1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

MELANCHOLIA von Lars von Trier

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Possibilities, 6. Oktober 2011.

  1. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.358
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich freue mich schon sehr auf diesen Film, der heute in den Kinos anläuft.
    Anlässlich dessen, bin ich auf eure Rezensionen an dieser Stelle gespannt.


    Possibilities :)
     
    McCoy gefällt das.
  2. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    10.869
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Ich freu mich auch drauf. Sollen oberhammerschöne Bilder drin sein. :)
    Naja, dass von Trier, diesen vermeintlichen „Nazi-Gag“ vom Stapel gelassen hat, macht ihn mir zwar als Person nicht wirklich sympathischer – aber „Die Kunst ist eben größer als der Künstler“.
     
  3. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.358
    Das soll hier zwar nicht das Thema sein, aber scheinbar lassen sich nur noch mit Nazi-Vergleichen mediale Aufmerksamkeitswogen in Gang setzen ;)
     
    McCoy gefällt das.
  4. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    10.869
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Hätte er aber nicht nötig, find ich. :schmoll:

     
  5. Vogelkatze

    Vogelkatze Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Hallo Ihr,:)

    Nibiru lässt grüssen...bin auch gespannt...!

    Lg. Vogelkatze
     
  6. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.358
    Werbung:
    Och...

    Hat's noch niemand geschafft, den Film vor mir zu sehen?
     
    McCoy gefällt das.
  7. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.358
    Inwiefern?
    Zuordnung als Gottheit??
     
    McCoy gefällt das.
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    In erster Linie geht es in dem Film um Depressionen und Lars litt selber unter depressionen
     
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Nee, mit Nibru oder Weltuntergang hat dieser Film nichts zu tun...das die Erde mit dem Planeten Malancholia zusammenknallt ist eher nur ein Aufhänger...Thema des Films ist Depression
     
  10. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    10.869
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Werbung:
    Doch, ich fand ihn gut.
    Ja, Depression und Persönlichkeitszerfall (zugunsten so ner Art sensitiv „höherer“ Wahrnehmung!?) ist wohl das Thema. Dabei fängt der Film so beschwingt und fröhlich,
    voll geiler Bilder an. :D
    Die Musik passt ebenfalls sehr gut, find ich, obwohl ich eigentlich absolut nicht auf Wagner stehe.
    Um das Ende der Welt geht es aber, wie ich finde, ebenfalls – und ob ich, jenseits meiner eigenen persönlichen Sterblichkeit, traurig darüber wäre. :)

    Lohnt sich jedenfalls, glaub ich, das Teil später auch mal als DVD zu erwerben.
     
    McCoy gefällt das.

Diese Seite empfehlen