1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkursachen...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Annie, 16. Mai 2005.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo allerseits,

    ich hab wieder mal eine Frage, die mich beschäftigt, und zwar würde mich mal interessieren wie sich ein Merkur-Neptun-Quadrat bei jemandem im Horoskop äußert. Täuscht der sich selbst? Oder andere?
    Und was wenn man ein Merkur-Pluto-Quadrat hat?

    Freu mich auf Antwort :banane:
    lg Annie_star
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Annie_Star, :)

    Ich habe jedenfalls gelernt, dass die Planeten im Horoskop mit persönlichen Werkzeugen, Funktionsorganen gleichzusetzen sind. Das ist sehr gesund, weil es schon einmal den Ereigniszwang rausnimmt. Außerdem geht es ja um die Polarität von Aspekten, Zeichen, Planeten und Häusern, welche ja letztlich in die Mitte führen sollen.

    Mit Neptun-Quadrat Merkur kommen zwei sensitive Planeten unter Leistungsdruck. Da kommt es sicher auch zu starken Konflikten, weil man ja sehr empfindlich reagiert. Aber ein Quadrat hat Wachstum, bringt die Energie zur Bewältigung etwaiger Probleme mit. Da wird immer so schön von den blauen Aspekten gesprochen. Sie könnten starr und unbeweglich machen, da kann man sich mit einem roten Aspekt ganz anders freischwimmen!

    Nepun mit Merkur: Das kann die Fähigkeit bedeuten, dass man feinste Gedankengänge formulieren kann. Man hört regelrecht das "Gras wachsen", hat mit dieser Verbindung eine sehr feine und subtile Wahrnehmung. Da fallen mir romantische Gedichte und heroische Geschichten ein. Dazu Märchen und Sagen aus vergangenen Zeiten. Klar, sobald ich meinen Neptun mit Alkohol oder Heroin oder Kokain betäube, dann kommt auf Dauer sicher nichts angenehmes dabei raus. Merkur steht ja auch für die linke und rechte Gehirnhälfte, für die Nervenbahnen im Menschen. Mit diesem Aspekt kann man sicher sehr liebe Worte sagen, denen man sich nicht so leicht entziehen kann, weil sie Charisma bekommen.

    Merkur mit Pluto steht natürlich für das perfekte Wort, Denken, Reden und Schreiben, aber auch für das Hören. Merkur ist die Kombinatorik des Verstandes. Bei Pluto kommt spürbar eine Tiefgründigkeit zum Ausdruck. Vielleicht hat man damit den Schrei in sich, der Fensterscheiben zum Klirren bringen kann. Man kann sicher Worte auf offene Wunden legen. Letztlich kommt es mit Pluto-Merkur soweit, dass man weiß, dass man nichts weiß, wiew es so schön in Goethes Faust zum Ausdruck kommt.

    Mit Pluto kann man immer meinen, dass man etwas ganz besonderes ist! Aber sobald man sich der Transformationskraft Plutos unterwirft, also das Ich-bezogene Denken erkannt hat, dann kann man schöpferische Gedanken in die Tat zum Wohle anderer umsetzen. Pluto und Merkur können auch "den Ton aus der Stille" bedeuten. Man hat sozusagen Gedanken...ist aber nicht diese Gedanken. Scharfer Intellekt!

    Arnold :)
     
  3. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallöchen :)

    was ich zu Merkur-Neptun noch sagen kann............am liebsten gar nicht reden müssen, anstrengend und überflüssig. Den Willen haben, dass man von den umgebenden Menschen so verstanden wird, ohne Worte!
    Merkur- Pluto....ja.....immer schön in der Psyche des anderen graben ("du stichst immer genau in die Wunde"), je nach Art des Aspekts, den Pluto und Merkur bilden, ist dann auch die Resonanz unterschiedlich. lach.

    saluti :zauberer1
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Oh ja, danke. Mit dem letzteren Aspekt kann ich mich besonders gut identifizieren, man hat mir schon oft gesagt, dass ich immer das zur Sprache bringe, was man am liebsten gar nicht hören will... :rolleyes: aber immerhin ist es nur ehrlich gemeint :)
    Du hast wohl auch einen solchen Aspekt? Oder den anderen?
    :zauberer1
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    pst! :maus:
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    :confused4
    :rolleyes:
     
  7. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    ..War nur ein Scherz, aber das "Schweigen" finde ich ebenso als sehr passend für Neptun-Merkur! :)

    Mit lieben Grüßen! :kiss3:

    Arnold
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ah ja, alles klar, ich dachte das war jetzt auf mich bezogen :rolleyes:
     
  9. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    *lach* ja, hast Recht, hab auch Merkur-Neptun-Pluto-Aspekte.
    Merkur Trigon Neptun (mit Jupiter dran) und Merkur Sextil Pluto....
    allerdings tritt auch genau da das ein, was Arnold bezüglich den blauen Aspekten gesagt hat! Das Trigon nutz ich überhaupt nicht, das Sextil auch nicht, wenn es um Kontakt mit anderen Menschen geht, arbeite gerade daran, meinen Merkur mal zu entwickeln. Genau......pssst.....hihi....das iss das, was ich meinte, mit dem, nich reden, ohne Worte verstanden werden wollen. (ich sehe eben auch, dass Leute leiden, wenn ich anfange, über entsprechendes zu reden und das machts schwer für mich, auszusprechen..)
    Da kommt's mit deinen Quadraten wenigstens sicher mal zum Ausbruch *lach*

    liebe Grüße! :)
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Also ich hab nur das eine Merkur Quadrat, Gott sei Dank...
    Was waren gleich noch mal blaue und rote Aspekte?

    :danke: für jede Antwort

    :zauberer1
     

Diese Seite empfehlen