1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Menschen beeinflussen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Bennent, 18. April 2005.

  1. Bennent

    Bennent Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Harz
    Werbung:
    hat jemand erfahrung mit dem beeinflussen von menschen? natürlich nur im positivem sinne! :schaukel:
     
  2. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    direkt oder indirekt? ;D

    Wenn ich einen menschen beeinflusse hat es nie einen positiven Sinn da ich seinen Willen brechen muss.

    Was willst du denn genau bezwecken?


    Grüße, Sepher
     
  3. Bennent

    Bennent Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Harz
    naja, es sollte so sein, daß derjenige es nicht bemerkt das er beeinflusst wird und es aus freiem willen tut. zum beispiel umgänglicher zu werden...das ist ja nicht wirklich negativ, oder? :)
     
  4. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Ja.
    Du.

    Gruß,
    Milon
     
  5. Vedanta

    Vedanta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    29
    Hallo Bennent,
    ich bin der Ansicht, dass es nie positiv ist, einen Menschen ändern zu wollen. Das bedeutet nämlich immer, dass er Eigenschaften hat, die du nicht an ihm akzeptierst. Im Umgang mit diesem Menschen setzt du somit automatisch Widerstände. Wenn er dir dann nicht umgänglich genug erscheint, wundert mich das nicht.
    Versuche vielleicht nicht, ihn zu ändern, sondern wünsche ihm etwas. Ein offenes Herz beispielsweise. Die positive Energie eines von Herzen kommenden Wunsches bewirkt meiner Erfahrung nach wesentlich mehr als der Versuch, ein Verhalten abzustellen.

    Gruß

    Vedanta
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Bennent,

    es gibt einen Menschen den man wirklich und sicher ändern kann:
    - sich selber - .

    Alles andere wurde schon geschrieben und dabei handelt es sich um Manipulation und derjenige wird sich sobald er sich wieder aus der Manipulation befreit hat, auf den Weg machen sich von dir zu entfernen. Das machst du so lange, bis du eines Tages alleine bist weil die anderen dann deine Spielchen satt haben immer deine Wünsche erfüllen zu müssen und du kannst dabei bleiben wie es dir beliebt.

    Lerne dir positiven und schönen Seiten in dir kennen und dann hast du auch ein Auge für die guten Seiten im anderen.

    Liebe Grüße pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen