1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mensch zweiter Klasse!?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von dieMuse, 6. November 2012.

  1. dieMuse

    dieMuse Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Hallo liebe Esoterik-Community,
    habe mich schon lange nicht mehr zu Wort gemeldet. Aber nun benötige ich eure Meinung/Rat/Tipps etc.
    Ich fühle mich desöfteren als Mensch zweiter Klasse - besonders in der Arbeit.
    Zwar werde ich nicht gemobbt (gott sei Dank) aber ich habe das Gefühl, dass niemand so richtig mit mir etwas zu tun haben will. Ein Kollegin, mit der ich mir das Büro teile, wird anders behandelt als ich. Kollegen reden mit ihr und ich bekomme höchstens ein "hallo". Bei gemeinsamen Gesprächen mit anderen wird nur meine Kollegin angesehen - als wäre ich Luft.
    Ich bin nicht eifersüchtig auf sie - ich mag sie und vergönne ihr, dass sie gut ankommt aber ich frage mich, was ich falsch mache. Ich bin immer nett und herzlich zu jeden. Liegt es vielleicht an der Optik? Meine Kollegin sieht sehr gut aus (das muss ich als Frau zugeben).
    Vielleicht habe ich eine negative Ausstrahlung oder bin extremst unsympathisch. Ich weiß es nicht. :/
    Was denkt ihr? Besten Dank!!
     
  2. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Mir fällte es im Moment schwer, etwas herausfinden zu können, an dem, was du berichtest. Vielleicht sind es kleine unbewusste Reaktionen von dir, die den anderen es etwas schwerer machen, mit dir in Kommunikation zu treten als mit deiner Kollegin.
    Was genau ist an deiner Arbeitsstelle denn schlimmer als außerhalb?
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    was glaubst du ist zuerst da?:...daste meinst mensch 2.
    klasse zu sein ...oder ,dass du durch die reaktionen deiner kollegen so empfindest?
    es könnte ja auch sein,dass die menschen deshalb so reagieren ...weil du selbst es so ausstrahlst...und sie dich dann darin bestätigen
    also ...
    im zeifelsfalle stehe man zunächst zu sich selbst...egal was die anderen denken...letztlich ist man allein...
    hier schreibe ich gerne und viel und unter anderem deshalb ,weil ich weiss ,dass ich alleine bin ...nicht im sinne von bedauern ...sondern als tatsache
    und ich geb mir mühe zu geben ,was ich kann
    will sagen ich tue mein bestes,um zu den menschen hier durchzudringen,ohne mich deshalb aber zu verleugnen
    so das ist für mich gesehen ne basis,mit der ich leben kann
    und wenn sich dann niemand für mich interessiert...okay dann ist das so
    aber ich habs zumindest versucht
    ich weiss ja ...dass ich eh alleine bin...und versuche mich ...mit den anderen zu verbinden
    imgrunde tun sie alle das hier
    hoffnung ...angenommen zu sein
    damit ist man ....nicht allein:)
     
  4. MeinHerz

    MeinHerz Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Deutschland, hinterm Wald gleich rechts
    Anhand einiger Sätze fällt es schwer deine Ausstrahlung zu beurteilen. Vielleicht wirkst du unnahbar auf die anderen, aber das kann man hier nicht beurteilen.
    Stell dich doch mal vor nen Spiegel und erzähle dir einen Witz oder erzähl dir was und beobaxhte was du dabei siehst.

    Lg
     
  5. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.610
    Ort:
    Wien
    Liebe Muse,

    wie lange ist denn die Kollegin in der Firma, und wie lange Du? Habt ihr die gleichen oder zumindest ähnlich qualifizierte Aufgaben?

    Kennst Du diese Situation nur in der Firma, oder auch sonst in deinem Leben? Wie schaut es mit Freunden aus, in Gruppen, oder einfach in der simplen Begegnung mit anderen Menschen?

    Liebe Grüße
     
  6. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Werbung:
    liebe musse,...du bist kein mensch weiter klasse,..das ist kein mensch,..auch wenn es welche gibt die meinen welche zu sein,...und dir auch das gefühl geben,...ein bisschen mehr selbst wert bitte,...und das meine ich ihm ernst,...:) ich sag dir eins sei froh das man dich nicht so ernst nimmt,...und du unscheibar wirkst,...das hat auch seine vorteile ihm leben,...du hast ihn der arbeit deine ruhe,...und kannst sie ihn ruhe ausführen,...denk mal wie schwer deine kollegin es hat,..immer ihm mittelpunkt zu sein,..und jeder kommt zu ihr wenn man was braucht,..also ich hatte das auch schon,..und ich muss sagen,..wo ich dann ihn einer anderen filiale gearbeitet habe,.wo mich keiner so ernst nimmt....lebte ich doch viel ruhiger,..und konnte da auch gewissen haft meine arbeit ausführen,..was manchmal auch seine vorteile hat,...lächel..lg
     
  7. DUCKFACE

    DUCKFACE Guest

    Ein Mensch ist so viel wert, wie er sich fühlt. Das fällt mir zu Deinem Problem spontan ein. Von Deiner Sicht auf Dich selbst hängt auch Deine Ausstrahlung ab. Bist Du Dir gegenüber positiv eingestellt, schätzt Du Dich wert, wirst Du Dich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit anders verhalten, als wenn sich ein negatives Selbstbild Deiner Gedanken bemächtigt hat.

    Ich freue mich, wenn Du aktiv auf andere Menschen zugehst, sofern sie Dir sympathisch sind. Setz Dich nicht unter Druck dabei. Das stiehlt Dir die Authentizität und lässt andere Menschen skeptisch werden.
     
  8. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :thumbup:

    (das ist wissenschaftlich bewiesen ;))
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Und wenn ich jetzt komme und sage, genau dieser Zusammenhang lässt sich auch mit der Astrologie herausfinden, kommen garantiert Kritiker die das als Humbug hinstellen. :rolleyes: :D
     
  10. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Möchtest Du gern, daß jetzt ein Kritiker daherkommt? Warum? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen