1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Menschenherzen

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von LoneWolf, 5. Mai 2008.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nach einem Menschenherz zu greifen, ist nicht die Liebe. Das ist die Gier.

    Tut man es aber trotzdem, dann hat man dieses Herz in der Hand.

    Ich habe das letzte mal vor 25 jahren gierig nach einem Menschenherz gegriffen. Doch es war kein gewöhnliches Menschenherz. Jetzt steh ich da, mit diesem Herz in der Hand, weiß, ich muss einen Weg finden, es wieder einzusetzen, an den richtigen Platz und hab mir in der Zwischenzeit zumindest zwei mal selber das Herz rausreissen lassen. Von einem schwachen Menschen, wie ich selber einer bin.

    Es hat immer eine ganze Weile gedauert, bis es mir wieder nachgewachsen ist und ich den Zorn meiner vorübergehenden Herzlosigkeit überwunden hatte.

    Es ist nicht immer einfach, mit den Menschenherzen.

    Sie sind so schwach. Und gierig. Auch meines ist schwach. Und zornig.

    Nur das eine Herz in meiner Hand ist wirklich stark, es schlägt immer weiter.

    Auch wenn der Engel, dem es gehört, in weite Ferne geraten ist.

    Das einzige, was ich aus meinem Leben gelernt habe: Nach einem Menschenherz zu greifen, es heraus zu reißen, ist nicht die Liebe.

    Aber es ist auch nicht böse, es zu tun .... oder zuzulassen.

    Nur schwach.

    Auch Engel werden manchmal schwach. Sowie der Engel, dessen Herz in meiner Hand nicht aufhören kann, zu schlagen.
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    ... und trinke Wein.

    Pepsi Cola und roten Wein.

    Viel mehr fällt mir nicht ein.
     
  3. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Warum macht mich das alles so traurig lieber Crazy Monk?
    Eberesche
     
  4. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Das Herz ist ein einsamer Jäger.

    Und jeder Jäger muss aufpassen, dass er nicht selbst zum Gejagten wird.

    Es ist nicht die Gier, die nach anderen Herzen greifen läßt.

    Es ist der Wunsch nach Musik.

    Man reisst es nicht raus. Es wird einem gegeben oder nicht. Denn....

    Herausgerissen ergibt es keinen Klang mehr.

    Man legt es sanft neben seins, um dem Rhythmus zu lauschen, der aus beiden Herzen eine kleine Symphonie erahnen lassen soll.

    Passt der Soundcheck? Oder gibt es (Herz) Rhythmus-Störungen?

    Du hast ein Herz herausgerissen?

    Hörst keinen Sound mehr?

    War die Gram darüber so groß, dass auch deines verstummen wollte?

    Das ist nicht böse.

    Das ist traurig.

    Hast darüber vergessen, auf andere Herzen zu hören?

    ...und auf deins?

    Du hättest nur Ja sagen müssen.

    Und nicht immer nur Nein...

    zum gemeinsamen Klang.

    Denn es schwang mit deinem gleich.

    So geht das eine Herz auf Reisen

    und das andere bleibt



    ... a lonley hunter.

    :o

    ...solange es nicht bereit ist, wieder auf den Klang des anderen Herzens zu hören. Wenn der Sound nicht von Anbeginn passt, dann kann man ja nachregeln. Und darum geht's doch. Ist doch dein Ding!!!! Warum kannste es am Herzen nicht?
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Das Herz ist kein Jäger-

    Das ICH ist der Jäger.
     
  6. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Und ich bin die Bestie, die den Jäger zerreisst :liebe1:
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Nein. Ich will den Jäger nicht zerreissen, denn es heißt ....


    du sollst auch deine Feinde lieben.


    Ich habe viel zu üben.
     
  8. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    [Schrödinger Abteilung]Man legt es sanft neben seins, um dem Rhythmus zu lauschen, der aus beiden Herzen eine kleine Symphonie erahnen lassen soll.[/quote]

    Ja, ich weiß. Du hast mein Prosa nicht gelesen.
     
  10. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Du, Schrödinger Erzbraut, wolltest es wissen, und ich versprech dir, du wirst es erfahren... sofern du mir wieder in den Sinn kommst.

    Bussi
    ICH
     

Diese Seite empfehlen