1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkur und Thema Geschwister im Radix

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Schakal, 2. Mai 2016.

  1. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Mit Merkur als Planet werden oft auch Geschwister im Radix gedeutet.

    Da ich selbst die Erfahrung machen musste, dass sich meine Schwester extrem von mir zurück gezogen hatte, nachdem T Saturn über meinen Merkur gelaufen ist und eine Konjunktion bildete, hat dieses Thema irgendwie meine Neugierde geweckt.

    Ich würde auch gerne wissen, was es noch für spannende Aussagen über Geschwister im Radix geben könnte.

    Z. B. soll ja Merkur-Neptun für Geschwister stehen, die man selbst nicht kennt. Handelt es sich dabei nur um lebende Geschwister oder auch Geschwister Kinder, die nie leben durften?

    Ich würde mich über spannende Antworten freuen.

    Schöne Grüße
    Schakal
     
  2. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    Bayern
    Hallo Schakal,

    ist ja mal ein ganz spannendes Thema. Kurz mal meine eigene Geschichte:

    Bei mir steht Merkur 8° Skorpion in IX. Herrscher über IX ist die Waage Venus in X. Merkur Konj. Saturn mit einem Orbis von 5° fast Gradgenaues Trigon auf SK in VI und Sextil auf NK in XII.

    Bei meiner Schwester steht Merkur 25° Wassermann in XII mit einem Orb. von 8° in Konjunktion mit Sonne, mit einem Orb. von 6° im Trigon zu Jupiter, mit einem Orb. von 1° im Sextil zu Saturn. Herrscher über XII ist Uranus in VI.

    Mit meiner Schwester (3 Jahre jünger) erinnere ich mich an eine sehr schöne und sehr innige Verbindung in der Kindheit. Trennung erfolgte, als ich 10 Jahre alt war und in ein Internat musste. Als ich nach 5 Jahren wieder nach Hause kam, ging meine Schwester in ein Internat ins Ausland. Der weitere Lebensweg führte uns immer weiter auseinander. Unterschiedliche Partner, unterschiedliche Berufsrichtungen und Ansichten sorgten dafür, dass die Distanz immer größer wurde, selbst Briefwechsel, Telefonate wurden nicht gepflegt. Auch heute ist der Kontakt, wenn wir uns nach Jahren mal treffen, herzlich.

    Dies eine kurze persönliche Geschichte zu Geschwister im Radix, was den Merkur betrifft. Sorry, beim besten Willen kann ich da keinerlei Zusammenhänge erkennen. Aber vielleicht bin ich der Blinde, was meine eigenen Belange angeht.

    liebe Grüße Gelbfink
     
    Steph hani gefällt das.
  3. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    Bayern
    Bei meiner Schwester:
    T Merkur in VI in Opp. auf Merkur meiner Schwester in XII mit Trigon auf Saturn und Trigon auf MC und Mond.
    Bei mir:
    T-Merkur in VII in Opp auf Mars mit Orb von 1°, Quadrat auf MC

    Auch hier bringe ich die Positionen von Merkur nicht unbedingt in Zusammenhang mit dem Geschwister.
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    hallo,
    ich selbst habe mit dem Planet Merkur und meinen Geschwistern nicht wirklich Zusammenhänge gefunden, bzw ich diese eher bei mir im 3.Haus wiederfand und deren Planeten, aber auch deren Herrscher und dessen Verbindungen.
    Bei mir passte das einfach.

    Obwohl ich dem Merkur selbst schon auch geschwisterliches zuordnen würde, möglicherweise so eine Geschwister-ART im Umgang und Denken ?

    Alles Liebe
    flimm
     
  5. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    Bayern
    Hallo Flimm,

    das passt auf alle Fälle - bei mir jedenfalls Merkur bei mir in IX bei meiner Schwester in XII, da sind ganz klar Zusammenhänge und thematische Identität erkennbar.

    In der Synastrie ergeben sich folgende Aspekte:
    mein Merkur Konj. Neptun Schwester, mein Merkur Trigon AC meiner Schwester, mein Merkur Konj./Opp. MK
    Ihr Merkur Quadrat meine Sonne und Venus, Opp. mein Pluto, Trigon mein Neptun, Quingkunx mein Mond,

    liebe Grüße Gelbfink
     
  6. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo Gelbfink

    sieht für mich auf den ersten Blick plausibel aus.
    Was deinen Merkur anbetrifft, tummelt sich da stark der Neptun und steht für die kaum greifbare Beziehung zueinander - die du zu deiner Schwester laut deiner Aussage kaum leben durftest.
    Dein Merkur steht auch noch in 9 - deine Schwester ging ins Ausland, zumindest vorübergehend.
    Merkur deiner Schwester in 12 - da sie jünger ist und die von die beschriebene Distanz vorhanden war, wird sie dich als Familienmitglied noch weniger wahrgenommen haben dürfen.
     
    Gelbfink und Steph hani gefällt das.
  7. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    Bayern
    Hi Schakal,

    vielen Dank für diese interessante Interpretation. Ich denke Du hast Feedback verdient.

    stimmt - da hat schon die Mutter aufgepasst --- Saturn ist ja auch noch in 9 :D
    stimmt wieder - und nun hat sie sich entschlossen, den Lebensabend im Ausland zu verbringen
    stimmt ebenso - da waren ja auch noch ältere Brüder - ist mal ganz interessant, die Betrachtung aus dieser Sichtweise :)

    Schon alleine an dieser Symbolik wird wieder klar, das Script ist geschrieben.

    liebe Grüße Gelbfink
     
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Vielleicht ist es hilfreich, Merkur in männlichen und weiblichen Zeiten in Hinsicht auf Geschwister zu deuten. Meiner Erfahrung nach kann man die Geschwister über Venus und Mars erkennen, Opa über Pluto und die Oma über Uranus.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  9. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Hallo Arnold.

    Würdest du trotzdem Merkur eine Position im Familienstammbaum geben? Und falls ja, welche?
     
  10. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo Schakal,

    Merkur ist Herrscher des dritten Hauses, traditionell steht das Haus für Geschwister und Verwandte. Im sechsten Haus hat Merkur sicher viel mit persönlichen Kontakten zu tun, im dritten mit verbalen. Der Mond herrscht esoterisch über Merkur in der Jungfrau und in den Zwillingen esoterisch die Venus. Der Mond hat sicher mit dem Kind sein und der Kindheit zu tun, und Merkur kann hier sicher auch eine gewichtige Rolle im Horoskop spielen. Aber primär finde ich Venus und Mars auch sehr zutreffend.

    Alles liebe!

    Arnold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen