir die Schlafstarre doch zu aufregend ist dann, versuch Dich, während der Schlafstarre zu bewegen, so kräftig es geht. Versuch, zu schreien, so laut es geht. Oftmals löst soetwas die Starre.

    Gruß,
    lazpel
     
  4. Shad

    Shad Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    vielen dank für die raschen antworten!
    ich hab mir den artikel über die schlafparalyse durchgelesen. ich habe das aber irgendwie anders in meiner erinnerung... wahrscheinlich war das eine OOBE,denn ich hatte wirklich keinen körper mehr,wie es sich anfühle. aber ich kann doch nicht geschlafen haben? als ich kleiner war,hatte ich ziemliche schlafstörungen,haben wohl einige in ihrer kindheit gehabt. damals brauchte ich jede nacht etwa 2h um einzuschlafen,als ich 13 war,reduzierte sich die zeit allerdings auf eine halbe bis ganze stunde. jetzt momentan sinds nurmehr,je nach müdigkeit 10-20 minuten,schätze ich. ich kann auch nie vor mitternacht einschlafen,bin oft nicht müde... eben mehr ein nachtmensch. es ist für mich irgendwie schwer vorstellbar,dass ich da nach 3 minuten eingenickt bin. ich sah und fühle auch keine gestalten,sah mein zimmer nicht,garnichts.
    als wäre ich in angst und panik gefangen. dieses taubheitsgefühl des körpers hatte ich auch nicht sonderlich lange...lediglich für diesen kurzen moment,wo eben mein körper "verschwunden" ist.
    und "ganz einfach ganz ruhig" bleiben,ist so leicht gesagt. ich hatte damals keinen einzigen gedanken im kopf,außer "ich will hier weg" und selbst den fühle ich nur innerlich,denn ich konnte nicht klar denken. bisher ist mir das auch nicht wieder passiert,war eben nur einmal. und mich bewegen kann ich ja nicht da da erstens wie bereits erwähnt die panik ist und zweitens ich ja keinen körper mehr fühle... aber bei einer OOBE ist man doch an einem anderen ort,aber doch nicht im "nichts"?
    und danke salome für deine erzählung =). hemd von meinem vater wird schwierig,da er vor langer zeit verschwunden ist. und zum rest meiner familie habe ich nicht allzu engen kontakt,meine schwester ist bereits mit einem fuß ausm haus. und beten... leider bin ich ORB und habe da meine eigene glaubenseinstellung,aber wenn ich ab und zu angst hab... weiß ich mir nun schon zu helfen =) ich hoffe nur,es hilft mir auch,falls ich wiedermal sowas haben sollte... hoffentlich nie wieder. und wünschen tue ich es auch keinem ^^'.
    danke nochmal euch beiden für die tipps,vorschläge und ratschläge!
     
  5. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    was bist du? ORB?
    wasn das?

    mit der familie haben wir ja dann fast was gemeinsammes :rolleyes:

    lg salome!
     
  6. Shad

    Shad Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ORB= ohne religiöse Bekenntnisse,also nicht getauft ^^'.
    Ich habe da auch ,wie gesagt,meine eigene Vorstellung von der Welt und ich bezweifle,dass es an irgendeine andere Religion angelehnt ist ^^''.
    Ja,könnt schon sein,dass wir mit der Familie was gemein haben. Bei mir ist da jetzt schon einiges passiert und wird wohl noch passieren... da ist das gut möglich =).
     
  7. Vitruv

    Vitruv Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo Shad,

    also für mich hört sich das nach einem verzögerten aufwachen/einschlafen an. Der Geist ist wach, aber der Körper schläft bereits.
    Wenn dir das wieder passiert, versuche, den Kopf langsam hin und her zu drehen, wenigstens im Geiste. Das soll langsam den Körper wieder aufwecken.

    Gruß
    Vitruv
     
  8. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW

    magst du mir davon erzählen :tuscheln: klingt interessant! :guru:

    lg salome!
     
  9. Shad

    Shad Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Dass da einiges passiert ist, hat (leider?) nichts mit esoterischen Dingen zu tun,sondern eher mit harten "Schicksalsschlägen".
    Und ehrlichgesagt will ich das lieber in meinem Kopf behalten und nichtmehr Revour passieren lassen sondern einfach nur hinter mich lassen ^^'.
    Also nichts allzu Spannendes =). Sorry,wenn ich mich etwas undeutlich ausgedrückt haben sollte,aber du kannst von deinen Erlebnissen gerne mal berichten,wäre sicher interessant ^__^!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen