1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkel - Todesstrafe für Deutsche unterzeichnet

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von herzverstand, 14. Juli 2009.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    EU: Jetzt ist Schluss mit lustig:

    http://www.youtube.com/watch?v=rqW5ejD6FOE&feature=related

    :wut1::wut1::wut1::wut1::wut1: :wut1: :wut1: :wut1: :wut1:

    ich hab ja grün gewählt. mir kann man nicht die schuld geben.
     
  2. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Hmmm... mein Verhältnis zur Todesstrafe ist immer sehr zwiegespalten. Es kommt halt darauf an wofür die Todesstrafe vergeben werden wird. Wobei selbst eine Todesstrafe zwar schon eine schlimme Maßnahme ist, aber lebenslänglicher harter Knast ist noch viel schlimmer. Man lebt da zwar, aber nicht glücklich. Bei einer Todesstrafe hat man das Leben dann eher schnell hinter sich gebracht und Opfer solcher Todesstrafenverbrecher leiden vielleicht ihr Leben lang unter etwas was man ihnen angetan hat. *grübel*

    Aber mir kann das ja egal sein, denn ich habe nicht vor irgendwann Verbrecherin zu werden.
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    chirra!!!
    du enttäuschst mich schon etwas.
    lies doch mal den betreffenden artikel auf www.puramaryam.de
     
  4. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Wieso ? Was kann ich dafür das ich nicht weiss ob Todesstrafe nun toll ist oder nicht ?
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Ja, ja, die österreichischen Grünen sind ja voll gegen die EU:

    http://www.gruene.at/index.php?id=71285

    Und nur mal so zur Klarstellung:

    Zu Vertrag von Lissabon gehört die Menschenrechtscharta. Steht auch bei den Grünen.at. Und nach dieser Charta ist die Todesstrafe unzulässig.

    :D

    crossfire
     
  6. SvenHoek

    SvenHoek Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    149
    Werbung:
    Hat der Sarkozy das eigentlich auch unterzeichnet? Und die Franzmänner sind cool geblieben? Was solls,ich bin sowieso davon überzeugt daß wir entweder eine Nation von hirntoten Authisten sind oder jede Wahl seit 1946 manipuliert wurde. Und da meckern die noch über den Iran.:lachen: Ich würde ja die Piratenpartei wählen aber wie gesagt die Wahlen werden eh manipuliert.

    MfG Sven
     
  7. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Ich weiss, dass es jetzt ein hartes Beispiel ist, aber was würdet ihr machen, wenn ihr mal in eine Situation kommt, wo jemand euch versucht umzubringen ? Würdet ihr euch umbringen lassen oder würdet ihr solange denjenigen atackieren, bis er endlich aufhört euch umbringen zu wollen, selbst wenn er davon stirbt ?

    Noch andere Frage; Wer von euch möchte diese Frage hier schon gerne beantworten ? Also ich nicht! Und genauso geht es mir bei der Frage ob Todesstrafe nun angebracht ist oder nicht. Ich kann und will diese Frage nicht beantworten ob das nun toll ist oder nicht!
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    kann es sein, dass du "Totschlag durch Notwehr" mit "Todesstrafe" verwechselst?
     
  9. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Nicht unbedingt... aber es geht ja im Prinzip darum in wie weit der Mensch das Recht hat einen Menschen töten zu können oder nicht. In gewisser Hinsicht ist Totschlag durch Notwehr auch eine "Todesstrafe", denn der Täter wird nie mehr weiter leben können oder nochmal versuchen jemanden umzubringen.
     
  10. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    Ihr sollt mich hier ja nicht falsch verstehen oder so. Ich finde ja persönlich, dass sogar diejenigen Mörder sind (mit Ausnahme derer die aus Notwehr getötet haben), die dafür sorgen das jemand aus Strafe sterben muss. Wenn es wirklich gerecht zugehen sollte, dann sollte die Person die von jemanden ermordet wurden ist seinen eigenen Täter umbringen dürfen, damit Ausgleich geschaffen wird, aber das geht ja leider nicht, wie bei vielen anderen Taten auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen