1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

menschliche aura als homöopathische urtinktur

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von fliegende wurze, 15. Oktober 2008.

  1. fliegende wurze

    fliegende wurze Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Werbung:
    suche leute die interesse haben,
    bei einer homöopathischen forschungsreihe mitzumachen,
    kurze beschreibung:
    alaunkristalle unterm bett wachsen lassen,
    die kristalle speichern die aura eines menschen,
    kristall auflösen und homöopathische potenzierungsreihe machen,
    zwei schwerpunkte:
    -den eigenen kristall verwenden
    -'ähnelnde' Personen als Urtinktur verwenden

    Liebe Grüße
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ähm, blöde Frage: Wenn das funktioniert, dann steht der Kristall in einer bestimmten Auraschicht und nicht nur in der Aura - die Auraschichten sind bei jeden anders ausgeweitet. Wurde das berücksichtigt?
     
  3. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
  4. fliegende wurze

    fliegende wurze Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    326
    Ort:
    eine auraschicht ist ja nicht was völlig abgetrenntes, die anderen sind mind. in wechselbeziehung, immanentes immer irgendwo auch vorhanden...
    LG
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Was gescheites fällt mir dazu nicht ein, eher etwas cultbustersaumäßiges.

    Homo Urintinktur.
     

Diese Seite empfehlen