1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkwürdige Aura

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von canntbal, 15. April 2007.

  1. canntbal

    canntbal Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Hallo,

    Ich weiß nicht genau welches Forum, also poste ich es hier , ansonsten bitte verschieben ! Vielen Dank !

    Umso mehr ich mich in letzter Zeit mit Esoterik(+allmögliche Sachen erlebe) und Sonstiges beschäftige bemerke ich und vorallem auch andere die Auren spüren u./o. sehen können, dass ein blaues aurenartiges flimmern um meine Augen ensteht (relativ dunkles blau). Auserdem entwickelt sich eine starke Aura sonst um mich herum, die manche schon beängstigt. Ebenso lässt mich das Gefühl nicht los , als wäre alles ein Teil von mir - ob Gegenstände oder Lebewesen.
    Welche Bedeutung kann das haben ?

    MfG
     
  2. canntbal

    canntbal Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    34
    neigt fast richtung blau-violett schimmernd
     
  3. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Blau ist unter anderem die Farbe für Schutz.. die kann auf andere eine
    Wirkung der Distanziertheit haben..

    Die Angst der anderen spiegelt deine eigene Unsicherheit wieder...

    Und ja.. alles ist eins...

    Willow
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    INDIGO POWER!!!!!!! :banane:
     
  5. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    Grüße euch allen!
    Ich habe die selbe Gabe!
    Nur habe ich selten andere Farben gesehen als Blau oder Weiß. Ist das vlt stimmungsabhänig? :move1:
     
  6. Naturmagus

    Naturmagus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    In Deutschland^^
    Werbung:
    Servus!
    Ich würde schlichtweg sagen, dass du die magische Eigenschaft besitzt Auren zu sehen.
    Die habe ich auch, allerdings zeigt sie sich nicht immer.
    Wie ist es bei dir?
     
  7. canntbal

    canntbal Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    34
    Bei mir ist das wie gesagt wirklich schwer zu beschreiben :

    - habe das Gefühl ständig schwirrt etwas um mich herum
    - andere Menschen schaue ich an , und kann sie anlächeln
    - bei anderen wiederrum geh ich wie einen bogen unbewusst um sie
    - manchmal habe ich auch das Gefühl ich werde beobachtet , und dann bekomme ich Gänsehaut und kurzzeitig läuft mir ein Schauer über den Rücken
    - ganz selten hör ich sogar stimmen von freunden die meinen namen rufen , aber das ist glaub ich nur verarbeitung vom tag oder so - keine ahnung !
    - bin voll gestopft mit sachen doch kann sie nicht ordnen (gefühle,gedanken usw)
     
  8. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    Mal ganz ehrlich( das soll echt nicht böse sein) das hat nichts mit Auren zu tun...eher mit der Gabe der Empathie. Du musst dir keine Sorgen machen. Sowas ist dabei ganz normal. Du fühlst halt wem du vertraunen kannst,wem nicht und der ganze Rest ist halt auch normal.
    Alles Gute Warlock
     
  9. canntbal

    canntbal Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    34
    habe ich auch niemals behauptet, nur das was in meinem ersten post des threads steht ;x <3
     
  10. Sadira

    Sadira Guest

    Werbung:
    Ich habe mal gelesen, dass das "blaue Leuchten" (oder "menschliche Glühwürmchen", wie es auch bezeichnet wird :D) weder eine Gabe, noch was mit der Aura zu tun hat, sondern damit zusammenhängt, in wie weit man mit den "höheren Mächten" in Kontakt steht/in Kontakt getreten ist. Es ist sozusagen bei manchen Empathen ein offensichtliches Zeichen für "göttliche Liebe", die du vielleicht durch dein Interesse an den Dingen erhalten hast. Du hast also ein Stufe deines Bewusstseins erreicht, dass dir Antworten schenkt, die du aber -wie ich den Eindruck habe- bisher nicht verstanden hast. Es ist nichts schlimmes und auch nichts schlechtes. Du kannst sogar diesen Schimmer konzentriert verwenden und wunderschöne Dinge, die vielen verbogen sind/bleiben, sehen und erkennen. Es ist auch eine Art sichtbares drittes Auge. Der Schimmer kanns ich um den Körper legen oder auf einen Fixpunkt spezialisieren, alles ein Zeichen der Spiritualität :)
    Es gab mal Berichten zu Folge, eine Frau die das Leuchen in der Brust hatte (sichtbar für Jedermann, als sie mit einer Lungenentzündugn erkrankte), ein Mann hatte es an seinem Zeh (was jedermann sah, als er sich daran verletzte und manche leucthen während ihrer Meditation umringt am ganzen Körper im "göttlichen Blau". Er versuchte es zu entfernen, aber durch die Reibung wurde es stärker, die Verletzung jedoch verschwand augenblicklich). Es ist wissenschaftlich nicht zu erklären, hängt aber nicht unbedingt nur mit der Aura zusammen, sondern mit den morphogentischen Feldern, die sich durch höheres Wissen verstärkt haben.

    Das andere, die die Aura sehen, das blaue Licht ebenfalls sehen ist natürlich. Sie sehen alle Farben deiner Aura und im Moment ist es klar, dass das blaue verstärkt wahrnhehmbar ist, einfach dadurch weil du dich mit den Dingen beschäftigst. Sei dankbar und genieße es, es ist etwas wunderschönes :)

    Alles Liebe
    Sadira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen