1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkwürdiger Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Fiction, 20. Juli 2010.

  1. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Werbung:
    Hat jemand eine ahnung wie man einen Traum deuten kann, indem man sich selbst die Augen aussticht? Ihc konnte dann zwar doch noch sehen, aber ganz anders. Kann man leider schlecht beschreiben. Hatte aber danach keine Augen mehr, das Gewebe in den Augenhölen, war vernarbt. Also sehr komisch.

    Wäre über ne Deutung sehr dankbar.

    Liebe Grüße

    Fiction
     
  2. malachit09

    malachit09 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    31
    ich kann zwar nicht traum deuten! der erste gedanke der mir dazu einfällt, ist das man nicht hinschauen will!!!!!
     
  3. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Ich habe aber noch gesehen. Halt nur anders, nicht zu beschreiben.
     
  4. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Ich könnte mir vorstellen, dass du vielleicht einige Dinge in deinem Leben mal aus einer anderen Perspektive bzw. einer neuen Sichtweise betrachten solltest. Vielleicht bist du ein wenig eingefahren in deinen Ansichten und verpasst dadurch wichtige Dinge, die du gar nicht beachtest, die aber sehr nützlich für deine Entwicklung wären...
     
  5. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Normalerweise versuche ich alles immer aus verschiedenen Sichtweisen zu sehen.
     
  6. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Werbung:
    Oder achtest du extrem auf's Äußere?
     
  7. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Ne 50% Charakter 50% Äusseres ... hm, bon noch ein wenig konfus von dem Traum^^
     
  8. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Ist gar nicht so einfach den Traum zu deuten...

    Mir fällt aber trotzdem noch ein Sprichwort aus "Der kleine Prinz" ein.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Vielleicht ist es auch ein Hinweis mehr auf deine Gefühle, dein Herz zu achten.

    PS.: Ich achte auch auf beides Aussehen und Charakter, sollte ja beides stimmig sein.
     
  9. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Das kann natürlich sein. Ich danke dir vielmals für deine Deutungen, ich kann mir vorstellen, das es wirklich nicht sehr einfach ist. Ich meine für mich sowieso nicht, weil ich absolut keine Ahung in der Materie habe.
     
  10. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Werbung:
    Das ist doch kein Problem, habe jetzt erstmal meine intuitiven Ideen geschrieben, da ich leider auch keine Expertin auf diesem Gebiet bin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen