1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mentalmagie:Löffelbiegen,Gedankenlesen,Hellsehen.

Dieses Thema im Forum "Buchvorstellungen" wurde erstellt von mondkatze, 22. Februar 2008.

  1. mondkatze

    mondkatze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Buchtitel: Mentalmagie. Löffelbiegen, Gedankenlesen, Hellsehen. Zum staunen und nachmachen für Uri Geller Fans
    Autor: Max Mindbender
    Verlag: Books on Demand GmbH
    ISBN: 3837019276




    Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen was momentan eigentlich ganz gut passt und auch aktuell ist. Wir diskutieren ja alle über "The Next Uri Geller" und Mentalmagie. Dieses Buch erklärt den Begriff "Mentalmagie", es ist eine Sparte der Zauberkunst in der natürlich mit Tricks gearbeitet wird.
    Zuerst erfahren wir wo der Unterschied zwischen Zauberen und Mentalisten liegt.
    Dann bekommt man Hinweise und Tipps wie man Mentalvorführungen durchführt.
    Der interessanteste Teil sind natürlich die Tricks.

    Es werden verschiedenen Methoden des Löffel-verbiegens vorgestellt! Sogar in der Hand des Zuschauers geht das! Ausserdem gibt es noch Tricks zu Gedankenlesen, Hellsehen, Voodoo.

    Ich fand es sehr,sehr interessant zu lesen wie solche Mentaltricks funktionieren, grade jetzt wo man so viele im Fernsehen sieht. Es werden natürlich nicht etwa alle Tricks der Uri Geller Show verraten aber mit dem Wissen kann man sich natürlich auch diese Tricks ausdenken.
    Es ist auch nicht als Trickverrat Buch gedacht. Mehr wie ein Zauberbuch.
    Mentalisten sind auch keine Betrüger nur weil Sie so tun als wenn man echte Phänomene erlebt. Es sind besondere Künstler. Sehr schön fand ich auch die Einleitung. Es geht darum den Menschen wieder etwas geheimnissvolles zu geben, sie wieder Träumen zu lassen.
    Tolles Buch, hat mir gut gefallen.
     
  2. alchimist

    alchimist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Hast du das aufgrund der Ratschläge in den Buch hinbekommen, einen Löffel zu verbiegen? Das ist mir bisher noch nie gelungen...

    Danke für deine Antwort im Voraus.

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen