1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Menschenseele im Tier??

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Dancefloor-Princess, 5. September 2007.

  1. Werbung:
    Sagt mal, ist es möglich, dass Menschen als Tiere wiedergeboren werden? Ich persönlich würde mal sagen auf keinen Fall...gg Aber wissen tu ichs auch nicht.
    Glaubt jemand von euch, dass das möglich ist?! (gibt ja genug, die daran glauben)
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Was läßt dich das vermuten?
     
  3. Halastjarna

    Halastjarna Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    217
    Ja, ich glaube daran. Ich beschäftige mich ja mit Tierkommunikation und da habe ich schon eine ganze Menge Geschichten erlebt, bei denen ich gar nicht anders kann, als es zu glauben, dass es eine Wiedergeburt gibt und auch sehr oft Tiere und ihre menschlichen Begleiter sich immer wieder über den Weg laufen und dabei nicht immer die gleiche körperliche Form annehmen und das auch mal wechseln kann Tier => Mensch und umgekehrt. Beweisen kann ich es natürlich nicht, aber ich vertraue da einfach auf die Aussagen der Tiere und ihrer Menschen. :schaf:

    Grüßle
    Sandra
     
  4. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube nicht daran, laut meinen Infos (von meinen Engeln) sind das zwie getrennte Bereiche.
    Wir können uns zwar jederzeit wiederbegegnen sowohl hier als auch in der Lichtwelt. Aber niemals tauschen.

    alles Liebe
    ifunanya
     
  5. Thx für eure Meinungen. Ich glaube auch nicht unbedingt daran. Was mich das vermuten lässt? Weil ich irgendwo hier sowas gelesen habe und da dachte ich "HÄ? Mensch im Tier? da muss ich mal nachfragen" *g* Ich kanns mir echt nicht vorstellen.
     
  6. Cr4zYoLLi

    Cr4zYoLLi Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Werbung:
    Wenn ich der Lehre des Buddhismus folgen würde, was ich nich tue, würde ich sagen : Ja, es kann passieren.

    Da ich da jedoch eine etwas andere Vorstellung habe sage ich :
    Nein, du wirst stehts als Mensch wiedergeboren. Den Zeitpunkt entscheidest du.
     
  7. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    http://de.wikipedia.org/wiki/Säugetiere
     
  8. fhedor

    fhedor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    940
    Ort:
    München >< Ingolstadt
    Nein, das ist keinesfalls möglich.
    Tiere sind reine Instinktwesen, können sich nicht über ihre Instinktnatur stellen. Hier gilt das Gesetz: Wachstum durch Nehmen, d. h. der Schneller, der Stärkere, die Schönere gewinnt (= Evolutionsgesetz) und somit können Tiere auch nicht gegen das Karmagesetz verstoßen.

    Der Mensch sie kein reines Instinktwesen mehr, er ist ein Doppelwesen -> Naturwesen und Geistwesen zugleich und als Geistwesen kann er sich über seine Instinkt-Natur stellen, und er muss bzw. darf sich den Weg seines Bewusstseins-Aufstiegs (nach dem Prinzip des Versuch-und-Irrtum-Lernens) selber wählen (= freier Wille).

    Dafür kann er aber auch gegen das neue Gesetz des Mitgefühls und Rücksichtsnahme verstoßen. Wir müssen auf dem Weg nach oben lernen, unsere Bedürfnisse und Wünsche so zu befriedigen, dass wir den Mit-Wandernden nicht auf die Füße treten (letztlich = das Karmagesetz).

    Tier-Evolution und Menschen-Evolution unterscheiden sich gravierend durch diese unterschiedliche Bewusst-Seinshöhe.
    Wenn ein Mensch durch menschenunwürdiges (reines instinkthaftes, triebhaftes) Verhalten in seiner Ethik abfällt, wird er weiterhin als Mensch wiedergeboren, aber er wird in Kauf nehmen müssen, in "primitivere" Kulturen hineingeboren zu werden, die dann seinem Lebensausdruck (wieder) mehr entsprechen.

    fhedor
     
  9. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    MENSCHEN werden nicht wiedergeboren, sondern Seelen. Der Weg der Seele ist frei. Unterschätze die mögliche Reife von Tieren nicht. (Abgesehen davon, dass der "Mensch" auch eine Tiergattung ist : siehe oben).

    Gawyrd
     
  10. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Warum sollte es nicht möglich sein das eine Seele eine Erfahrung als Tier hier auf Erden machen will ????

    Warum nicht als einfache Pflanze viel leicht, den alles hat ja eine Seele mal oder nicht ????

    Ich denke schon das es möglich wäre wenn die Inkarnation einer Seele wieder ansteht das sie sich aussuchen kann was sie lernen will, in welchem Körper bzw Gestalt auch.

    Ich habe oft nachgedacht ob ich nicht vorher in einem Tier war wenn ich meine Hände ansehe auch und viel leicht doch Krallen vorher mal da waren oder andere Empfindungen bei diversen Spaziergängen im Wald mache oder machte. Wer weis ????

    Ich sage das man für alles offen sein sollte und warum auch nicht.

    lg
    phoenix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen