1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkwürdiger Traum von Treppen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Täufelchen, 14. Oktober 2012.

  1. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Werbung:
    Heute Nacht habe ich etwas sehr merkwürdiges geträumt. Meine Freundin, ich, meine Große Tochter u meine kleine Tochter *die mittlere kam nicht vor*, waren zusammen unterwegs. Ich wollte dann unbedingt in eine Art Kaufhaus rein. In diesen Kaufhaus musten wir eine Treppe hoch. Meine Große und u meine Freundin hoben den Wagen oben an und ich unten. Als wir die Treppe endlich oben waren stellten wir fest das es auch einen Aufzug gegeben hätte mit dem wir bequem und einfach hoch fahren hätten können. Danach sah ich einen Raum in dem es Saunaaufgüsse gab *suche schon länger nach ner bestimmten Sorte*. ich wollte da unbedint rein. Zu dem Raum ging es ein paar Treppchen hoch aber ich hatte Probleme mein Bein zu heben. Es fiel mir unheimlich schwer Treppe für Treppe zu besteigen, mein bein war irgendwie steif und sehr sehr schwer. Als ich dann oben war ging es wieder runter aber da waren keine Treppen nur ein Berg mit Geröll. Ich bin dann auf denPo runtergerutscht und hinter mir sind einige Steine nachgerutscht und der ganze zu Anfang ordendliche Berg war plötzlich unordentlich. Ich habe dann nach meiner Freundin gesucht aber sie war spurlos verschwunden... ich war plötzlich ganz alleine in diesem Raum.... tja und dann bin ich aufgewacht. Sehr komisch dieser Traum.
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebes Täufelchen,

    in den Kaufhäusern geht es um die Erfüllung von Bedürfnissen, wie man mit den Saunaaufgüssen sehen kann, geht es da um die Suche nach Ruhe und Entspannung. Du baust bei dieser Suche auf die Hilfe Deiner Freundin und Deiner großen Tochter.

    Ich gehe einfach einmal davon aus, daß es bei dem Wagen um einen Kinderwagen geht, in der Deine kleine Tochter sitzt. In Wagen, Koffer oder Taschen werden Lasten aus dem Leben beschrieben, die man mit sich herumträgt und nicht loswerden kann. In dieser Sequenz wird also umschrieben, daß das Problem bei der Suche nach Ruhe und Entspannung mit der Sorge um Deine kleine Tochter verbunden ist.

    Mit dem Blick auf den Lift wird Dir klar, daß es da einen anderen Weg geben muß, um Deinem Ziel näherkommen zu können. Mit Räumen in den höheren Stockwerken, wird im Seelenhaus die geistige Ebene umschrieben. In dieser Szene mit den Treppen wird also dargestellt, wie mühsam die Suche nach einer Lösung zu diesem Problem ist: es fehlt Dir dazu einfach die Kraft.

    Am Ende werden dann Deine Befürchtungen dargestellt, was wohl passieren würde, wenn Du Dein Ziel (der Berg) erreichen würdest: Du siehst Deine Ordnung in Gefahr und wie Du dadurch den Halt verlierst und sich alles in ein Chaos verwandelt.

    Als mehrfacher Opa kann ich Deinen Widerspruch von der Sorge um Deine Kinder und dem Wunsch nach etwas mehr Ruhe und Entspannung sehr gut nachempfinden.


    Merlin :zauberer2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen