1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Menschen durchschauen?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Wildthing1987, 29. Mai 2006.

  1. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo,

    ich hab manchmal das Gefühl, dass ich durch Menschen hindurchschauen kann. Teilweise sind es Gedanken, teilweise sind es einfache Verhaltensweisen.

    Ich weiß dann einfach wie der Mensch gestrickt ist. Was ihn verletzt, warum er so handelt,..

    Ich weiß nicht, ob das normal ist dass man so etwas erkennt, deshalb frag ich hier mal nach :)

    Auch oft hatte ich Gespräche mit Freunden geführt und ich wusste genau, wann wer mich anflunkerte, aus welchen Gründen auch immer.

    Ich habe auch oft das Gefühl, dass ich mich in jede Lebenssituation reinversetzen kann, auch wenn ich sie selbst noch nicht erlebt hatte.

    Genau so ist das bei mir auch mit der Traumdeutung: Oft erzählt mir meine Freundin ihre Träume oder meine Mutter. Ich WEIß dann einfach was in diesen Menschen vorgeht und warum sie das träumen. Auch habe ich mich schon an Menschen herangewagt, die ich nicht persönlich kenne (bsp. Internet) und meine Aussagen stimmten meistens.

    Ist das einfach normal?
    Oder steckt da medial was dahinter?

    Lg,
    Wildthing
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hallo
    ja das gefühl kenn ich auch.
    du weißt wo die ursachen liegen,wieso sich ein mensch so verhält
    ich denke das is eine mischung aus menschenkenntnis und medialität.
    ich benutze diese "gabe" ebenfalls beim traumdeuten oder auch beim kartenlegen.da hílft es mir am meisten und stärksten,menschen zu helfen.
    lg gusti:)
     
  3. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Wildthing!

    Es gibt ja die Hellfühligkeit, Hellhörigkeit, Hellsichtigkeit und meines Erachtens nach auch das Hellwissen.

    Das ist etwas, was mich auch eine lange Zeit beschäftigt hat. Mir geht es nämlich genauso wie dir. Ich weiß es einfach. Ich sehe die Menschen und weiß wie sie wirklich sind. Ich kann hinter ihre Masken schauen.

    Auch anlügen hat bei mir wenig Sinn. Das mußten meine beiden Jungs auch schon feststellen.

    Kleines Beispiel: Wir sind auf dem Flohmarkt. Meine Jungs wollen YuGiOh Karten kaufen. "Mama, komm mal mit, das gibt es Karten". Ich sage dass sich das nicht lohnt. Sind sowieso keine Guten dabei. Sie glauben mir natürlich nicht. Wir gehen hin und.... es sind keine Guten dabei.

    Unser Auto ist kaputt. Mein Mann sucht nach dem Fehler. Ich schaue ihm dabei zu und sage: "schau doch mal dahin. Da könnte der Fehler doch sein". Er meint nein. Bestimmt nicht. Nach einer Stunde suchen kommt er rein und erzählt mir, dass der Fehler doch da war, wo ich sagte.

    Naja. Soetwas passiert mir ständig. Nicht jeder kann das, deswegen denke ich mal ist es nicht unbedingt normal sondern eher medial. :)

    LG
    Nordluchs
     
  4. Joseph

    Joseph Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    110
    Ort:
    München
    Willkommen im Club ;)

    Ich würde sagen beides, ganz normale Medialität.

    Es ist halt eine Besonderheit, so wie das "absolute Gehör" oder Segelohren.

    Gruß.
     
  5. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Ok, dann lag ich wohl richtig mit meiner Vermutung.

    Lege ja sonst auch Karten.

    Heute z.B. sagte mir eine Freundin fürs Wochenende ab. Und sie nahm eine Ausrede und ich weiß genau den wahren Grund.

    Ich habe vor das irgendwie auszubauen.
    Nur wie?

    Ich ließ mich auch mal mit Karten beraten, was das mediale betrifft.
    Die Dame meinte auch, dass ich meine Fähigkeiten erstmal richtig ausbauen muss.

    Nur ich frage mich wie?

    Bisher habe ich semtliche Bücher verschlungen.
    Zum Beispiel habe ich mal ein Buch über Körperhaltungen gelesen und was diese verraten. Das Buch half mir sehr weiter, was Menschen einschätzen betrifft.

    Auch im Alltag beobachte ich viel.

    Aber was kann man noch tun..? Bzw. wie baut man das konkret aus?
    Oder kann man da nichts richtiges tun..?
     
  6. Joseph

    Joseph Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    110
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hier der gleiche Rat wie die anderen Male:

    Wenn es von alleine passiert, also, wenn es "medial" ist, dann ist das erste und wichtigste, das man lernen muß, wegzuhören oder es abschalten zu können.
    Erst dann kann man anfangen in kleinen, kontrollierten Schritten zu lernen.

    Menschenkenntnis kann man erlernen, aus Büchern, in Kursen, etc., hat meineserachtens aber nichts mit Empathie zu tun. Die kann man glaube ich nicht lernen oder fördern, man kann sie nur lenken und fokusieren.

    Gruß und viel Erfolg.
     
  7. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    kenne ích. schau mal in dein horoskop rein. hast du vielleicht mond in Skorpion oder Ende-Waage, oder hast du irgendwo 29°.. das würde nämlich Hellsichtigkeit bedeuten, meines Wissens nach.

    ich würde es nützen, braucht man ja mal im Leben, aber mich nicht zu sehr reinsteigern, so wie ich das manchmal tue:nudelwalk , sonst verlierst du dich ja völlig in den anderen.

    lg

    Neptunia
     
  8. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hi Wildthing,

    schließe mich Deinem Tread an: es geht mir genauso!
    Ich denke, dass es bei mir mit Reiki 1 ausgebaut wurde.

    Letztens sprach ich mit einer Frau über ihren Hund und als meine Gedanken während ihrer laaaaangen Rede abschweiften bekam ich plötzlich die Ansage:
    die Arme hat so arge Unterleibsschmerzen und DU hörst ihr bei Quatschen nicht zu!
    Meine Freundin kennt diese Frau gut. Sie erzählte mir, dass die unlängst eine OP im Darmbereich hatte und der Unterleib schmerzt.
    Hmm.......
    Es würde mich interessieren, ob dieses Hellfühlen (oder wie auch immer) verschwindet, wenn man aufhört, sich damit zu beschäftigen.
    Weiß das jemand?

    l.g. glasklar
     
  9. Henkerin

    Henkerin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    Werbung:
    Es steckt überall "medial" was dahinter.
    Und eigentlich hat JEDER Mensch diese "Begabung". Ich hebe das Wort hervor, weil es eigentlich keine Begabung IST. Genauso wie die Magie...sie ist in jedem verwurzelt, sie wurde allerdings verdrängt durch Moralen, Dogma, Erziehung, Gesellschaft, Entwicklung, usw.usf.
    Es ist schön, wenn man wieder zu seinen Wurzeln findet....

    Zum Thema: Ich bin genauso.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen