1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mentaltraining zuhause lernen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von darkTears, 6. April 2008.

  1. darkTears

    darkTears Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ich habe schon viel über Meditationen gelesen und versuche mich selber daran. Ich finde das Gefühl dabei und kurz danach wahnsinnig befreiend und schön...
    Jetzt würde ich gerne mit Mentaltraining beginnen, da es ja auch zum positiven Denken verhelfen soll. Ist das eigentlich sowas ähnliches wie Meditation? Und wie macht man es? Ich kann mir das gar nicht so richtig vorstellen. Hat jemand von euch Erfahrung mit Mentaltraining?
    Ich habe gelesen das es auch bei Allergien helfen soll und da ich im Frühjahr an einer Pollenallergie leide, die mich jedes Mal sehr quält, würde mir das Mentaltraining vielleicht helfen.
     
  2. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Mentaltraining ist etwas anderes als Meditation. Da werden dir Sätze vorgesprochen, mit Musik oder Naturgeräuschen im Hintergrund. Ob das wirkt, hängt zum einen vom Sprecher ab, wie angenehm dir die Stimme ist. Auch die Formulierungen sind nicht unbedingt genau stimmig für das, was du genau brauchst, willst, suchst.
     

Diese Seite empfehlen