1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Menschliche Neugier - Segen oder Fluch?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Nachtmond, 13. Juni 2005.

?

Wie beurteilst du die menschliche Neugier?

  1. Neugier ist sinnvoll!

    13 Stimme(n)
    92,9%
  2. Neugierig ist überflüssig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich stehe neutral dazu

    1 Stimme(n)
    7,1%
  1. Nachtmond

    Nachtmond Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Hallo, Leute!
    Mir ist aufgefallen, dass die meisten Menschen ziemlich neugierig sind. Deshalb wollte ich wissen, wie ihr dazu steht:
    Ist es gut, dass es die menschliche Neugier gibt, da sie z. B. für Erfindungen die Grundlage sein kann?
    Oder stört sie eigentlich bei der Suche nach Ausgeglichenheit und der Suche nach meinem Inneren..?

    Freue mich auf Beiträge
    Nachtmond
     
  2. peroque

    peroque Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Planet Erde
    Was ist Segen, was ist Fluch?
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.867
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo!
    Ich gehe davon aus, dass Du mit neugierig wissbegierig meinst. Deshalb habe ich ersteres angegeben.
    Wissbegierigkeit ist doch eine treibende Kraft ohne die wir dumm blieben.

    Neugierig im sinne von gierig nach Neuem, sensationslüstern, Bildzeitungsleser.Bringt Unruhe, Dummheit und Unfrieden.
     
  4. x__y

    x__y Guest

    ja... die frage überhaupt.
     
  5. Desideria

    Desideria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    München
    Hallo!
    Ich bin nicht neugierig. Ich will nur alles wissen.
    Aber, ich denke, das ist ein und das selbe. Der zweite Satz hört sich nur besser an. Neugierig zu sein ist gut. Zu neugierig zu sein ist nicht immer gut.
    Man erfährt manchmal Sachen, die man am besten gar nicht wissen wollte.
    Ich weiß, wovon ich rede. :kiss3:
     
  6. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    ich verweise auf den film "Die Insel"


    viele grüße -fingal-
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen